Wladimir Putin soll die Sau rausgelassen haben

Lesen Sie zum Thema "Welteroberer des Tages" unser Zitat der Woche



Die neuen Beiträge - chronologisch absteigend:

September


"Antirussische Tendenzen"
Programmbeirat stellt Ukraine-Berichterstattung der ARD vernichtendes Urteil aus - Dokumentiert: Protokoll 582 (20. September 2014)
Gabriel begrüßt TTIP grundsätzlich
Die Sozialdemokraten sind sich uneins über Freihandelsabkommen / DGB-Spitze unterstützt Parteiführung (20. September 2014)
Hilfe lässt auf sich warten: Kollaps droht, wenn Maßnahmen nicht schnell greifen
Ebola-Epidemie wächst sich aus / Soldaten statt Ärzte? / Kuba schickt mehr Ärzte als alle anderen (20. September 2014)
Völkerrecht verletzt: US-Repräsentantenhaus stimmt für Bewaffnung syrischer Kriegspartei
Und: Obamas Versprechen, keine Bodentruppen in den Irak zu schicken, und die Realität (20. September 2014)
Am Rande des Krieges
In der Metropole Dnepropetrowsk drängen sich Flüchtlinge – und Studenten, die sich als Ukrainer fühlen (20. September 2014)
Hängepartie in Kabul
Beim Streit um das Präsidentschaftsvotum geht es um die Demokratie in Afghanistan (20. September 2014)
Uribes Flucht aus dem Kongress
Kolumbianischer Ex-Präsident als Komplize von Paramilitärs und Drogenhändlern angeklagt (20. September 2014)
TTIP "sollte eine Klausel enthalten, die eine Korrektur von unerwünschten Fehlentwicklungen ermöglicht"
Dokumentiert: Gemeinsames Positionspapier von Bundeswirtschaftsministerium und DGB zur Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP)(September 2014)
Größter Waffenimporteur der Welt – Indien rüstet auf
Ein Beitrag von Jerry Sommer in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (19. September 2014)
Merkel mit Emir: Katars Staatsoberhaupt trifft sich mit Bundesregierung
Monarchie strebt Machtwechsel in Syrien an / USA wollen ebenfalls Regime Change (19. September 2014)
"Krieg mit oder ohne Piloten an Bord"
Protest gegen NATO-Leitstelle in Kalkar am 3. Oktober. Gewerkschaften fürchten um militärnahe Arbeitsplätze. Ein Gespräch mit Ulrich Sander (19. September 2014)
Schwerer Anlauf für Wiederaufbau
Geberkonferenz soll Geld für Gaza einsammeln, aber die Umstände sind ungünstig (19. September 2014)
Glückwünsche aus Peking
Chinas Präsident Xi Jinping als Geburtstagsgast bei Indiens Premier Narendra Modi (19. September 2014)
Wer teilt, hat von allem mehr
Das Effektivitätsstreben der NATO und die Bundeswehr als Parlamentsarmee (René Heilig im nd) (19. September 2014)
Angst gegen Hoffnung: Unabhängigkeitsgegner und -befürworter in Schottland warben bis zuletzt um Stimmen / Linke gespalten
Beitrag von Pit Wührer / Interview mit Angus Robertson, Fraktionschef der Scottish National Party im Londoner Unterhaus (19. September 2014)
Geld, Macht, Kriege: Es winken Milliardenaufträge
Berlin mit Katar in herzlichem Einvernehmen / Emir Tamim Bin Hamad: Wir haben die Terrormiliz IS nie unterstützt (19. September 2014)
Kleinere Staaten backen
Schottland stimmt über die Eigenstaatlichkeit ab. Welche Folgen hätte ein Sieg der Befürworter für das Machtgefüge in Europa? Von Jörg Kronauer (18. September 2014)
Marsch nach Westen
Ukraine und EU ratifizieren Assoziierungsabkommen. Freihandelsabkommen tritt erst 2016 in Kraft (18. September 2014)
Höchste Gefahr nicht nur für Südseeinseln
WeltRisikoBericht 2014 warnt vor Klimawandel und unreguliertem Wachstum der Städte (18. September 2014)
Neuanfang auf Fidschi
Erstmals Wahlen seit Militärputsch 2006. Chancengleichheit eingeschränkt (18. September 2014)
UNDOF-Truppen verlassen Golan
Mit dem Freikauf Rückzug der Blauhelme werden deren Kidnapper belohnt (18. September 2014)
Rätselraten um Standardgewehr der Bundeswehr – Wie treffsicher ist das G36?
Ein Beitrag von Christian Peter in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (19. September 2014)
Krieg gegen Linke
In Europa wirbt der philippinische Präsident für Investitionen und Frieden. Daheim wächst Kritik am Umgang mit KP (18. September 2014)
Vulkan gegen Kalifat
Kurden und Teile der syrischen Opposition vereinigen Kräfte gegen IS / Keine Bodentruppen aus Deutschland (18. September 2014)
Korb für Washington
Irans Revolutionsführer widerspricht internen Kräften, die im Irak mit den USA zusammenarbeiten wollen (18. September 2014)
Fragwürdige Übereinkunft
Selbstschutz oder Leichenfledderei? Am 17. September 1939 begann der Einmarsch der Roten Armee in Ostpolen. Von Kurt Pätzold (18. September 2014)
Widerstand mit langem Atem
In Griechenland demonstriert seit rund einem Jahr eine Gruppe Putzfrauen gegen die Austeritätspolitik (18. September 2014)


Das Ukraine-Buch

Peter Strutynski (Hg.): Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9
Mit Beiträgen von Erhard Crome, Daniela Dahn, Kai Ehlers, Willi Gerns, Ulli Gellermann, Lühr Henken, Arno Klönne, Jörg Kronauer, Reinhard Lauterbach, Norman Paech, Ulrich Schneider, Eckart Spoo, Peter Strutynski, Jürgen Wagner, Susann Witt-Stahl.
Informationen zum Buch (Inhalt und Einführung)



Neues Kriegsbündnis gegen Dschihadisten: Koordinierungskonferenz gegen "Islamischen Staat" in Paris
Treffen bereitet Luftschläge gegen IS und Syrien vor (17. September 2014)
Machtwechsel in Schweden / Kurzporträt des neuen Regierungschefs Stefan Löfven
Rot-rot-grünes Bündnis nach Wahlsieg vor schwieriger Regierungsbildung / Rechtspopulisten drittstärkste Kraft (17. September 2014)
"Von den Nachbestellungen profitiert Heckler & Koch"
DFG-VK: Waffenlieferung in den Irak soll aktiv be- oder verhindert werden. Ein Gespräch mit Jürgen Grässlin (17. September 2014)
Bolivars Erben und ihr schwieriges Erbe
Dieter Boris über die Errungenschaften und die Grenzen der Politik der lateinamerikanischen Linksregierungen (17. September 2014)
US-Hilfe für Neofaschisten: Ukrainischer Kommandeur des Bataillons "Donbass" in Washington
NATO-Manöver in der Ukraine begonnen. Verwirrung um Waffenlieferungen für Kiew (17. September 2014)
"Zur Zeit das letzte Mittel des Protests"
Hintergründe der Hungerstreikkampagne in Ägypten und die Rückkehr altbekannter Repression. jW-Gespräch mit Khaled Dawoud (17. September 2014)
"Es geht um das Machbare": Tsipras will regieren:
SYRIZA-Vorsitzender Alexis Tsipras stellt Regierungsprogramm für eventuelle Machtübernahme vor (17. September 2014)
Slowakischer Premier will keine NATO-Basis
Robert Fico: Auch anti-russische Sanktionen haben keine Veränderungen in der Ostukraine gebracht (17. September 2014)
500 Milliarden Liter Schulden
Mexiko liefert nicht die vertraglich vereinbarte Wassermenge an die USA (17. September 2014)
Unter Dampf
Kremlpartei "Einiges Russland" gewinnt Regionalwahlen. Beteiligung meist gering. Erstmals wählte auch Krim in Russland (17. September 2014)
Fremde Welten
Für die EU sind die BRICS-Länder Konkurrenten im Kampf um afrikanische Märkte und Rohstoffe. Gemeinsames Hauptziel sind Gewinne (16. September 2014)
"Es wird natürlich einige Zeit beanspruchen, ein Krebsgeschwür wie den IS auszumerzen"
US-Präsident Obama begründet in einer Rede an die Nation die Strategie zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat (im Wortlaut) (16. September 2014)
Auf Eis gelegt
EU-Handelsabkommen mit Ukraine verschoben (16. September 2014)
Hungerstreiks am Nil
Ägypten: Protest gegen das Demonstrationsgesetz weiten sich aus (16. September 2014)
Woher kommt ISIS?
Karin Leukefeld über Ursprung, Geschichte und Ausbreitung des "Islamischen Staats im Irak und in der Levante" (16. September 2014)
Ungleiches Bündnis
Schanghaier Organisation: In Asien zeichnen sich die Ansätze eines neuen länderübergreifenden Zusammenschlusses ab. Er würde rund ein Drittel der Menschheit umfassen (16. September 2014)
Der dritte Geiselmord
Irak: IS-Terroristen enthaupten Briten / Bundeswehrausbilder ohne Bundestagsmandat in den Irak (16. September 2014)
"Regierung handelt grob rechtswidrig"
NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags bekommt weitgehend geschwärzte Dokumente. Ein Gespräch mit Hans-Christian Ströbele (16. September 2014)
Waffenruhe wird zur Fiktion
Aufständische beschießen Flughafen, ukrainische Truppen Donezk und Umgebung (16. September 2014)
Ende der Amnestie
Chile: Nicht länger Straffreiheit für Verbrechen während der Militärdiktatur. KP-Gesetzesvorschläge zu Menschenrechtsfragen (16. September 2014)
Teheran wartet
Kein Durchbruch in den russisch-iranischen Beziehungen (16. September 2014)
Panik vor Referendum / Was wird aus Britanniens atomaren Waffen?
Am Donnerstag entscheiden die Schotten über ihre Unabhängigkeit von London (16. September 2014)
Gegen Spitzeltätigkeit in Palästina: Kritik am Geheimdienst
Offener Brief israelischer Elitesoldaten an Regierungschef Netanjahu (16. September 2014)
Zuma zeigt die kalte Schulter
Südafrikas Präsident verweigert Rückzahlung von Steuermitteln für sein Anwesen (16. September 2014)
Ostukraine: Nichts dringlicher als Frieden
Eindrücke aus dem Kriegsgebiet Donbass. Von SUSANN WITT-STAHL, Donezk (Aus: HINTERGRUND) (16. September 2014)
"Es gibt ein NATO-Netzwerk in den deutschen Medien"
jW-Gespräch mit Willy Wimmer. Über die geopolitischen Interessen der USA in Europa, über Helmut Kohl und den Angriff auf die parlamentarische Demokratie (15. September 2014)
Sechs nicht-militärische Schritte für den Sieg über ISIS
Von Phyllis Bennis (15. September 2014)
Kritik unerwünscht
EU-Kommission verweigert "Europäische Bürgerinitiative" gegen Freihandelsabkommen TTIP und CETA (15. September 2014)
Wir leben in einer durchgeknallten Welt
Raul Zelik über die "Dialektik der Aufklärung" (15. September 2014)
Drohung gegen Damaskus
"Anti-Terror-Konferenz" in Saudi-Arabien. Unterstützung der US-Strategie in Syrien beraten (14. September 2014)
Hintermänner von Boko Haram sind bekannt
Stephen Davis, ehemaliger Regierungsberater Nigerias, über Hintergründe zum Schicksal der entführten Mädchen (14. September 2014)
Moskaus rote Linien
Brüssel verschärft die Sanktionen gegen Russland und reexportiert russisches Gas in die Ukraine (14. September 2014)
Todesschwadronen
US-Krieg in Afghanistan. Von Knut Mellenthin (14. September 2014)
NSA zwang Konzerne zur Spionage
Technologiekonzerne wurden vom US-Geheimdienst massiv unter Druck gesetzt (14. September 2014)
Historischer Tag für Katalonien
1,8 Millionen Menschen demonstrieren in Barcelona für Unabhängigkeit von Spanien (14. September 2014)
EU-Strafkatalog in Kraft
Deutsches "Know-How" beim Mauerbau der Ukraine gefragt (14. September 2014)
Zeitbomben in der Luft
Von Kalkar geht große Gefahr aus. Von Ulrich Sander (14. September 2014)
Unterwegs zum Kalifat
Quellen und Sponsoren der Dschihadistenorganisation. Von Karin Leukefeld (14. September 2014)
Ukraine-Krise – Wendepunkt für die NATO?
Ein Beitrag von Andreas Flocken in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (14. September 2014)
Foltern und Morden für den Islamischen Staat
Vor seinen tödlichen Schüssen im Jüdischen Zentrum in Brüssel hat ein Franko-Algerier in Syrien gefoltert (14. September 2014)
Erst "Grüne Woche", dann Nordirak
Fallschirmjäger aus Lebach sollen Kurden an deutschen Waffen ausbilden (14. September 2014)
"Mordbefehl vom Niederrhein?" Kriegführung des 21. Jahrhunderts - von Kalkar aus gesteuert (Ein Dossier von Ulli Sander und Bernd Trautvetter), pdf (September 2014)
"Putsch in Kiew stand am Anfang"
Der ehemalige CIA-Analyst Raymond McGovern kritisiert die westliche Ukraine-Politik / Französischer Parlamentarier: Machtwechsel in Kiew war ein Staatsstreich (13. September 2014)
US-Bomben und deutsche Waffen gießen Öl ins Feuer
Ein Kommentar von Christine Buchholz zu Obamas Rede, worin er seine Kriegsstrategie gegen den "Islamischen Staat" erläutert (13. September 2014)
Hoffnung in der Barbarei
Kurden gegen den Terror des IS, die Schikanen der Regierung in Ankara und das Treiben des Barsani-Clans. Ein Reisebericht von Ulla Jelpke, Sukriye Dogan und Nezir Suleiman (13. September 2014)
Russland mit neuer Militärdoktrin
Moskau reagiert auf Vorrücken der NATO (13. September 2014)
Chinesen sehen Krieg mit Japan kommen
Der Streit um die Inselkette im Ostchinesischen Meer weckt auf beiden Seiten militärische Gelüste und Ängste (13. September 2014)
EU verschärft Sanktionen gegen Russland
Strafmaßnahmen treten in Kraft / Regierung in Moskau kündigt harte Gegenmaßnahmen an / Dokumentiert: Merkels und Putins Kommentare (13. September 2014)
Licht in eine unheimliche Schattenwelt
Edward Snowden und Bradley Manning – Whistleblower als Verteidiger der Demokratie. Ekkehart Krippendorff über das Buch von Deiseroth/Falter (13. September 2014)
In Steinmeiers Welt
An allem ist nur Russland schuld: Deutschlands Außenminister erklärt seiner Partei den Ukraine-Konflikt. Der Brief und ein Kommentar (13. September 2014)


Das Ukraine-Buch

Peter Strutynski (Hg.): Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9
Mit Beiträgen von Erhard Crome, Daniela Dahn, Kai Ehlers, Willi Gerns, Ulli Gellermann, Lühr Henken, Arno Klönne, Jörg Kronauer, Reinhard Lauterbach, Norman Paech, Ulrich Schneider, Eckart Spoo, Peter Strutynski, Jürgen Wagner, Susann Witt-Stahl.
Informationen zum Buch (Inhalt und Einführung)



Auch Amman droht die schwarze Flagge
Jordanien besorgt über IS-Sympathisanten im eigenen Land / Israel will einem Fall des Königs "nicht tatenlos" zusehen (13. September 2014)
Obama will das "Krebsgeschwür" IS eliminieren
USA kündigen Angriffe jetzt auch auf Syrien an / Moskau befürchtet weitere Eskalation (13. September 2014)
Wende nach 300 Jahren?
Großdemonstration zum Nationalfeiertag: Katalanische Unabhängigkeitsbewegung sieht sich kurz vor dem Ziel (12. September 2014)
Eine Mauer für die Ukraine: Baubeginn für Grenzanlagen
Russland kündigt "adäquate Antwort" auf NATO-Vormarsch an / AntiWojna: Ohne Verhandlungen droht die Zerstörung unseres Landes / Reinhard Lauterbach über die Gruppe AntiWajna (12. September 2014)
SIG Sauer kann’s nicht lassen
Waffenfirma lieferte illegal Pistolen nach Irak. Von René Heilig (nd) (12. September 2014)
Kriegspräsident
Obama plant Luftangriffe gegen syrische Ziele. Gegner könnten neben den Islamisten auch die Regierungstruppen sein (12. September 2014)
Islamisten auf Vormarsch
Nigeria: Schwere Kämpfe im Nordosten des Landes. Flucht vor "Boko Haram" (12. September 2014)
Weiter im alten Stil
Nepal: Parteien lassen Frist zur Ausarbeitung einer Verfassung verstreichen (12. September 2014)
"Amerika wird eine breite Koalition anführen, um diese terroristische Bedrohung zurückzudrängen"
Dokumentiert: US-Präsident Obama verspricht IS zu schwächen und zu zerstören (11. September 2014)
Flug MH17 "von Objekten durchbohrt": Zwischenbericht zur Absturzursache über der Ostukraine vorgelegt
Kaum neue Erkenntnisse - Weiter viele offene Fragen - Deutscher Presserat rügt Berichterstattung (11. September 2014)
Israel schafft Fakten
Das Land plant, von Energielieferungen unabhängig zu werden und künftig Erdgas zu exportieren. Der Streit um die großen Vorkommen im östlichen Mittelmeerraum dauert an (11. September 2014)
Bagdad sagt Islamisten Kampf an
US-Außenminister Kerry will Vorgehen gegen IS mit arabischen Staaten abstimmen (11. September 2014)
Am Rande des NATO-Gipfels in Wales:
USA bilden eine "Koalition zur Bekämpfung des IS" - Zehn Länder bilden die Koalition der Willigen - auch Deutschland ist dabei (11. September 2014)
Gegenseitige Katastrophenhilfe
Sintflut in Kaschmir zwingt Indien und Pakistan zur Kooperation Sorge um die Waffenruhe
Russland befürchtet ukrainischen Angriff auf Donezk / Kiew beklagt vier tote Soldaten (11. September 2014)
Führungskampf zwischen Fatah und Hamas
Nach dem Gaza-Krieg wachsen erneut die Streitpunkte zwischen den größten palästinensischen Organisationen (11. September 2014)
Kampf gegen Gotteskrieger
Arabische Liga beschließt Schritte gegen den "Islamischen Staat". Von Karin Leukefeld (10. September 2014)
"Die Offenlegung entsprechender Informationen könnte die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland gefährden"
Erkenntnisse - etwa aus AWACS-Überwachungsdaten - werden überwiegend zur "Verschlussache" erklärt. Dokumentiert: Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion (pdf) (Bundestags-DS 18-2316, September 2014)
In Libyen regieren viele – zu viele
Zwei Parlamente, zwei Regierungen und eine Rote Karte für den sudanischen Militärattaché (10. September 2014)
Wahnsinn mit Methode: Ukraine-Konflikt wird weiter eskaliert
Poroschenko kündigt Truppenverstärkung an. NATO-Kriegsschiffe starten Manöver im Schwarzen Meer (10. September 2014)
Fast 35 Milliarden für die Bundeswehr reichen
Konflikt: NATO weist zusätzliche Aufgaben zu – von der Leyen hält größeren Etat für unnötig (10. September 2014)
Führer der somalischen Islamisten ermordet / Shabab beginnt mit Racheaktionen
Somalia rechnet mit weiteren Anschlägen, obwohl die Terrormiliz geschwächt ist (10. September 2014)
Verlängerung: Tschechien und Slowakei Prag wollen EU-Sanktionen gegen Russland umgehen
Ukrainische Waffenruhe hält trotz einzelner Feuergefechte / NATO-Manöver unweit der Krim (10. September 2014)
Privater Waffenbesitz ist verbreitet
Antonio J. González Plessmann über Gewalt und soziale Ungleichheit in Venezuela (nd-Interview) (10. September 2014)
"Töten darf nicht als normal gelten"
Kriegsgegner wollen bei Bochumer Ausbildungsmesse gegen die Bundeswehr protestieren. Ein Gespräch mit Martin Budich (10. September 2014)
"Länder mit mehr Gleichheit sind generell glücklicher"
Ein Interview mit Cornelia Beyer über Ungleichheit und Gewalt (9. September 2014)
Das Schweigen der Ermittler in Odessa
Ukrainische Behörden zeigen kein Interesse an der Aufklärung des gewaltsamen Todes von 42 Regierungsgegnern / Arbeit an Dokumentarfilm (9. September 2014)
Die Globalisierung von Gaza
"Lawfare" – Juristische Kriegführung: Wie Israel das internationale Recht. Von Jeff Halper (9. September 2014)
Harte Abwehrkämpfe
Von der Öffentlichkeit unbemerkt kämpfen interessierte Teile des deutschen Kapitals gegen die Russland-Sanktionen. Von Jörg Kronauer (9. September 2014)
Sonderstatus für den Donbass / Brüchige Waffenruhe
Einigung von Minsk geht weit über Waffenruhe hinaus / NATO-Staaten liefern Ukraine Präzisionswaffen (9. September 2014)
Streit um das Kabinett
Fatah-Vorsitzender Abbas wirft Hamas vor, Einheitsregierung nicht zu respektieren (9. September 2014)
Recherche vor Ort unnötig / / Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der LINKEN
Niederlande: Untersuchungsrat kündigt Zwischenbericht zu MH-17-Absturz an, ohne Unglücksstelle besucht zu haben (9. September 2014)
Machtwechsel in Reichweite
Linke Oppositionsparteien liegen Umfragen zufolge vorn / Rechte Schwedendemokraten gewinnen an Akzeptanz (9. September 2014)
Weiter abwärts
Internationaler Währungsfonds bewilligt Ukraine eine zweite Kredittranche (9. September 2014)
Paket für Tbilissi
Georgien wartet weiter auf NATO-Aufnahme. Entschädigung mit Trostpreisen (9. September 2014)
Gemeinsam sind wir stark
Bei der Bildung von Roboterschwärmen wurde ein neuer zahlenmäßiger Rekord aufgestellt. Aber noch kein Durchbruch für die Forschung. Von Hans-Arthur Marsiske (8. September 2014)
"Keiner interessiert sich mehr für Schuld an Terroranschlägen"
Paul Schreyer zur Rolle der Medien im Ukraine-Konflikt und zum wachsenden Widerstand gegen die einseitige Berichterstattung (jW-Interview) (8. September 2014)
Säbelrasseln und Sorge
In Polen mischen sich militante Rhetorik und Skepsis (8. September 2014)
"Diese Partnerschaft ist von Russland de facto aufgekündigt worden"
Im Wortlaut: Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck am 1. September 2014 auf der Westerplatte/Polen (8. September 2014)
Illegaler Siedlungsausbau: Israel schreibt neue Wohneinheiten in der Westbank aus
Wiederaufbau in Gaza auf sechs Milliarden Euro beziffert / Hamas nicht verantwortlich für Mord an israelischen Jugendlichen (7. September 2014)
Hoffnung, dass die Waffen schweigen
Erfolg der Kontaktgruppe in Minsk: Einigung zwischen der Ukraine und den Aufständischen / NATO-Aufrüstungspaket für Kiew (7. September 2014)
Die Eispanzer an den Polen schmelzen
Umfangreiche Studie über den weltweiten Rückzug von Gletschern vorgelegt (7. September 2014)
Hochgefährliche Mobilmachung: NATO-Speerspitze gegen Russland / Personalie: Neuer NATO-Chef Jens Stoltenberg
Gipfel in Newport beschloss die Schaffung einer besonders schnellen Eingreiftruppe / Führung des Multinationalen Korps Nordost wird strategisch ausgebaut (7. September 2014)
Bündnis mit Faschisten bei Kommunalwahlen
Ungarn: Regierungspartei KDNP kooperiert mit Jobbik. Fidesz-Minister leugnet Völkermord an Roma (7. September 2014)
Sozialpolitik durch Ressourcenausbeutung
Sozialwissenschaftlerin Camila Moreno über das Recht auf Konsum und den Kampf gegen Neo-Extraktivismus (7. September 2014)
Nigerias verschleppte Mädchen
Offensive der Boko Haram und Ebola verdrängen die Entführung aus den Medien (7. September 2014)
Ein Bankkonto für jeden Inder
Premier Modi preist Initiative als Schritt gegen Armut, Kritikern zufolge ändert sich dadurch nichts (7. September 2014)
Die NATO bleibt eine "wesentliche Quelle der Stabilität in dieser unberechenbaren Welt" / 'Our Alliance remains an essential source of stability in this unpredictable world'
Dokumentiert: Die Gipfel-Erklärung von Wales (englisch) / Wales Summit Declaration (7. September 2014)
Blitzkrieg gescheitert
Vor 100 Jahren verlor das deutsche Heer die Schlacht an der Marne - mit eeitreichenden Folgen. Von Martin Seckendorf (7. September 2014)
NATO-Allianz gegen IS
Deutschland will mit neun anderen Staaten Dschihadisten im Irak angreifen (7. September 2014)


Das Ukraine-Buch

Peter Strutynski (Hg.): Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9
Mit Beiträgen von Erhard Crome, Daniela Dahn, Kai Ehlers, Willi Gerns, Ulli Gellermann, Lühr Henken, Arno Klönne, Jörg Kronauer, Reinhard Lauterbach, Norman Paech, Ulrich Schneider, Eckart Spoo, Peter Strutynski, Jürgen Wagner, Susann Witt-Stahl.
Informationen zum Buch (Inhalt und Einführung)



Islamischer Staat droht Putin
Terrororganisation will den Dschihad auf den russischen Nordkaukasus ausdehnen / Al Quaida gründet Ableger in Asien (6. September 2014)
NATO verschärft den Ton: Antirussischer Gipfel des Militärpaktes im walisischen Newport
MdB Alexander Neu: "Atlantiker übernehmen das Ruder" (6. September 2014)
Glänzende Geschäfte: Während Syriens Wirtschaft mit Verlusten zu kämpfen hat, profitiert die Türkei von der Kriegsökonomie
Dennoch: Verschuldung, nachlassendes Wachstum, hohe Inflationsrate (6. September 2014)
"Wir werden die militärischen Fähigkeiten stärken, welche die NATO benötigt" / 'We will strengthen the military capabilities the Alliance needs'
Dokumentiert: The Wales Declaration on the Transatlantic Bond / Der NATO-Gipfel in Wales verabschiedet eine Erklärung zum transatlantischen Bündnis (6. September 2014)
Wasser für die Wüste
Indien forciert ein billionenteures Kanalnetz, das die großen Flüsse verbinden soll (6. September 2014)
Mit schweren Gefechten zur Waffenruhe
Lawrow nennt Streben Kiews in die NATO Sabotage / Ex-Geheimdienstler warnen vor US-Falschinformationen / Frankreich stoppt nun doch die Lieferung eines Kriegsschiffes an Russland (6. September 2014)
"Russische bewaffnete Einheiten sind an direkten militärischen Operationen in der Ukraine beteiligt" / 'Russian armed forces are engaged in direct military operations in Ukraine'
Joint Statement of the NATO-Ukraine Commission / Gemeinsame Erklärung der NATO-Ukraine-Kommission (englisch; deutsche Zusammenfassung) (6. September 2014)
Torpedos gegen Friedensplan
Ukrainischer Parlamentswahlkampf: Verhandeln oder nicht? Von Reinhard Lauterbach (6. September 2014)
Speerspitze gegen China?
Japan-Visite des indischen Premiers stärkt Beziehungen Tokios zu Neu-Delhi (6. September 2014)
Kein Bündnis der Parias
Angeblich soll es ein riesiges Rohstoffgeschäft zwischen Russland und Iran geben. Doch einer Zusammenarbeit stehen Konkurrenz und Misstrauen entgegen. Von Knut Mellenthin (6. September 2014)
Keine Beweise
Offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ehemalige Mitarbeiter der US-Geheimdienste warnen davor, Behauptungen über eine »russische Invasion« in der Ukraine Glauben zu schenken (5. September 2014)
Die neue "Speerspitze" der NATO
Gipfeltreffen der Allianz in Wales will einen "Aktionsplan" für Osteuropa beschließen / Stoltenberg folgt Rasmussen (5. September 2014)
Nach dem Ende von ISAF geht die volle Verantwortung auf die afghanische Regierung über / When ISAF operations end, the Afghan authorities will assume full responsibility for security
However, our commitment to Afghanistan will endure beyond ISAF / Die NATO wird aber bleiben. Dokumentiert: Afghanistan-Erklärung des NATO-Gipfels in Wales (5. September 2014)
Hoffnung auf Waffenstillstand
Plan Putins zur Einigung bis Freitag / Lugansk einen Monat ohne Wasser und Strom (5. September 2014)
Blutige "Botschaft an Amerika"
Islamistische Terroristen schlachteten weiteren Journalisten ab / US-Militär in Irak wird verstärkt (5. September 2014)
Fünf Revolutionen / Gebet des Tages: Chávezunser
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will den Staatsapparat umbauen – und fängt mit seinem Kabinett an (5. September 2014)
Rebellenblockade in Sanaa
Huthis zu Tausenden auf den Straßen der jemenitischen Hauptstadt (5. September 2014)
100 Tage Schweigen
Der indische Premier Narendra Modi sieht Wirtschaftsaufschwung und bleibt still gegenüber Fundamentalisten (5. September 2014)
Schauprozess gegen Umweltgruppe
Russische Umweltschützer stehen als "ausländische Agenten" vor Gericht (5. September 2014)
Erneuter Landraub / Israels Regierung: "Festlegung von Staatsland im C-Gebiet"
Israel konfisziert als "Strafaktion" 400 Hektar im besetzten Westjordanland (4. September 2014)
Aus Freunden werden Feinde / Neue Waffen für Libanon
Waffenlieferungen an die Kurden sind Ausdruck einer willkürlichen deutschen Außenpolitik. Von Werner Ruf (4. September 2014)
Kiew rückt ab: Ukrainische Truppen räumen Stellungen südlich von Lugansk
Industriestadt Mariupol eingekreist / Der Westen forciert Kriegsbeihilfen für die Ukraine (4. September 2014)
Krieg von Kalkar aus? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft erteilt Friedensbewegung eine Absage
Brief der VVN-BdA "beantwortet": Arbeit von Bundeswehr und NATO basieren "in vollem Umfang auf den Vorgaben unseres Grundgesetzes" (4. September 2014)
Afrikas Filetstücke
Oxfam-Studie: Großprojekte von Industriestaaten zur Agrarförderung nützen vor allem internationalen Konzernen (4. September 2014)
Moskau sieht in NATO ein Sicherheitsrisiko: Russland kein strategischer EU-Partner mehr
Eskalation der Worte: Umstrittene Aussagen der Präsidenten Putin und Gauck (4. September 2014)
Sieben-Punkte-Plan Putins zur Beendigung des Ukraine-Konflikts
Von der Regierung in Kiew zunächst abgelehnt. Treffen in Minsk am 5. September. Informationen aus Russland (4. September 2014)
US-Operation gegen Al-Shabaab-Miliz in Somalia
Über Details des Drohnenangriffs schweigt Washington (4. September 2014)
Sonderkommission zu Kriegsverbrechen
Sri Lanka will Menschenrechtsverletzungen im Bürgerkrieg untersuchen. Einreise von UN-Gesandten verweigert (4. September 2014)
Ein halbes Jahrhundert wider den Krieg
Die Kampagne für nukleare Abrüstung aus Großbritannien will gegen den NATO-Gipfel in Wales demonstrieren (4. September 2014)
Griechenland hadert mit Rassismusverbot
Rechte Parteien und orthodoxe Kirche lehnen Gesetzentwurf ab / SYRIZA fürchtet Anreize für Nationalisten (4. September 2014)
Lesotho will zurück in die Normalität
Nach dem Putschversuch und der Flucht des Premiers vermitteln die Nachbarländer um Südafrika eine politische Lösung (4. September 2014)
Waffen sind wie Vagabunden / Deutsche Waffen für Öl / Kiews Waffenruf an den Westen / Gauck in Polen
Was heute nach Nordirak geliefert wird, kann morgen auch für deutsche Soldaten zur Gefahr werden (4. September 2014)
Kultur oder Kommerz
Warum das transatlantische Freihandelsabkommen gestoppt werden muß. Jochen Kelter in der "jungen Welt" (3. September 2014)
Auf dem Lieferschein: tausendfacher Tod. Deutschland liefert Waffen in den Irak
Bundestag beschließt am Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen / Die Ukraine möchte nun auch Waffen haben (3. September 2014)
Kiew schwadroniert über Atomkrieg
Verteidigungsminister Geletej sieht Androhung taktischer Waffen / Rebellen auf dem Vormarsch (3. September 2014)
"Alles ist abwartend"
Die Stimmung der deutschen Bevölkerung zu Beginn des Zweiten Weltkrieges und ihr Verhältnis zu den Machthabern. Von Kurt Pätzold (3. September 2014)
Söldner außer Kontrolle
Einstige Förderer der IS-Terroristen rufen zum Kampf gegen Gotteskrieger auf (3. September 2014)
Greift bald Pakistans Militär ein?
Eskalation des Konflikts um den Regierungschef schürt die Furcht vor einem Putsch (3. September 2014)
"Kluge Bomben" dürfen fallen
In San José (Costa Rica) findet die 5. Staatenkonferenz zur Konvention über die Ächtung von Streumunition statt. Von Wolfgang Kötter (2. September 2014)
Faschismus ist tabu
Von Eckart Spoo (aus der Zweiwochenschrift OSSIETZKY) (2. September 2014)
Entschleierte Verhältnisse
Pikettys Ungleichheitsanalyse kritisch gewürdigt (zwei Bücher vorgestellt) (2. September 2014)
Israels Siedler im Westjordanland fürchten EU-Importverbote
Brüssels Zertifizierungsregeln haben das Potenzial für einen Boykott von Produkten aus israelisch besetztem Land in Palästina (2. September 2014)
CDUler auf gepackten Koffern
Die christdemokratische Konrad-Adenauer-Stiftung schließt ihr Büro in Ecuador (2. September 2014)
Tödliche Reise
Tunesien: Studentin aus Bonn an Straßensperre erschossen (2. September 2014)
NATO zieht Richtung Osten
Neue Eingreiftruppe kommt / Tausende demonstrieren in Newport gegen den Gipfel des Militärpakts (2. September 2014)
ANC: In Malema ist Hitler wieder auferstanden
Südafrikas Regierungspartei attackiert den Vorsitzenden der oppositionellen Economic Freedom Fighters heftig (2. September 2014)
Putins neue Schlagworte: Russlands Präsident für eigene "Staatlichkeit" der Ostukraine
Russlands Präsident für eigene "Staatlichkeit" der Ostukraine / NATO plant Errichtung von Stützpunkten gegen "Bedrohung" Rußlands (2. September 2014)
Blauhelme befreit
Golan: 72 Soldaten vor Al-Nusra-Front gerettet. Irakische Armee und kurdische Peschmerga gegen IS (2. September 2014)
"Gewaltfreiheit hat mit Untätigkeit, feigem Heraushalten und naiver Träumerei nichts zu tun"
Rede von Oberlandeskirchenrätin Ruth Gütter zum Antikriegstag in Kassel (1. September 2014)
Kiew nimmt Kurs auf die NATO / Rasmussen verdammt Russen
Putin vergleicht ukrainisches Vorgehen mit der "Taktik faschistischer Truppen" gegen die Sowjetunion / Deeskalationsversuch im Ukraine-Konflikt (1. September 2014)
Antikriegstag (Weltfriedenstag) 2014: Aktionen am 1. September in über 100 Städten
"Krieg und Militär lösen keine Probleme": Gespräch mit Willi van Ooyen (1. September 2014)


August


Gewalt und Chaos in Libyen
Regierung zurückgetreten. Islamistische Milizen weiter auf dem Vormarsch (31. August 2014)
Anhaltende Konfrontation am Golan
UNO-Blauhelme aus Fidschi weiter in Gewalt von Anti-Assad-Kämpfern (31. August 2014)
Strategische Feuerpause
Vor 20 Jahren verkündete die IRA einen Waffenstillstand. Von Florian Osuch (31. August 2014)
Kriege, wohin man schaut – und wenig Frieden in Sicht
Pressemitteilung des Bundesausschusses Friedensratschlag zum Antikriegstag (Weltfriedenstag) (31. August 2014)
IS auf den Philippinen?
Regierung in Manila verhandelt mit MILF-Rebellen über Frieden. Doch andere bekennen sich zum "Islamischen Staat" (30. August 2014)
Wo bleiben die Gewehre? Bundesregierung will Waffen ins Kriegsgebiet Nordirak schicken
Italienische Operation "Mare Nostrum" wird ersetzt / "Festung Europa" fordert iDokumentiert: Linke-Antrag zu Rüstungsexporten (30. August 2014)
Kampf um Kuneitra
Grenzübergang auf dem Golan angeblich von Dschihadisten eingenommen (30. August 2014)
Frontex soll Flüchtlingsrettung übernehmen
Italienische Operation "Mare Nostrum" wird ersetzt / "Festung Europa" fordert immer mehr Menschenleben (30. August 2014)
Kinder, die nicht lernen dürfen
In den Stammesgebieten Pakistans ist die Schulbildung infolge des Krieges mit den Taliban zusammengebrochen (30. August 2014)
Soldatenurlaub in der Ukraine? Widersprüchliche Meldungen über russische Einsatzkräfte
Kreml will "Verluste" prüfen / Poroschenko meldet "Invasion" (30. August 2014)
Embargos treffen die Armen
Sudans Vizepräsident Ibrahim Gandur plädiert für eine politische Konfliktlösung in Südsudan (30. August 2014)
Schwierige Feier für die Slowakei
Innere und äußere Auseinandersetzungen zum Jahrestag des Nationalaufstands (30. August 2014)
Die Grenzen der Autonomie
Norman Paech: Eine einseitige Sezession in Irak wäre völkerrechtswidrig (30. August 2014)
Radau im Hinterhof
Auf der Westbalkankonferenz sucht die Bundesregierung ihre Hegemonie über Südosteuropa zu sichern. Von Jörg Kronauer (29. August 2014)
Kein Schulanfang in Gaza
Bilanz der israelischen Angriffe: Mehr als 2100 Palästinenser getötet, mehr als 15000 Wohnungen getroffen, Hunderttausende Kriegsvertriebene (29. August 2014)


Das Ukraine-Buch

Peter Strutynski (Hg.): Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9
Mit Beiträgen von Erhard Crome, Daniela Dahn, Kai Ehlers, Willi Gerns, Ulli Gellermann, Lühr Henken, Arno Klönne, Jörg Kronauer, Reinhard Lauterbach, Norman Paech, Ulrich Schneider, Eckart Spoo, Peter Strutynski, Jürgen Wagner, Susann Witt-Stahl.
Informationen zum Buch (Inhalt und Einführung)



Gipfel, Krieg und Wahlkampf
Nach Minsker Treffen noch kein Frieden in der Ukraine / Jazenjuk verließ Timoschenko-Partei / Dokumentiert: Poroschenkos "Friedensplan" für den Osten (29. August 2014)
Schlag gegen Schmuggler
Fingerabdrücke im Supermarkt, Straßensperren in der Grenzregion: Venezuela hat dem Verschieben von Lebensmitteln in die Nachbarländer den Kampf angesagt (29. August 2014)
Kairos Straßenhändler unter Druck
Von der Polizei aus dem Stadtzentrum vertrieben, verlieren viele ihren Job (29. August 2014)
Zurück in die Zerstörung - Nach 50 Tagen Krieg in Gaza: Beide Seiten sehen sich als Sieger
Israels Regierungschef Netanjahu verständigt sich mit Palästinensern auf Waffenstillstand. Ägypten will Grenzübergang Rafah öffnen (29. August 2014)
NATO-Gipfel verschärft Kriegskurs und Aufrüstung
Friedensbewegungen protestieren und rufen zu Aktionen auf. Aufruf gegen den NATO-Gipfel in Wales 2014 (29. August 2014)
Der "strategische Plan" der kolumbianischen Rechten
Inhaftierter Hacker schildert Praktiken des Lagers um den ehemaligen Präsidenten Álvaro Uribe, das den Friedensprozess stoppen will (29. August 2014)
Geist der Kurden ist aus der Flasche / Wettlauf um Waffenhilfe
Mit den Waffen an die Peschmerga liefert Deutschland auch Argumente für einen unabhängigen Kurdenstaat (29. August 2014)
Erdogan fordert den nächsten Wahlsieg
Der künftige Präsident erteilt seinem Nachfolger als Partei- und Regierungschef einen klaren Auftrag / Kein Konzept für Kurdenfrage (29. August 2014)
Die USA in der Nahostzwickmühle
Nach Bombardements in Irak kündigt Washington auch Luftangriffe gegen den "Islamischen Staat" in Syrien an / Niederlande ziehen Raketen aus Türkei ab (28. August 2014)
Das Rezept heißt Abrüstung
IPPNW-Expertin Xanthe Hall über den 21. Weltkongress der Ärzte gegen Atomkrieg (28. August 2014)
Rüstungslobbyistin IG Metall: Kernkompetenz Krieg
Funktionär betont "zivilen Charakter" vieler Produkte deutscher Waffenschmieden. Von Peer Heinelt (28. August 2014)
Gefahr eines Atomkrieges nicht gebannt
Friedensbewegung kritisiert Osterweiterung der NATO (28. August 2014)
Progressive Ansätze
Thailands Militärjunta stellt Haushalt 2015 vor und plant prägnante Steuerreformen sowie Investitionen in Schienenverkehr (28. August 2014)
Der Osten, Deutschland und die NATO
Erhard Crome über Metamorphosen des transatlantischen Bündnisses, die Ukraine und das Erweiterungsproblem in Europa (28. August 2014)
Handschlag zwischen Putin und Poroschenko
Präsidenten aus Moskau und Kiew im Dialog / Präsidenten aus Moskau und Kiew im Dialog / Aufständische stoßen nach Süden vor (28. August 2014)
Libyens Krise weitet sich zu einem Regionalkonflikt aus
Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate sollen sich in die Kämpfe zwischen Milizen eingemischt haben (28. August 2014)
Waffen für die PKK?
Koalition streitet über Waffenlieferungen an Kurden im Nordirak. Bundestag soll ausgerechnet am 1. September "beraten". "Ganz kleines Restrisiko?" (27. August 2014)
Strategie des Terrors
"Islamischer Staat" nimmt syrischen Militärflughafen ein. Außenminister Muallem erklärt Bereitschaft seines Landes zur Zusammenarbeit im Kampf gegen IS (27. August 2014)
Sanktionen – nein danke
Ukrainische Rüstungsbetriebe arbeiten trotz Verbots weiter mit Russland zusammen. Von Reinhard Lauterbach (27. August 2014)
Neuanfang in Suchumi
Der künftige Präsident Abchasiens verspricht eine "grundsätzliche Veränderung des politischen Systems" (27. August 2014)
Ostukraine: "Kreuzzug für weiße Rassen"
Bataillon "Asow": Anwerber und Ausbilder Gaston Besson lernte das Mordhandwerk während des Bosnien-Krieges an der Seite kroatischer Neofaschisten (27. August 2014)
Libyen – Hexenkessel der Milizionäre: Misrata-Miliz am Ruder in Tripolis
Islamisten attackieren Wohngebiete in Libyens Hauptstadt / Ägypten äußert Besorgnis (27. August 2014)
"Gabriel hätte einfach nein sagen können"
SPD-Bundeswirtschaftsminister hat ohne Not Rüstungsexporte für 28 Millionen Euro nach Algerien genehmigt. Gespräch mit Jan van Aken (27. August 2014)
Extremisten haben reichlich Zulauf / US-Regierung bereitet Kriegsausweitung vor
Damaskus will im Kampf gegen die Dschihadisten kooperieren – Berlin lehnt Zusammenarbeit ab (27. August 2014)
Bedingt glaubwürdig
Rüstungslobby begeistert: "Spiegel" hält die Ausstattung der Bundeswehr für "desaströs". Von René Heilig (27. August 2014)
Die Armutsstatistik lügt
Asiatische Entwicklungsbank überrascht Politiker mit alternativen Zahlen. Von Hermannus Pfeiffer (26. August 2014)
Tankstelle Kurdistan
Deutsche Wirtschaftskreise haben die nordirakischen Energieressourcen schon seit Jahren fest im Blick (26. August 2014)
Kiew beschwört "Vaterländischen Krieg" / Merkels Ordnungsruf
Militärparade in Kiew. Hunderte Tote im Osten. Milliardenschwere Aufrüstung (26. August 2014)
NATO macht Front
Osteuropäer fordern, Abwehrraketen auch gegen Moskau in Stellung zu bringen. Polen baut paramilitärische Verbände auf (26. August 2014)
Manipurs "Eiserne Lady" wieder in Haft
Indische Menschenrechtsaktivistin Irom Chanu Sharmila war nur zwei Tage in Freiheit (26. August 2014)
Schwere Zeiten für Aquino
Der philippinische Präsident gerät wegen verfehlter Antikorruptionspolitik unter Druck (26. August 2014)
Argentinien: In Verträgen gefangen
Präsidentin Fernández kündigte Gesetzentwurf an, um das Land von den "Geierfonds" zu befreien – Pläne allerdings kaum umsetzbar (26. August 2014)
Bomben auf Hochhaus / UNO bastelt an Resolutions-Skizze
Netanjahu will den Krieg gegen Gaza auch im September weiter fortsetzen. Von Karin Leukefeld (26. August 2014)
Alle Augen richten sich auf den Minsker Gipfel / Ohnmächtige Beobachter
Zweite Begegnung der Präsidenten Putin und Poroschenko unter EU-Beobachtung / OSZE-Berichte vermitteln anderes Bild als die Medien (26. August 2014)
"Flöten statt töten"
Sachsen-Anhalt: Kriegsgegner besetzen Truppenübungsplatz in der Altmark (26. August 2014)
Urteil des Verfassungsgerichts in Kosovo führt in die Sackgasse
Dank seiner juristischen Hilfstruppen könnte der abgewählte Regierungschef Hashim Thaci an der Macht bleiben (26. August 2014)
Die letzte Alternative
Am 23. August 1939 wurde der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag unterzeichnet. Von Kurt Pätzold (25. August 2014)
Tödliche Kontinuitäten
Albert Scharenberg über die Diskriminierung der schwarzen Bevölkerung in den USA und den Mythos einer "post-rassistischen" Gesellschaft / Bewaffnete Schwarze demonstrieren in Dallas gegen Polizeigewalt (25. August 2014)
"Die Faschisten und Rechten kamen nicht aus Odessa"
Gespräch mit Oleg Musyka. Über "Prorussen" und "Separatisten" in der Ukraine, die Anti-Maidan-Bewegung und das Massaker am 2. Mai in seiner Heimatstadt (25. August 2014)
Tenno gegen Kaiser
Am 23. August 1914 erklärt Japan auf Drängen Großbritanniens dem Deutschen Reich den Krieg. Von Alexander Bahar (25. August 2014)
Im Giftschrank
Die Ermittlungsergebnisse zum Absturz der Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine sollen geheim bleiben. Hat Kiew etwas zu verbergen? (24. August 2014)
Der Intimus des Sultans
Ahmet Davutoglu soll Erdogan in der Türkei als Regierungs- und Parteichef beerben (24. August 2014)
Verhärtete Fronten im Gaza-Krieg
Der Tötung von Hamas-Kommandeuren folgt massiver Raketenbeschuss Israels / Laut UNICEF brauchen Hunderttausende Kinder in Gaza sofort Hilfe (24. August 2014)
Russische Hilfe rollt – Ukraine grollt
Konvoi passierte Grenze ohne Kiews Zustimmung / Kiew reagiert mit Beschuss von Lugansk und Donezk (24. August 2014)
"Unverständlicher Krieg"
Dokumentation: Interview der Ukrainskaja Prawda mit Generaloberst Wladimir Ruban von den Ukrainischen Streitkräften über die Lage in der Ostukraine (24. August 2014)
Das Letzte vom Schreibmaschinen-Mann
Die Kämpfe in Irak und die Freiwilligenmeldungen aus der zweiten Reihe deutscher Politik (24. August 2014)
Sondersitzung für Waffenhilfe: Erst Waffenlieferungen, dann Ausbilder?
Aufrüstung der Kurden in enger Abstimmung mit EU-Verbündeten / SPD-Linke warnen vor Aufrüstung (23. August 2014)
Nahost unter den Schwingen des Todes
Politiker und Diplomaten ratlos nach neuem Ausbruch des Gaza-Kriegs / Israel setzt auf gezielte Tötungen / Enthauptung der Hamas (23. August 2014)
Keine Waffenlieferung in den Irak / Grenzen für Flüchtlinge öffnen
Das Pulverfass entwaffnen statt weiter aufzurüsten. Pressemitteilungen des Bundesausschusses Friedensratschlag und der Kampagne "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!" (23. August 2014)
Militärpomp trotz leerer Kassen
Kiew feiert Unabhängigkeitstag mit Truppenparade / Maidan rechtzeitig geräumt (23. August 2014)


Das Ukraine-Buch

Peter Strutynski (Hg.): Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9
Mit Beiträgen von Erhard Crome, Daniela Dahn, Kai Ehlers, Willi Gerns, Ulli Gellermann, Lühr Henken, Arno Klönne, Jörg Kronauer, Reinhard Lauterbach, Norman Paech, Ulrich Schneider, Eckart Spoo, Peter Strutynski, Jürgen Wagner, Susann Witt-Stahl.
Informationen zum Buch (Inhalt und Einführung)



Schüsse der Verzweiflung: Liberias Armee feuert auf Slum-Bewohner, deren Viertel wegen Ebola-Epidemie unter Quarantäne steht
WHO berät über Medikamente. Welthungerhilfe spricht von humanitärer Krise (23. August 2014)
Euphemismus für zarte Ohren
Gerhard Stuby über den 150. Jahrestag der Genfer Konvention, Erwartungen an das Humanitäre Völkerrecht und eine mögliche "Einhegung" des Krieges (23. August 2014)
Mexiko wird ausverkauft
Ölkonzern PEMEX privatisiert und zerschlagen. Protest hält an (23. August 2014)
Krieg ohne Grenzen
US-Kommandoaktion in Syrien / Kongressabgeordnete fordern Luftangriffe / Im Irak droht eine Eskalation der US-Intervention (23. August 2014)
"Dauerhaften Waffenstillstand erzielen, Blockade beenden"
Dokumentiert: Offener Brief von deutschen Nahost-Expertinnen und -Experten zum Gaza-Konflikt (23. August 2014)
Der Kreml drängt auf einen Kompromiss im Karabach-Konflikt
Zwischen Aserbaidschan und Armenien versucht sich Russland als Krisenmanager (23. August 2014)
Scheinbare Ruhe
Ferguson: US-Justizminister Holder macht sich ein Bild von der Lage. Sicherheitskräfte halten sich zurück (23. August 2014)
NSU wurde vom Staat alimentiert
Abschlussbericht des Thüringer Untersuchungsausschusses vorgelegt (23. August 2014)
Wahlen und Gebete für Ruhe in Abchasien
Moskau diktierte den Präsidentschaftskandidaten ein Abkommen über sozialen Frieden (23. August 2014)
Kiew vor kaltem Winter
Das Problem der Energiebeschaffung in der Ukraine wird größer – und weitet sich zu einer Währungskrise aus (22. August 2014)
Ohne parlamentarische Kontrolle: Regierung will Waffen in den Krieg liefern
Grünen-Abgeordnete gegen Aufrüstung irakischer Kurden / Linkspolitiker van Aken: "Steinmeier heuchelt" (22. August 2014)
Stimme der Vernunft: Ukrainischer General für Verständigung mit Donbass
Hintergrund: Stagnation der Kämpfe / Metropolit Onufri will Krim zurück (22. August 2014)
Im roten Bereich
Massenproteste in Pakistan: Konfrontation spitzt sich zu (22. August 2014)
Sofortige Angriffe statt dauerhafter Waffenruhe
Die israelisch-palästinensischen Verhandlungen in Kairo haben angesichts der neuen Gaza-Eskalation kaum Fortsetzungschancen (22. August 2014)
Der kurdische Flickenteppich: Diverse Gruppen in Irak und Syrien kämpfen gegen die Miliz "Islamischer Staat"
Geister, die sie riefen: IS-Dschihadisten töten entführten US-Journalisten. Zwei Beiträge von Karin Leukefeld (22. August 2014)
"Ein Spiel mit dem Feuer"
Im Papyrossa-Verlag ist ein Ukraine-Buch erschienen. Endlich! (22. August 2014)
Russland unser Feind?
Zum NATO-Gipfel kommt auch der ukrainische Präsident Poroschenko. Wen bringt er mit und wo ist die deutsche Position? Willy Wimmer in der "jungen Welt" (21. August 2014)
Fabrik zerstört – Arbeiter entlassen
Der Wiederaufbau der sozialen und wirtschaftlichen Infrastruktur im Gaza-Streifen ist eine Mammutaufgabe (21. August 2014)
Eiszeit im Kaschmir
Indien sagt Gespräch mit Pakistan ab (21. August 2014)
Tödlicher Protest
Guatemalas Großgrundbesitzer wollen Wasserkraftwerk um jeden Preis bauen (21. August 2014)
Befehl gegen Hoffnung: Israels Premier Netanjahu ordnet neue Angriffe auf Gazastreifen an
Zerstrittenheit bei den Gaza-Verhandlungen lähmt zunehmend auch die palästinensischen Fraktionen (21. August 2014)
Parlament außen vor: Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses des Bundestag zu Rüstungsexporten
Steinmeier will im Irak an die "Grenzen des politisch und rechtlich Machbaren" gehen / Gabriel versucht Gewerkschaften zu gewinnen (21. August 2014)
Vorrang für Waffensysteme aus dem eigenen Land - Rüstungsbranche in der Türkei boomt
Ein Beitrag von Thomas Bormann in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (21. August 2014)
Ferguson im Fieber: Neue Straßenkämpfe in der US-Kleinstadt
Prototyp einer Aktivistin: die 90-jährige Hedy Epstein (21. August 2014)
Ein Gebirge menschlichen Leids
Terror von Boko Haram greift immer öfter auf Nordkamerun über (21. August 2014)
Schleichende Kriegsausweitung
Hat US-Präsident Obama die Übersicht über die fortschreitende Eskalation im Irak verloren? (21. August 2014)
Stühlerücken im Donbass
Rücktritte von Politikern und Militärs der »Volksrepubliken« könnten Oligarchen stärken (21. August 2014)
Zu Hause im Feindesland
Wie die Drusen Sweidas sich trotz Syrienkrieges behaupten. Von Karin Leukefeld, Sweida (20. August 2014)
Weichenstellung für bewaffnete Interventionen? Kurswechsel in der japanischen Sicherheitspolitik
Ein Beitrag von Jürgen Hanefeld in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (20. August 2014)
Pulverfass Ferguson/USA: Nach Ermordung eines schwarzen Teenagers radikalisieren sich die Proteste
Berichte und ein Gespräch mit Radley Balko (auf "Democracy Now!") (20. August 2014)
Keine Einigung in Kairo
Israelische Armee zerstört Häuser im Westjordanland und in Ostjerusalem (20. August 2014)
"Ja zum Widerstand"
Indigener Kongress und Zapatisten einen sich im Kampf gegen Landraub und Repression (20. August 2014)
Flehender Scheich: Beduinen rufen zum Kampf gegen den "Islamischen Staat"
Syrische Luftwaffe bombardiert Stellungen der Dschihadisten (20. August 2014)
Ukrainische Extremisten stürzen Vizeminister
Rechter Sektor mit Ultimatum erfolgreich / Bundeskanzlerin bestätigt Lettland NATO-Beistandspflicht (20. August 2014)
Chile wählt Pinochets Wahlsystem ab
Der Zwist innerhalb der Rechten macht den Weg für eine Drei-Fünftel-Mehrheit frei (20. August 2014)
Ausbeutung durch Gelegenheitsarbeit
Simbabwe: Befristete Beschäftigung gehört zum Alltag. Betroffene weitgehend rechtlos (20. August 2014)
BND spioniert gegen die Türkei /Deutscher Botschafter in Ankara einbestellt
Dass der NATO-Partner ausgeforscht wird, sollte den für die Geheimdienstkontrolle zuständigen Abgeordneten nicht entgangen sein (20. August 2014)
Plünderer im religiösen Gewand / Massenmorde und das syrische Öl
"Islamischer Staat" greift mit im Irak erbeuteten Waffen verstärkt Ortschaften in Syrien an (19. August 2014)
Historischer Dialog von Opfern und Tätern
Kolumbianische Friedensgespräche zwischen FARC-Guerilla und Regierung gehen in die entscheidende Phase (19. August 2014)
Spionageaffäre belastet Verhältnis zur Türkei / Kommentar: "Geheimdienst geht gar nicht!"
BND soll NATO-Partner seit Jahren ausgespäht haben / Politiker fordern vollständige Aufklärung (19. August 2014)
Nicht unabwendbar
Kurt Pätzold hat einen kurzen Abriss der Vorgeschichte, des Verlaufs und der Nachwirkungen des Zweiten Weltkrieges geschrieben (19. August 2014)
Angekündigte "Befreiung" von Donezk blieb aus: Ukrainische Armee setzt Angriffe auf Städte und Ortschaften fort
Wiederholte Falschmeldungen aus der Ostukraine / Rechter Sektor will gen Kiew und gegen die "Konterrevolution" ziehen (19. August 2014)
"Das kurdische Volk kann sich verteidigen". Ein Gespräch mit Songül Talay
Tausende Jesiden und Kurden fordern Unterstützung für die Minderheiten in Nordirak (19. August 2014)
Modis Schonfrist läuft ab
100 Tage nach Amtsantritt des indischen Premiers lässt der "Fortschritt für alle mit allen" auf sich warten (19. August 2014)
Tödliches Muster: Artillerie gegen Städte und Angriffe von Paramilitärs
Wie die New York Times Verbrechen der ukrainischen Armee und das Agieren von Neofaschisten im Donbass schildert (19. August 2014)
Ein Monat voller Spekulationen
Die Absturzursache von Flug MH17 ist weiter unklar – noch immer sind die Schuldigen nicht benannt (19. August 2014)
Wer Waffen schickt, gießt Öl ins Feuer
Merkel und Gabriel liegen falsch, wenn sie Kurdenkämpfer aufrüsten wollen. Von Jürgen Grässlin (18. August 2014)
Argentiniens Kampf gegen die Staatspleite / Gespräch mit Matías Kulfas: "Das Land funktioniert"
Dreizehn Jahre nach der Staatspleite 2001/2002 einigte sich Argentinien im Mai mit den Gläubigern (18. August 2014)
Maliki macht den Weg frei
Irakischer Ministerpräsident beugt sich Druck und zieht Kandidatur für dritte Amtszeit zurück (17. August 2014)


Das "Drohnenbuch"

Peter Strutynski (Hg.): TÖTEN PER FERNBEDIENUNG. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg
Mit Beiträgen von Jürgen Altmann, Tom Barry, Chris Cole, Lühr Henken, Andrej Hunko, Hans-Arthur Marsiske, Knut Mellenthin, Matthias Monroy, Norman Paech, Elsa Rassbach, Noel Sharkey, Franz Sölkner, Ralf E. Streibl, Peter Strutynski und Nick Turse.
Promedia-Verlag: Wien 2013, br., 224 Seiten, 14,90 Euro (ISBN 978-3-85371-366-2)

Info zum Buch
Und das schreibt die FAZ:
"Die Beiträge des Sammelbandes helfen - wenn auch einige mit klarer politischer Tendenz -, Einblicke in zahlreiche Facetten eines komplexen sicherheitspolitischen und technologischen Themas zu gewinnen."



Ukraine-Russland: Hin oder Her und Stopp an der Grenze
Verwirrung um Hilfs- und Militärkonvois in der Ukraine / Granaten auf Lugansk und Donezk (17. August 2014)
Krieg und Frieden, Häuser und Wasser
Die großen Fragen, die sich bei einem Gaza-Abkommen stellen, werden von vielen kleineren umrahmt / 10000 Israelis fordern Fortsetzung des Krieges (17. August 2014)
Die neue Geografie des Welthandels: Über 90 Prozent der Gütermenge werden über die Ozeane transportiert
Der Ausbau des Panamakanals wird die Seeschifffahrt verändern – eine Zukunft vor allem für Spekulanten. Von Hermannus Pfeiffer (17. August 2014)
Waffenexporte nicht mehr ausgeschlossen: Erste Hilfsgüter in die irakischen Kurdengebiete haben Deutschland verlassen
René Heilig erinnert im nd an die "12 Grundregeln für die deutsche humanitäre Hilfe im Ausland" (17. August 2014)
Verschiedene Strategien des politischen Islam:
Ägyptens Muslimbrüder stehen vor einem Scherbenhaufen. Die islamische Ennahda-Partei in Tunesien hat sich dagegen gehalten (17. August 2014)
Waffen, Öl und Gas: Frieden und US-Interessen im Nordirak
Und ein Kommentar von Sevim Dagdelen: "Imperialistische Wende" (16. August 2014)
Gaza-Waffenruhe, die achte!
Palästinensische und israelische Unterhändler in Kairo einigten sich / Netanjahu gegen UN-Kommission (16. August 2014)
Runde Null bei der Neuaufteilung von Mexikos Bodenschätzen
Staatskonzern Pemex behält 83 Prozent der vermuteten Öl- und Gasfelder – privates Kapital soll Erkundung neuer Lagerstätten finanzieren (16. August 2014)
In kleinen Schritten: Obama läßt die Militärintervention im Irak ausweiten / UN declares Iraq ‘Level 3 Emergency’
Noch rund 1000 Menschen im Sindschar-Gebirge eingeschlossen / UNO ruft die höchste Notstandsstufe aus (16. August 2014)
Endlich wieder Völkermord!
Malte Daniljuk über die Instrumentalisierung der Menschenrechte für militärische Einsätze (16. August 2014)
Der Kanal macht den Staat: Ohne die Wasserstraße wäre Panama nicht entstanden
Nicaraguas Kanalpläne nehmen Gestalt an / Ägypten will zweiten Suezkanal bauen (16. August 2014)
Kiew greift nach Europas Gashahn: Sanktionen gegen Russland beschlossen
Putin für Ende des "blutigen Chaos" / Hilfe stoppt an Grenze / Verbot der KPU vertagt (16. August 2014)
Oh, wie hässlich ist Panama: Vor 100 Jahren wurde der Panamakanal eröffnet
Ein Lehrstück imperialistischer Politik. Von Ingar Solty (16. August 2014)
Syrische Chemiewaffen vollständig zerstört
Eine Erfolgsmeldung, die hier zu Lande aber kaum noch Beachtung findet (15. August 2014)
Nervöser EU-Aspirant
In Moldawien (Moldau) ist die Jagd auf "prorussische Separatisten" eröffnet. Im November wird es Wahlen geben. Ausgang ungewiss (15. August 2014)
"Der Verkauf beginnt noch während des Feldzugs"
Vom Gazakrieg profitiert die Rüstungsindustrie – der zivile Sektor in Israel leidet. Ein Gespräch mit Shir Hever (15. August 2014)
Waffenfrage ist keine Gretchenfrage: Die Schwäche der politischen Systeme in Nordirak stärkt die Dschihadisten
Über die Türkei kommt Nachschub für ihren Krieg in Syrien, aus Saudi-Arabien Geld (15. August 2014)
Trostlose Enklaven
Schwelender Territorialkonflikt zwischen Indien und Bangladesch (15. August 2014)
Von Irak und Syrien bis nach Nigeria: Islamischer Staat auf Beutezug
Die Neo-Fundamentalisten missbrauchen Religion zur Zerstörung der Nationalstaaten (15. August 2014)
Preis des Wachstums
China setzt verstärkt auf Solar- und Windenergie. Dennoch erzwingt die rasante Expansion der Wirtschaft den immer häufigeren Einsatz fossiler Energieträger (15. August 2014)
Rekordsturm auf Spanien
Nie versuchten so viele Afrikaner die spanische Küste und die Enklave Melilla zu erreichen wie in diesen Tagen (15. August 2014)
Deutschstämmiger kandidiert
In Rumänien gibt es zwei Favoriten für die Staatschefwahl im November (15. August 2014)
Russlands Konvoi wird umgeflaggt / Wohngebiete beschossen
UNO schätzt mehr als 2000 Todesopfer / Spannung um Hilfsgüter für ostukrainisches Kriegsgebiet (15. August 2014)
medico international: Nothilfe für den Gazastreifen
Spendenaufruf für Medikamente, medizinische Versorgung - und Menschenrechtsarbeit (14. August 2014)
"Die da drüben sind illegal"
Das geteilte Zypern steht im Spannungsfeld zwischen Unnachgiebigkeit und Vergebung / 40 Jahre Besetzung der Insel (14. August 2014)
USA und Iran hinter neuem Irak-Premier: Machtkampf in Bagdad und Terror im Landesnorden
Haidar Al-Abadi mit Regierungsbildung beauftragt / Vorbereitung für einen eigenen kurdischen Nationalstaat (14. August 2014)
Aufgetauter Konflikt
Nach 20 halbwegs ruhigen Jahren droht der Streit um Nagorny-Karabach wieder zu eskalieren (14. August 2014)
Bundeswehr mimt Köpenickiade
Aufmarsch mit echten Soldaten vor dem Rathaus von Protesten begleitet (14. August 2014)
Kiew kämpft gegen russischen Hilfskonvoi / Bergwerke des Donbass im Ruhezustand
280 Lastkraftwagen aus Moskau mit Gütern für ostukrainische Zivilbevölkerung unterwegs / Grenze gesperrt (14. August 2014)
Neun Jahre Haft
Südkoreanischer Parlamentsabgeordneter Lee Seok-Ki für Forderung nach Friedensvertrag mit Pjöngjang verurteilt (14. August 2014)
NSU-Prozess: Wohin die Reise für Beate Zschäpe geht, ist absehbar, ein Verhandlungsende nicht in Sicht
V-Mann-Aussage und Beweisaufnahme zur Kölner Nagelbombe im Herbst (14. August 2014)
Waffenruhe in Gaza / Neue Gaza-Solidaritätsflotte soll Blockade brechen
Ägypten schlägt Geberkonferenz für Wiederaufbau vor / Israel kritisiert Zusammensetzung einer UNO-Untersuchungskommission (14. August 2014)
Neue Lage trifft alte Debatten: Der Krieg im Nordirak und deutsche Parteien
Jan van Aken: "Offenbar ist Gysi schlecht informiert" (14. August 2014)
Eine Stunde "Wolkenbügeln" – 78 197 Euro
Teuer und dreckig: Deutsche Luftwaffe gibt Einblicke in die Umweltverträglichkeit der "Eurofighter" (14. August 2014)
"Wir sind nicht machtlos"
Aktivist Anthony Lyamunda über Kampagnen gegen den Uran-Bergbau in Tansania (13. August 2014)
Machtkampf in Irak: Präsident stellt sich gegen den Premier
Schwere Gefechte bei Bakuba / Flüchtlinge berichten von bestialischen Morden der IS (13. August 2014)
Katastrophe mit Ansage
Zivilbevölkerung des Donbass unter Dauerfeuer / Ukrainische Frauen machen nach dritter Mobilmachung selbst mobil gegen den Krieg (13. August 2014)
Exodus aus Libyen
Westliche Unterstützung für Sturz Ghaddafis wurde zum Bumerang. Waffen destabilisieren gesamte Region (13. August 2014)
Schwebezustand zwischen Frieden und Krieg
Wer Sanktionen wie im Ukraine-Konflikt ergreift, verabschiedet sich vom Frieden, denn sie funktionieren nach der Logik des Krieges. Von Jürg Müller-Muralt (13. August 2014)
Legenden des Gazakonfliktes
Von Norman Paech (13. August 2014)
Gespielte Überraschung: Bundeswehr übt in Israel
Geben und Nehmen: Israels Armee ist wie keine zweite erfahren im Häuserkampf, Deutschland revanchiert sich mit Rüstungslieferungen (13. August 2014)
Die Geister der Vergangenheit kehren wieder
Nicaragua präsentiert die Tatverdächtigen der Juli-Anschläge auf Sandinisten (13. August 2014)
Der halbe Sieg / Wie ein osmanischer Herrscher
Türkeis Ministerpräsident Erdogan wird mit absoluter Mehrheit neuer Staatspräsident. Berichte und Kommentare (13. August 2014)
"Da wird ein verzerrtes Bild der Bundeswehr gezeichnet"
Das Militär wirbt erneut in einer Jugendzeitschrift für Abenteuerurlaub auf NATO-Stützpunkt. Ein Gespräch mit Antje Weber (12. August 2014)
"Fitter, schneller und flexibler"
NATO modifiziert Strategie und macht Kiew Mitgliedsavancen im Kampf gegen Russland (12. August 2014)
Dauerfeuer statt Waffenpause
Ukraine lehnt Offerte der Rebellen ab und verstärkt Angriffe auf Donezk / Immer mehr Flüchtlinge (12. August 2014)
Alle vom Fach
Die Bundesakademie für Sicherheitspolitik ist für die Waffenlobby eine gute Adresse. Von Marvin Oppong (Beitrag in der "jungen Welt") (12. August 2014)
Noch drei Wochen Zeit
In Afghanistan geht der Streit um das Präsidentenamt auch nach Kerrys zweiter "erfolgreicher Vermittlung" weiter (12. August 2014)
Euro-Imperialismus
Thomas Wagner seziert Ideologien über die EU (Buchbesprechung) (12. August 2014)
Gerechtigkeit für die Königin der Banditen
Indisches Gericht spricht den Mörder Phoolan Devis schuldig (12. August 2014)


Das "Drohnenbuch"

Peter Strutynski (Hg.): TÖTEN PER FERNBEDIENUNG. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg
Mit Beiträgen von Jürgen Altmann, Tom Barry, Chris Cole, Lühr Henken, Andrej Hunko, Hans-Arthur Marsiske, Knut Mellenthin, Matthias Monroy, Norman Paech, Elsa Rassbach, Noel Sharkey, Franz Sölkner, Ralf E. Streibl, Peter Strutynski und Nick Turse.
Promedia-Verlag: Wien 2013, br., 224 Seiten, 14,90 Euro (ISBN 978-3-85371-366-2)

Info zum Buch
Und das schreibt die FAZ:
"Die Beiträge des Sammelbandes helfen - wenn auch einige mit klarer politischer Tendenz -, Einblicke in zahlreiche Facetten eines komplexen sicherheitspolitischen und technologischen Themas zu gewinnen."



Kurdischer Fluchtkorridor für Jesiden: USA setzen Luftangriffe gegen Islamischen Staat fort
Sami Ramadani: US intervention will not protect the people of Iraq / Ulla Jelpke: Nicht US-Luftangriffe sondern die Guerilla retten zehntausende Menschenleben (12. August 2014)
Erneut Tote in Gaza: Israel will weiterhin "mit aller Kraft" zuschlagen
Bevölkerung in Gaza: Für den Krieg, aber gegen die Hamas (12. August 2014)
Wirtschaftskrieger auf Eskalationspfad
Sahra Wagenknecht über die Rolle der Bundesregierung im Ukraine-Konflikt (12. August 2014)
Gegen Hetze und Waffendeals: 1500 Demonstranten gingen in Berlin für Frieden in Palästina auf die Straße
Forderung nach Stopp von Rüstungsexporten / 150.000 demonstrieren in London für Gaza (11. August 2014)
"In Kiew ist der reinste Karneval der Reaktion"
Über Medienpropaganda im Ukraine-Konflikt und die Rolle des "Euromaidan". jW-Gespräch mit Alan Freeman (11. August 2014)
"Empfehlen Ihnen, die Propaganda einzustellen" / Intelligence on Shoot-Down of Malaysian Plane
Exgeheimdienstler bezweifeln Stichhaltigkeit angeblicher Beweise, die für eine Schuld Russlands am Absturz der Passagiermaschine über der Ukraine sprechen sollen / MEMORANDUM FOR: The President (11. August 2014)
Sagen und sagen lassen
Ältere und neueste Medien im Lichte der Ukraine-Krise. Von Velten Schäfer (11. August 2014)
BUND versus TTIP
Umweltverband macht Kampf gegen Freihandelsabkommen zum Schwerpunkt seiner Arbeit(11. August 2014)
Obama befiehlt "gezielte Luftangriffe"
Pentagon: US-Luftwaffe greift Dschihadistenstellungen in Irak an / LINKE-Abgeordnete kritisiert EU-Terrorliste (10. August 2014)
Neue Kämpfe im Gaza-Krieg: Zehnjähriger Junge getötet / Raketen auf Israel
Nach Scheitern der Verhandlungen in Kairo gehen die Bemühungen um eine dauerhafte Waffenruhe weiter (10. August 2014)
Russland: Der Spaß ist vorbei
Sanktionen wirken immer auch zurück. Die beschlossenen Gegenmaßnahmen werden die Krise verschärfen (10. August 2014)
Traum der einen, Albtraum der anderen
Tayyip Erdogan ist der designierte neue Präsident der Türkei (10. August 2014)
Manfred "Mani" Stenner, 1954 - 2014
Die sozialen Bewegungen in Deutschland haben einen ihrer wichtigsten Köpfe und aktivsten Mitstreiter verloren - Todesanzeige (in neues deutschland und taz; pdf)(August 2014)
Kriegsmaschinenmenschen
Die Automatisierung des Militärgeräts wird mit Hochdruck vorangetrieben. Streitkräfte der USA sind Vorreiter. Von Thomas Wagner (10. August 2014)
Libyen driftet in offenen Bürgerkrieg
Bewaffnete Milizen lassen sich das Heft des Handelns nicht aus der Hand nehmen / Ägypten überlegt Intervention (9. August 2014)
Moskau will kein West-Essen mehr / Verhärtete Fronten zwischen EU und Russland
Russland antwortet auf EU-Sanktionen mit Einfuhrverbot für Lebensmittel (9. August 2014)
Männergesangsverein ohne Verbündete
Gaza: Die islamistische Hamas hat im Nahen Osten kaum Rückhalt. Von Gerrit Hoekman (9. August 2014)
Konzerne bezahlten Paramilitärs
Internationale Steinkohleförderer sollen Mordkommandos gegen kolumbianische Gewerkschafter unterstützt haben. Von Knut Henkel (9. August 2014)
Maidan wird abgeräumt
Straßenkämpfe im Zentrum Kiews. NATO-Chef Rasmussen bei Präsident Poroschenko. Westliche Hilfen für ukrainisches Militär diskutiert (9. August 2014)
Gespenster des Terrors
Nordirak: Zehntausende Menschen auf der Flucht vor Gotteskriegern des IS (9. August 2014)
Keine Erfolgsgeschichte
Von der zeitweisen Lockerung der westlichen Sanktionen hatte Iran bisher nur geringen Nutzen. Von Knut Mellenthin (9. August 2014)
Endlich Urlaub vom NSU
Münchner Prozess macht Sommerpause, Ermittler dösen – wer löst Merkels Versprechen ein? (9. August 2014)
NATO überdenkt Kooperation mit Kabul
Auch an der jüngsten Insider-Attacke gegen ISAF-Offiziere zeigt sich die prekäre Sicherheitslage in Afghanistan (9. August 2014)
"Unser Land hat die Welt sicherer und wohlhabender gemacht" - "Heute habe ich zwei Einsätze im Irak genehmigt – gezielte Luftangriffe und einen humanitären Einsatz"
Rückkehr in den Krieg: Erklärung des US-Präsidenten Obama zum Irak (Im Wortlaut) (9. August 2014)
Lebenslange Haft für Pol Pots "Brüder"
Kambodscha-Tribunal verurteilt die höchsten überlebenden Anführer des "Demokratischen Kampuchea" (9. August 2014)
MH17-Ermittlungen unterbrochen
Ukrainische Regierung setzt Waffenruhe an der Absturzstelle aus / Großer Langmut der Ermittler (9. August 2014)
Entente commerciale
Die neoliberal ausgerichtete Pazifik-Allianz südamerikanischer Staaten will den Handel mit Ostasien intensivieren. Von Jörg Kronauer (8. August 2014)
SMS vom Verfassungsschutz: Geheimdienste und Behörden orten die Handys von Verdächtigen
Anzahl von "stillen SMS" verdoppelt / Digitaler Spitzelapparat (8. August 2014)
Wohin man in Gaza schaut: Trümmer / Tausende traumatisierte Kinder / Staatsministerin im britischen Außenministerium tritt wegen Gazakrieg zurück
Die lang ersehnte Ruhe in dem geschundenen Palästinensergebiet wird überschattet von der Zukunftsfrage (8. August 2014)
Kai Köhler: Dichter für den Krieg
Literarische Propaganda im Jahr 1914. (Vortrag von Kai Köhler bei der Friedensvorlesung 2014 an der Uni Kassel)[pdf-Datei]
Jesiden im Fadenkreuz
Dschihadisten verfolgen religiöse Minderheit in Nordirak / Hilfsangebot von Kurden (8. August 2014)
Rote-Khmer-Führer Khieu Samphan und Nuon Chea in Kambodscha für Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt
Urteil mit Symbolkraft / Einstige Haft- und Folterzentrale ist heute Museum (8. August 2014)
Neues vom Kraken
US-Datenbank über "Terrorismusverdächtige" enthält eine Million Namen. Flugverbot für 47000 Menschen (8. August 2014)
Lateinamerikas Diplomatie aktiv gegen Israels Krieg
Kritik am Vorgehen der israelischen Streikräfte gegen die Zivilbevölkerung im Gaza-Streifen. Erste Konsequenzen auf bilateraler Ebene. Von Marta Andujo, amerika21.de (8. August 2014)
"Bedeutsam ist, was wir daraus lernen"
Im Verfahren gegen führende Vertreter des Pol-Pot-Regimes in Kambodscha fällt ein erstes Urteil / Interview mit einem Zeugen (8. August 2014)
Tote und Verletzte bei Luftangriff auf Donezk / Ein echter Donezker: Alexander Sachartschenko
Ukraine bestreitet Täterschaft. USA schicken Militärs / Meinung zum Krieg in der Ukraine ist gespalten (8. August 2014)
Falscher Internationalismus
Die Verteidigung staatlicher Souveränitätsrechte innerhalb der Europäischen Union gilt vielen Linken als Anachronismus. Von Andreas Wehr (8. August 2014)
Über dem Gesetz
NSU-Prozess: Tatverdacht gegen Verfassungsschützer Temme aus der Sicht von Polizeibeamten nicht ausgeräumt (8. August 2014)
Obamas Rohstoffbasar: Dutzende afrikanische Staatschefs zu Gipfel in Washington / Mehr Militärhilfe versprochen
Obama: 'We don’t simply want to extract minerals from the ground for our growth; we want to build genuine partnerships' (Bericht und Rede) (7. August 2014)
"Feuerwerk" in Kiew wie in Donezk: Militärs sehen sich in der Offensive
Die riesige Kluft, die sich in der Ukraine auftut, zieht sich auch durch Familien Zahl der Flüchtlinge aus der Ostukraine steigt (7. August 2014)
Generäle getroffen
Afghanistan: Hochrangiger US-Militär bei Anschlag getötet, deutscher verletzt * (7. August 2014)
Deutsche Mineralien vor Madagaskar
Bundesrepublik erhält Lizenz zur Suche nach Rohstoffen in der Tiefsee. Von Hermannus Pfeiffer (7. August 2014)
Kanonen statt Butter
Höhere Steuern, vermeintliche Abgaben für Oligarchen: In der Ukraine wird die Finanzpolitik der Kriegführung untergeordnet (7. August 2014)
Reden statt schießen / Sieglos in der Sackgasse
Kairo und ein wenig Hoffnung: 72-stündige Waffenruhe im Gazastreifen zunächst eingehalten (7. August 2014)
Der Appell aus Hiroshima: Zuwachs für Bewegung gegen Kernwaffen
Friedensgruppen erinnern bundesweit an US-Atombombenabwürfe auf japanische Städte vor 69 Jahren (7. August 2014)
Schonend gestaltet: Deutsche Wirtschaftsvertreter stimmen EU-Sanktionen gegen Russland zu
Die Sanktionen treffen die Bundesrepublik kaum / Es winken weiter fette Aufträge (7. August 2014)
Japans Abkehr vom Pazifismus
Die neue Verteidigungspolitik des konservativen Regierungschefs Shinzo Abe stößt im Land auf Widerstand (7. August 2014)
Widerstand gegen "Wirtschafts-NATO"
Neuer isw-report zum TTIP-Abkommen (6. August 2014)
"PR ist nur ein Euphemismus für Propaganda"
Medienwissenschaftlerin kritisiert mangelnde Berichterstattung und zunehmende Propaganda. Ein Gespräch mit Sabine Schiffer (6. August 2014)
50 000 Kindern droht in Südsudan Hungertod
Nahrungsmittelvorräte Ende September aufgebraucht / Appell der Welthungerhilfe (6. August 2014)


Das "Drohnenbuch"

Peter Strutynski (Hg.): TÖTEN PER FERNBEDIENUNG. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg
Mit Beiträgen von Jürgen Altmann, Tom Barry, Chris Cole, Lühr Henken, Andrej Hunko, Hans-Arthur Marsiske, Knut Mellenthin, Matthias Monroy, Norman Paech, Elsa Rassbach, Noel Sharkey, Franz Sölkner, Ralf E. Streibl, Peter Strutynski und Nick Turse.
Promedia-Verlag: Wien 2013, br., 224 Seiten, 14,90 Euro (ISBN 978-3-85371-366-2)

Info zum Buch
Und das schreibt die FAZ:
"Die Beiträge des Sammelbandes helfen - wenn auch einige mit klarer politischer Tendenz -, Einblicke in zahlreiche Facetten eines komplexen sicherheitspolitischen und technologischen Themas zu gewinnen."



Kaum noch Schutz / Massaker droht
Irak: Peschmerga kapitulieren vor Dschihadisten. Massenflucht aus Sengal. Bericht und Pressemitteilung von Civaka Azad (6. August 2014)
Spannungen am Dnjestr wachsen / NATO feilt am Feindbild Russland
Bedrohungsszenarien werden in Russland, der Ukraine und der Republik Moldau entworfen (6. August 2014)
"Kalifat" blickt auch nach Libanon
Islamistische Kampfverbände suchen sich neue Versorgungsrouten (6. August 2014)
Boliviens solare Revolution
Die Regierung von Evo Morales fördert die Sonnenenergie mit großzügigen Subventionen. Von Knut Henkel, Cochabamba (6. August 2014)
Hiroshima, Nagasaki und Fukushima mahnen:
Atomwaffen abrüsten - Atomkraftwerke abschalten! Deutschland atomwaffenfrei! Pressemitteilungen aus der Friedensbewegung (6. August 2014)
Rettung statt Pleite
Lasche Aufsicht, "illegale Geschäfte", Notbremse: Portugal schiebt Banco Espírito Santo Milliarden aus Troika-Fonds zu (6. August 2014)
Der Wettlauf um fruchtbaren Boden
Auch arabische Staaten versuchen vermehrt, ihre Ernährungslage durch Landnahmen im Ausland zu verbessern (6. August 2014)
"Wir sind keine Kanonenkugeln": Kriegsdienstverweigerer in Israel
Immer mehr Reservisten lehnen den Dienst im gegenwärtigen Krieg ab (6. August 2014)
Trotz Waffenruhe Raketenangriff auf Gaza / Frankreich: Israels Gewalt nicht gerechtfertigt
US-Geheimdienste und ihre Partner machen israelische Angriffe auf Palästinenser erst möglich (6. August 2014)
"Das Ziel einer atomwaffenfreien Welt darf die Friedensbewegung nicht aufgeben"
Wien, 6. August 2014: Eine Sammlung von Stimmen zum Hiroshima-Tag - Von Bundespräsident Heinz Fischer bis Konstantin Wecker (6. August 2014)
Armee hui, Protest pfui
Drittes Camp "militanter Antimilitaristen" in der Altmark: Behörden und Medien gehen in die Gegenoffensive (6. August 2014)
Verschärfte Strafmaßnahmen / Politshow gegen Schnöggersburg
Bundesregierung stoppt Rheinmetall-Lieferung nach Rußland. Moskau kündigt Schadenersatzklage an (6. August 2014)
"Was hat dieser Krieg mit Verteidigung zu tun?"
Werner Ruf über die israelische Kriegführung in Gaza (6. August 2014)
Gewerkschaften auf dem Kriegspfad?
Schwierigkeiten und Chancen der Bündnisarbeit. Von Anne Rieger (5. August 2014)
Unruhige Verhältnisse im Südkaukasus
Schwere Zusammenstöße an der Waffenstillstandslinie um Berg-Karabach. Von André Widmer (5. August 2014)
Sollte Schottland unabhängig sein?
Ein Treffen mit Ross Greer von der Ja- und David Whitton von der Nein-Kampagne (5. August 2014)
Mapuche rehabilitiert
Chile: Interamerikanischer Gerichtshof kippt Urteile gegen Indígena-Aktivisten (5. August 2014)
Truppenrückzug aus Gaza – und dann? / Netanjahu verbittet sich Kritik an Kriegführung
Israels Regierung ist sich offenbar über ihre strategischen Pläne gegenüber den Palästinensern nicht einig / Erneut Angriff auf UN-Schule (5. August 2014)
Suche nach Opfern wird fortgesetzt
Trotz weiterer Kämpfe in der Ostukraine ausländische Expertenteams vor Ort (5. August 2014)
"Die Friedensbewegung ist bedeutungslos"
Militarisierte Gesellschaft: Die Auswirkungen des Gaza-Kriegs auf die innenpolitische Situation in Israel. jW-Gespräch mit Moshe Zuckermann (4. August 2014)
Gaza und deutsches Mitläufertum: Rolf Verleger auf der Meinungsseite der Frankfurter Rundschau
Und: Ein Hilferuf aus dem Gazastreifen von Martin Lejeune, Gaza Stadt (4. August 2014)
Indien rettet die Welt
Hunderte Millionen Arme dürfen hoffen: Regierung des 1,3-Milliarden-Volks verweigert Zustimmung zum Bali-Abkommen der WTO (4. August 2014)
Ein deutscher Mythos: Das "Augusterlebnis" ist eine Legende
Nicht jubelnd, aber naiv marschierten viele Deutsche in den Ersten Weltkrieg. Von Kurt Pätzold (4. August 2014)
"Unsere Hauptstadt verschwindet"
Pa Ousman Jarju, Umweltminister Gambias, sieht sein Land durch den Klimawandel in der Existenz bedroht. nd-Interview (3. August 2014)
Westlicher Kampagnenjournalismus
Ein Kmmentar von Kai Ehlers über Entschädigungszahlungen an ehemalige Eigentümer des Ölkonzerns Jukos (3. August 2014)
Hoffnung auf Atempause zerplatzt
Waffenruhe in Gaza hielt nicht. Israel und Hamas machen sich gegenseitig verantwortlich (3. August 2014)
Die Coole und das Rüstungsbiest
Himmelfahrtskommando: Von der Leyens neue Staatssekretärin soll Militärs wie Industrie Zügel anlegen (3. August 2014)
Verteilungskämpfe in Syrien
Al-Nusra-Front und "Islamischer Staat" streiten um Vorherrschaft (3. August 2014)
Lugansk ohne Strom
Ukraine: Lage in Großstädten des Donbass immer schlimmer. Proteste gegen Mobilmachung (3. August 2014)
Reform der Revolution Venezuelas
Sozialisten beenden ersten Parteitag nach Chávez-Tod: Politische Inszenierungen und Debatten um Wirtschaftskurs (3. August 2014)
Mehr Werkzeug für Schnüffler
Neuer Entwurf der Bundesregierung zur "Digitalen Agenda" stärkt Kompetenzen des Verfassungsschutzes (3. August 2014)
Verletzung des Völkerrechts / Eine humanitäre Katastrophe
Dokumentiert: Erklärung des Generalkommissars des UN-Hilfswerks für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) / Offener Brief von Ärzten und Wissenschaftlern (3. August 2014)
Argentinien geht ins Risiko / Hermannus Pfeiffer: Zahlungsunfähigkeit eines Landes ist keine Seltenheit
Obwohl wirtschaftlich bereits angeschlagen, hält die Regierung den Hedgefonds Stand / "Mutige und richtige Entscheidung" (2. August 2014)
Kiew erhebt Kriegssteuer / EU setzt Sanktionen gegen Russland in Kraft /NATO bereitet Manöver vor
Präsident Poroschenko: Militäroffensive im Osten kostet 4,5 Millionen Euro täglich (2. August 2014)
Das Gericht fehlt
Die Anklage gegen politische Führer des Kosovo wegen Kriegsverbrechen ist fertig. Ein Prozess ist aber unwahrscheinlich. Von Hannes Hofbauer (2. August 2014)
Zeit, das Messer wegzulegen
Gambia: Frauenorganisation will Gesetz gegen Genitalverstümmelung durchsetzen (2. August 2014)
USA rüstet Israel mit neuer Munition aus
Washington bedauert Ausbleiben eines Waffenstillstandes und ermöglicht Fortsetzung des Krieges / Junge Israelis verweigern Einberufung (2. August 2014)
Ausbau der US-Militärmacht vor den Küsten Chinas: China im US-Fadenkreuz
Washington hat einen militärischen "Schwenk nach Asien" verkündet. Neben Drohungen und Blockaden gegenüber Peking wird auch Krieg nicht ausgeschlossen (2. August 2014)
Ein Zurück zum Vorkriegsstand ist undenkbar
Palästinensische Bevölkerung will keine falschen Kompromisse mehr akzeptieren / Neue Einberufungen in Israel / Protestaktionen im Westjordanland nehmen zu (2. August 2014)
Inszenierter Zwischenfall
Vor 50 Jahren: Der Tongking-Zwischenfall im August 1964 diente den USA zur Rechtfertigung ihres Krieges gegen Vietnam (2. August 2014)
Wichtiger Abrüstungsvertrag in Gefahr
USA beschuldigen Russland der Verletzung des Abkommens über das Verbot nuklearer Mittelstreckenwaffen. Von Wolfgang Kötter (1. August 2014)
Kurz vor Explosion / Extremisten erobern Stützpunkt
Libyen von verfeindeten Milizen kontrolliert. Exmilitärs und frühere ­Ghaddafi-Anhänger verbünden sich gegen Islamisten (1. August 2014)
Argentinien vor Ultimo
Technischer Bankrott? Frist für alte Staatsschulden läuft aus. Bislang verhindert Urteil eines US-Richters zugunsten von Hedgefonds die Zahlung (1. August 2014)
Konzerne geben nach
Indonesien und Grasberg-Minenbetreiber Freeport einigen sich im Streit um Kupferexporte. Konkurrent Newmont nun ebenfalls gesprächsbereit (1. August 2014)
Süden hält zusammen
MERCOSUR-Staaten stellen sich hinter Argentinien, bauen die regionale Kooperation aus und treiben den Aufbau einer gemeinsamen Bank voran (1. August 2014)
Keine schottische Lösung für Katalonien in Sicht
Spanische Regierung will Unabhängigkeitsreferendum unbedingt verhindern (1. August 2014)
Neuer Prozess gegen "Brüder" Pol Pots
Anklage wegen Völkermords in Kambodscha 1975-79 (1. August 2014)
Erneut Schule des UN-Hilfswerks UNRWA bombardiert / USA wird Gaza-Krieg unangenehm
Über 1300 Tote / Im Telefongespräch zwischen Netanjahu und Obama fliegen die Fetzen(1. August 2014)
Vom Rasen auf die Uni
Eine Akademie in Kambodscha bildet junge Frauen aus – vorm Rechner und auf dem Spielfeld (1. August 2014)
Kampf um die Ressourcen
Im Gaza-Konflikt geht es auch um die Verteilung der Gasvorkommen (1. August 2014)


22. bis 31. Juli


Kaserne statt Klassenzimmer - Umstrittene Schüler-Praktika bei der Bundeswehr
Ein Beitrag von Charlotte Horn in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (31. Juli 2014)
Selbstverliebtes Pathos
Philippinen: Präsident Benigno S. Aquino III hielt seine jährliche Rede an die Nation (31. Juli 2014)
Gaza unter Dauerbeschuss / Gaza: deadly shelling of another UN school draws condemnation, calls for ceasefire
Impressionen aus einer sterbenden Stadt / Wieder UN-Schule bombardiert - UNO fordert Waffenstillstand (31. Juli 2014)
Der Krieg ist nach Libyen zurückgekehrt
Die schweren Kämpfe zwischen Milizenallianzen in mehreren Stadtteilen von Tripolis gehen in die dritte Woche (31. Juli 2014)
Anklage in Abwesenheit
Georgiens Expräsident soll sich wegen Amtsmissbrauch verantworten. Aber in den USA lebt er ziemlich sicher (31. Juli 2014)
Wirtschaftssanktionen beschlossen / Moskau will "nüchtern bleiben", aber nicht untätig
Russlands Verbraucherschutzbehörde revanchiert sich für Sanktionen der USA / Auch Ukraine schwingt die Embargokeule (31. Juli 2014)
Kosovo-Politiker müssen weiter zittern
EU-Sonderermittler bestätigt Praxis des illegalen Handels mit den Organen Getöteter "in sehr begrenztem Maß" (31. Juli 2014)
NATO bereitet Manöver in Ukraine vor / Tödliche Raketen im Donbass
1300 Soldaten aus 16 Nationen beteiligt – Bundeswehr prüft Teilnahme "mit Einzelpersonal" (31. Juli 2014)
Bundesregierung scheut Konsequenzen
Anfrage zu Waffenverkäufen nach Kolumbien (31. Juli 2014)
Moskau statt Berlin
Bundesregierung gegen Aussage von Snowden vor Ausschuss. Seit einem Jahr hat US-Whistleblower Asyl in Russland. Deutsche Geheimdienste wollen weiter aufrüsten (31. Juli 2014)
50 Milliarden Dollar: Moskau soll Jukos-Aktionäre entschädigen
Russlands Regierung will sich mit allen Mitteln gegen Haager Urteil zur Wehr setzen / Europäisches Menschenrechtsgericht legt nach (31. Juli 2014)
Empörung über den "Genozid" / Almodóvar, Penélope Cruz o Bardem denuncian el "genocidio" israelí en la franja de Gaza
Penélope Cruz und Pedro Almodóvar haben einen Aufruf zum Gaza-Krieg unterzeichnet (30. Juli 2014)
Raketen unter Betten der Kinder? / UN-Sicherheitsrat fordert Ende des Krieges in Gaza
Israels Regierenden fällt es immer schwerer, den Sinn des Gaza-Krieges zu erklären (30. Juli 2014)
Union redet Rüstungsexporten das Wort
Wirtschaftsminister Gabriel sucht sein gutes Gewissen und wird zur Zielscheibe in der Koalition / 2000 Rüstungsexportanträge auf Halde (30. Juli 2014)
Rette sich aus Libyen, wer kann
Brennende Großtanks, marodierende Milizen und ein umkämpfter Flughafen lassen Ausländer flüchten (30. Juli 2014)
Mehr Frust als Frieden
Philippinen: Moro-Rebellen werfen Regierung Verwässerung von im März geschlossenen Friedensvertrag vor (30. Juli 2014)
Kämpfe in der Ostukraine fordern neue Opfer
Moskau will der OSZE die Überwachung der Grenze zum Nachbarland ermöglichen / Lawrow warnt die USA (30. Juli 2014)
Partizipation von oben nach unten: Edgardo Lander über die Logik des Erdölstaates in Venezuela (Interview)
Sozialisten beraten Wirtschaftspolitik (Bericht) (30. Juli 2014)
Kampf um Einfluss im Eis
Run auf Bodenschätze verschärft die Konkurrenz in der Arktis. Von Jörg Kronauer (30. Juli 2014)
"Ich kann verstehen, daß sie unzufrieden war"
NSU-Prozess: Nicht alle Nebenklagevertreter hofften auf Aussage von Zschäpe. Ein Gespräch mit Seda Basay (30. Juli 2014)
K. k. Mordbrenner
Österreich-Ungarn begann am 28. Juli 1914 seinen Sonderkrieg gegen Serbien. Von Hans Hautmann (29. Juli 2014)
Terrormilizen richten in Syrien Blutbad an
Viele Soldaten bei Sturm auf Stützpunkt getötet / Regierung erobert Gasfeld zurück (29. Juli 2014)
Es gibt keinen sicheren Ort in Gaza / Waffenstillstand weiter nicht in Sicht
Ob Reichenviertel oder UN-Schule, Zivilisten finden kaum mehr Schutz vor dem israelischen Beschuss (29. Juli 2014)
"Drei Cent pro Kiste"
Bananen-Multi unterstützte Paramilitärs – die Opfer dürfen nicht vor US-Gericht klagen (29. Juli 2014)
Malaysia Airlines in Not
Mutmaßlicher Abschuss von Flug MH-17: Lange vor dem Verlust zweier Passagierjets kämpfte die Fluggesellschaft mit großen Problemen (29. Juli 2014)
Korruption bleibt in Laos namenlos
Bericht offenbart Amtsmissbrauch im großen Stil, ohne Täter zu benennen (29. Juli 2014)
Militär mit Munitionsmanko
Waffen- und Munitionsdiebstähle bei der Bundeswehr nicht aufgeklärt (29. Juli 2014)
EU verstärkt Sanktionsdruck auf Moskau
Russland sieht Zusammenarbeit bei Terrorbekämpfung gefährdet / Brüssel plant weiteres Paket (29. Juli 2014)
Friedlicher Protest in Raketenreichweite
Nicht nur Linke demonstrieren in Israel in diesen Tagen gegen den Krieg im Gaza-Streifen / Europaweit Proteste gegen Krieg (29. Juli 2014)
Russlands "sanfte Aggression" in Lettland
Riga verhängte Einreiseverbot gegen Popstars, fürchtet aber schwere Verluste im Falle von Wirtschaftssanktionen (29. Juli 2014)
Panzergefechte in der Ostukraine
Spezialisten können vorläufig nicht an die Absturzstelle der malaysischen Boeing / Antikriegsaktion in Mykolajiw (28. Juli 2014)
Pershings bleierner Schatten
Die philippinische Hafenstadt Zamboanga war Frontstadt für Kolonisatoren, Rebellen und US-Militärs. Von Rainer Werning, Zamboanga und Basila (28. Juli 2014)
Wortmeldung eines israelischen Friedensaktivisten
Der Krieg ist der Terror – beendet ihn! Von Uri Avnery (28. Juli 2014)
Nicht nur Schall und Rausch
Die Sprache der Begriffe und Bilder vom Ersten Weltkrieg. Von Kurt Pätzold (28. Juli 2014)
Was von Hugo Chávez bleibt
Venezuelas 2013 verstorbener Präsident wäre am Montag 60 Jahre alt geworden. Sein Erbe ist die "Bolivarische Revolution" / Pünktliche Provokation der USA (28. Juli 2014)
Verhinderter Kamikaze
Ukrainische Neoliberale provozieren vorgezogene Neuwahlen. Parteien bringen sich in Stellung (28. Juli 2014)
Gaza – Waffenruhe oder noch mehr Krieg? / "Opfer sind selbst schuld"
USA legen Plan für einwöchige Feuerpause vor / Demonstrationen pro und kontra Israel in Berlin / Interview mit Gaza-Gouverneur Frangi (27. Juli 2014)
Neue Gräuel der Islamisten oder falsche Propaganda?
Irritationen um angebliche Fatwa zur Beschneidung von Frauen im syrisch-irakischen "Kalifat" (27. Juli 2014)
Espírito Santo bringt Portugal zum Wanken
Konservative Regierung versucht weiter, die Verstaatlichung der Großbank zu verhindern (27. Juli 2014)
Von der Straße ins Parlament
Kambodscha: Einigung von Regierung und Opposition beendet Massenproteste (27. Juli 2014)
Zufällig noch ein Wrackteil entdeckt / Internationale Truppe am Absturzort?
Stimmt die These von einem Raketentreffer, muss es Trümmer der Waffe geben / Vorwürfe gegen Kiewer Militär (27. Juli 2014)
"Wir erwarten, daß unsere nationalen Interessen respektiert"
Im Wortlaut: Rede des russischen Präsidenten Wladimir Putin vor dem Sicherheitsrat der Russischen Föderation (27. Juli 2014)
Schritt zum Frieden
Verfeindete Rebellengruppen in Zentralafrikanischer Republik vereinbaren Waffenstillstand (26. Juli 2014)
Schleppende Untersuchung / KP-Fraktion in der ukrainischen Rada (Parlament) für aufgelöst erklärt
Kämpfe in der Ostukraine behindern Ermittler in Sachen Absturz MH17 / Post an Frau Merkel (26. Juli 2014)
"Die Palästinenser werden allein gelassen"
Die international bekannte Anwältin Felicia Langer fordert mehr Druck auf Israel für ein Ende des Gaza-Krieges (26. Juli 2014)
Sehr nahe am Abgrund
Argentinien droht zweiter Staatsbankrott innerhalb von 13 Jahren (26. Juli 2014)
Falsches Spiel
Irak: UN-Diplomat fordert Sicherheitsrat zum Vorgehen gegen "Islamischen Staat" auf. Doch der ist ein Geheimdienstprojekt (26. Juli 2014)
Syriens Auslandsopposition erneuert ihre Köpfe
Militärische Verluste der Muslimbrüder gegen Dschihadisten kosteten Schattenpremier Tomeh den Posten (26. Juli 2014)
König stützt Putschisten
Thailands Militärjunta gibt sich per Interimsverfassung umfassende Macht (26. Juli 2014)
Ferien beim Holocaust-Leugner
NSU-Prozess: Abermals flog ein Neonazi als V-Mann des Verfassungsschutzes auf, Gericht legt Zwangspause zum Aktenverteilen ein (26. Juli 2014)
Israel wünscht keinen (gerechten) Frieden!
Kommentar von Gideon Levy, Tel Aviv, aus der israelischen Tageszeitung Haaretz (26. Juli 2014)
Stammheim in Manila: Der philippinische Staat bekämpft die antiimperialistische Nationale Demokratische Front
Führende Mitglieder gefangen gehalten. Ein Besuch im Hochsicherheitstrakt des Camp "Bagong Diwa". Von Rainer Werning, Manila (26. Juli 2014)
Eine neue Wirklichkeit
Das Treffen der BRICS-Gruppe in Fortaleza markiert eine Zäsur der globalen Entwicklung. Von Fidel Castro Ruz (26. Juli 2014)
Viele Umwege auf der Suche nach den Mördern / Moskau beklagt "beispiellose Hetze"
Es gibt Jede Menge Theorien zum Ende von Flug MH17 – doch nicht die Masse bringt Wahrheit / Russlands Nationaler Sicherheitsrat tagte (25. Juli 2014)
Appell aus der Friedensbewegung: Stoppt den Krieg in Gaza
Für einen gerechten Frieden im Nahen Osten, der die Rechte der Palästinenser einschließt. Pressemitteilung des Bundesausschusses Friedensratschlag (25. Juli 2014)
Sieger in Zwickmühle, Verlierer trotzig / Kommentar von Rainer Werning
Indonesien: Reformer Widodo gewinnt Präsidentschaftswahl. Exgeneral Prabowo will vor Gericht ziehen (25. Juli 2014)
Peking umwirbt Staaten Lateinamerikas / Neue Wirtschaftsabkommen mit Kuba
Präsident Xi sichert mit Krediten und Investitionen Chinas Rohstoffversorgung ab (25. Juli 2014)
Warum die Reichen immer reicher werden
Der Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty hat seine Thesen erweitert und legt Lösungsvorschläge vor. Von Hermannus Pfeiffer (25. Juli 2014)
Marionettenmachtkampf
Syrische Oppositionelle der Nationalen Koalition wählen "Präsidenten" ihrer "Übergangsregierung" ab (25. Juli 2014)
Nachsicht mit NSU-Nachkommen / Zschäpe war womöglich Autorität im Trio
Terrornetzwerk als Vorbild für andere Neonazis? Bundesregierung wiegelt ab (25. Juli 2014)
Frieden hintertrieben
Die Genfer Indochinakonferenz vor 60 Jahren garantierte die staatliche Unabhängigkeit von Laos, Kambodscha und Vietnam. Die USA wollten sich damit nicht abfinden. Von Hellmut Kapfenberger (23. Juli 2014)
Ukraine, ARD & ZDF
Von Uli Gellermann (23. Juli 2014)
Stoppt den Krieg in Gaza!
Im Wortlaut: Appell des Bundesausschusses Friedensratschlag an Politik und Öffentlichkeit (pdf) (23. Juli 2014)
Jonathan will aufrüsten
Nigerias Präsident beantragt Kreditaufnahme zur Finanzierung der Armee. Machtkämpfe in Regierungspartei (22. Juli 2014)
Offensive gegen Christen. Artikel von Karin Leukefeld und Interview mit Mohammed Jassim al-Laban
Irak: "Islamischer Staat" will "Schutzgeld" und greift Luftwaffenstützpunkt an (22. Juli 2014)
Verlängerung im "Palais Coburg"
Iranische Seite wartet auf konkrete Zusagen für Lockerung der Sanktionen / Ashton soll Verhandlungen bis zum Ende führen (22. Juli 2014)
Waffenruhe ist nur von kurzer Dauer
Israel setzt Militäroffensive fort: Mindestens 87 Tote in einer Nacht / Auch Raketenbeschuss geht weiter (22. Juli 2014)
Ein Flugzeug und viele Fragen / Für die USA ist Ungeklärtes "ziemlich klar"
Trauer um die Opfer des Absturzes von MH 017 in aller Welt – Drohungen gegen Russland und Putin (22. Juli 2014)
Run auf Rohstoffe
Kupfer und mehr: Berlin sichert der deutschen Industrie per Abkommen den Zugriff auf Perus Bodenschätze. Von Jörg Kronauer (22. Juli 2014)
Stadt Kassel gegen Panzerexport nach Algerien
Beschluss der Stadtverordnetenversammlung: Ein wichtiger Schritt in die Konversion (22. Juli 2014)
Wackliger Burgfrieden
Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko genießt den Krieg, denn der Frieden wird unangenehm (22. Juli 2014)
Naher Osten: Frieden ja, aber ...
Salam oder Shalom – die Grußformel bleibt beider Seiten Wunsch (Marlen Kästner, Jerusalem, im nd) (22. Juli 2014)