Die neuen Beiträge - chronologisch absteigend:

März 2015

Rotlicht: Internationaler Frauentag
Er ist ganz klar eine "Erfindung" der proletarischen Frauenbewegung: Der Internationale Frauentag (5. März 2015)
König trifft Sultan
Saudi-Arabiens Herrscher Salman empfing am Montag den türkischen Präsidenten Erdoğan (5. März 2015)
"Schweiz hat relativ große Waffenindustrie"
Die Alpenrepublik exportiert Militärtechnik für anderthalb Milliarden Euro, unter anderem an die Bundesrepublik. Ein Gespräch mit Thomas Leibundgut (5. März 2015)
Netanjahu will bremsen
Israels Premier wendet sich gegen Einigung der USA mit dem Iran. Bekräftigung des Bündnisses mit Washington (5. März 2015)
Ungleicher Zwilling
Berliner Lehrer und Erzieher im Warnstreik: Sie fordern angemessene Entlohnung (5. März 2015)
Kairo will Krieg
Mit Luftschlägen gegen Libyen hat die ägyptische Regierung Vergeltung für die Morde des "Islamischen Staats" an koptischen Christen geübt. Eine Militärintervention wird immer wahrscheinlicher (4. März 2015)
Rechtsruck in Estland
Bisherige Koalitionsparteien verlieren Mehrheit. Russlandfreundliche Partei legt zu und wird von Regierung ferngehalten (4. März 2015)
Großoffensive gegen IS - Mit Uranwaffen?
Irakische Armee und schiitische Milizen greifen Islamistenmiliz in Tikrit an / Irak noch heute unter den Folgen der Bombardements von 1991 und 2003 (4. März 2015)
"Der Druck von unten ist entscheidend" / Neue Pokerrunde
Die griechische Regierung unterwirft sich der herrschenden Klasse Europas, obwohl es Alternativen gäbe. Gespräch mit Nikos Kanellis / Varoufakis spekuliert über Zahlungsaufall (4. März 2015)
Hehre Ziele eines Rückkehrers
Uruguays neuer Präsident Vázquez war schon einmal Staatschef. Der Sozialdemokrat will soziale Prinzipien, aber nicht mit dem Kapitalismus brechen (4. März 2015)
Wem nutzt Nemzow-Mord?
Russischer Ex-Vizeregierungschef Boris Nemzow auf offener Straße erschossen. Gedenkmarsch wird zu Demonstration gegen Putin / Respekt (3. März 2015)
Charlie und die Heuchler
Anlass zu einer ungeschminkten Ursachenforschung. Von Peter Vonnahme (veröffentlicht in der NRhZ) (3. März 2015)
"Wir kämpfen in Syrien, um unser Land zu verteidigen"
Nawar Al-Sahili über den Unterschied zwischen dschihadistischen Terrorgruppen und der libanesischen Hisbollah (3. März 2015)
Alternativloses Ja / Auszüge aus der Rede Gregor Gysis und anderer im Bundestag
Bundestag stimmt für Verlängerung von "Griechenland-Hilfen" - große Mehrheit, aber verschiedene Begründungen - Auch Neins und Enthaltungen der LINKEN (1. März 2015)
Wahl ohne Auswahl
Tadschikistan entscheidet über das nächste Parlament. Es wird mit dem alten weitgehend identisch sein (1. März 2015)
"Es gibt viel Diskriminierung, insbesondere bei Verhaftungen"
Die vielfältige Erniedrigung von Homo- und Transsexuellen im Libanon reicht bis zur Kriminalisierung. Gespräch mit Genwa Samhat (1. März 2015)


Februar 2015

Das Tal der Flüchtlinge
Versorgung nur mit dem Allernötigsten: Im Osten Libanons leben Hunderttausende Syrer unter unvorstellbar schwierigen Bedingungen (28. Februar 2015)
Hochzeit für Friedenskrieger
Philippinen: Regierung droht Moro-Rebellen mit "unnachgiebiger Verfolgung". Von Rainer Werning (28. Februar 2015)
Russischer Coup
Moskau vereinbart mit EU-Mitglied Zypern Militärkooperation. Luftwaffe und Marine können Stützpunkte auf Mittelmeerinsel nutzen (28. Februar 2015)
US-Deserteur kämpft: Europäischer Gerichtshof setzt Flüchtling Shepherd hohe Hürden
Bayerisches Verwaltungsgericht muss prüfen, ob die USA im Irak Kriegsverbrechen begingen. Artikel, Erklärung und Kommentar (28. Februar 2015)
Shepherd's Klage vom Europäischen Gerichtshof abgewiesen
Die Mitteilung des Gerichts im Wortlaut - Hinweis auf das ganze Urteil (27. Februar 2015)
Arroganter Schuldner
Streit um die Zwangskredite: Deutschland sperrt sich gegen die Rückzahlung seiner Verbindlichkeiten aus der Besatzungszeit an Griechenland. Von Norman Paech (27. Februar 2015)
Profit mit dem Krieg
Vereinigte Arabische Emirate wollen sich unabhängig von ausländischen Rüstungskonzernen machen. Von Karin Leukefeld, Abu Dhabi (27. Februar 2015)
Offensive in Ostkongo
Armee eröffnet Kampf gegen ruandische Rebellen. UN-Truppen lehnen Zusammenarbeit mit Militärs ab (27. Februar 2015)
Veto gegen "Keystone XL"
Teersand gegen Schieferöl, oder Interesse an Klima- und Umweltschutz? US-Präsident stoppt Pipelinebau (27. Februar 2015)
Politisch motivierte Justiz am Nil
Ägypten: Harte Urteile gegen Aktivisten verhängt. Weitere Gesetzesverschärfungen angekündigt (27. Februar 2015)
Ukraine-Krieg als Chance
Polens Rüstungsindustrie wittert Geschäftsmöglichkeiten beim östlichen Nachbarn. Militärs warnen vor Alleingängen (26. Februar 2015)
"Negative Folgen für alle"
New Yorker Gericht verurteilt Palästinenserführung zu Millionenstrafe / Israels Außenminister Avigdor Lieberman: "Moralischer Sieg für den Staat Israel" (26. Februar 2015)
"Kuba bleibt seinen Idealen treu"
Solange USA Blockade aufrechterhalten, kann von Normalisierung der Beziehungen keine Rede sein. Ein Gespräch mit Oscar Martínez in Havanna (26. Februar 2015)
Zerschlagung der IS-Terrormiliz erfordert diplomatische und militärische Anstrengungen
Bericht des Büros für internationale Informationsprogramme über die Pressekonferenz von US-Verteidigungsminister Ash Carter (26. Februar 2015)
24 oder 48 Stunden?
Ukraine verzögert Abzug weiter. "Nützliches" Ministertreffen in Paris. Polnischer Politiker erhofft "Durchbruch" bei Waffenlieferungen an Kiew (26. Februar 2015)
Deutsche Aufholjagd: Im Bund mit Regionalmächten
Frank-Walter Steinmeier in Afrika im Wettlauf um Ressourcen und Absatzmärkte / Visite in Kenia und Kongo (25. Februar 2015)
Assad im Aufwind
Bisherige arabische Einheitsfront gegen die syrische Regierung bröckelt (25. Februar 2015)
USA gewinnen in Veszprém
Bei Nachwahlen in Ungarn gewinnt oppositioneller Kandidat mit Nähe zu Washington. Regierung verliert Zweidrittelmehrheit (25. Februar 2015)
Putschist im Gefängnis
Venezuela: Oberbürgermeister von Caracas, Antonio Ledezma, in Haft. Internationale Medien vergießen Krokodilstränen (25. Februar 2015)
Wissenschaft im Krieg – staatliche Steuerung oder Ermöglichungsraum?
Von Christoph Marischka, IMI (25. Februar 2015)
Verhängnisvoll
Der neue Kalte Krieg unterscheidet sich vom früheren in mehreren Punkten. Er könnte gefährlicher werden als der alte. Von Wladimir Kosin (24. Februar 2015)
Jemen droht die Spaltung
Kompromissabkommen zwischen den Bürgerkriegsparteien hielt nur einen Tag. Abgesetzter Präsident Hadi bildet Gegenregierung in Aden (24. Februar 2015)
Militäraktion in Syrien
Ankara lässt Truppen ins Nachbarland einmarschieren, um Wachmannschaft eines Grabkomplexes in türkischer Enklave zu evakuieren (24. Februar 2015)
Moderndes Feudalreich
Sammelband arbeitet Massenmord an Armeniern auf (24. Februar 2015)
Kiews Kellerleichen
Neue Berichte über die Maidan-Gewalt vor einem Jahr. Von Reinhard Lauterbach (23. Februar 2015)
Münchner Sicherheitskonferenz: Alle gegen Alle oder Front gegen Russland?
Von Jürgen Wagner, IMI (23. Februar 2015)
Der Dollar-Thron wackelt
China und Russland einigen sich auf eigenes System zum grenzüberschreitenden Finanzhandel. US-Währung verliert immer mehr an Bedeutung (23. Februar 2015)
Gedenken in Uganda
Präsident löst mit Ehrung für ermordeten Erzbischof Geschichtsdebatte aus (22. Februar 2015)
Die Wunderwaffe
Ab 18. Februar 1915 verschärfte Deutschland den U-Boot-Krieg. Von Martin Seckendorf (22. Februar 2015)
2. Mai 2014: Der Mob in Odessa
Der Dokumentarfilm "Lauffeuer" begibt sich auf Spurensuche nach dem Pogrom in der Schwarzmeerstadt (21. Februar 2015)
"Russische Behauptungen - unsere Antworten"
Dokumentiert: "Realitätscheck" des Auswärtigen Amts (21. Februar 2015)
Gorillas im Nebel
Medien und Politiker geben die Zahl der in Afghanistan stationierten ausländischen Soldaten viel zu niedrig an. Von Knut Mellenthin (21. Februar 2015)
"Venezuela gibt ein schlechtes Beispiel"
USA spielen die führende Rolle bei Kampagne gegen die Regierung von Präsident Nicolás Maduro. Ein Gespräch mit Calixto Ortega / Neuer Botschafter in Berlin (21. Februar 2015)
Schweigende Opposition
Buenos Aires: Gedenkdemonstration für verstorbenen Staatsanwalt richtet sich gegen Regierung. Ermittlungen fortgesetzt (21. Februar 2015)
Preiswert und zeitsparend
Produktion von Biogas erleichtert Alltag in kubanischen Dörfern (21. Februar 2015)
"... billigt das Maßnahmenpaket für die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen..."
Resolution 2202 (2015), verabschiedet auf der 7384. Sitzung des Sicherheitsrats (deutsch, 20. Februar 2015)
Verlorene Schlacht
Im Kampf um die strategisch wichtige Stadt Debalzewe haben die Milizen der Volksrepubliken im Donbass Kiew eine Niederlage beigebracht (20. Februar 2015)
Alte neue Feindbilder
Philippinen: Friedensprozess nach desaströser Kommandoaktion staatlicher Eliteeinheiten gegen Moro-Rebellen in Gefahr (20. Februar 2015)
Zahnlose "Zivilklauseln"
Wenn Hochschulen untersagt werden soll, ihre Forschung und Lehre in den Dienst militärischer Zwecke zu stellen, ist die Umsetzung ist oftmals schwierig. Von Peer Heinelt (20. Februar 2015)
Ohne Tabus / nd: Milliardenshow der Rüstungsindustrie
Ursula von der Leyen lässt ein neues "Weißbuch" für die Bundeswehr erstellen (20. Februar 2015)
Abfuhr für Hassprediger
Indiens Premier Modi äußert sich zu den Übergriffen von Hindunationalisten (20. Februar 2015)
"Kontakte zu solidarischen Gruppen stärken"
Die venezolanische Botschaft will Kontakte ausbauen und über die Situation in ihrem Land informieren. Ein Gespräch mit Orlando Maniglia Ferreira (20. Februar 2015)
Pyrrhussieg für Kohlekumpel
Polens Regierung statuiert beim aktuellen Bergarbeiterstreik kapitalistisches Exempel: Chef entlassen, Kürzungsprogramm fortgeführt. Von Reinhard Lauterbach (20. Februar 2015)
Nicht größer und nicht kleiner
Welche Rolle spielt Deutschland in der Welt? Ein neues sicherheitspolitisches Weißbuch soll entstehen (19. Februar 2015)
Exempel statuieren: Troika-Mafia erpresst Athen
Ein Kommentar von Sarah Wagenknecht / Andreas Wehr: Troika-Memo "absurd und inakzeptabel" / Linke: Solidarität mit Syriza (19. Februar 2015)
Sturm auf Debalzewe
Kiew bestätigt Einnahme des Ortes durch Aufständische. In Donezk schweigen die Kanonen. Ukraine bestellt Waffen in den USA (19. Februar 2015)
Streit um Trennschärfe
Zwischen Dimitroff und moralischem Werturteil: Linke debattieren, ob der Islamismus als faschistisch bezeichnet werden kann. Von Florian Osuch (19. Februar 2015)
Kein Abs für Athen
Der Deutsche-Bank-Manager verhalf mit dem Londoner Schuldenabkommen von 1953 den Bundesdeutschen zu Wohlstand und Wirtschaftswunder – für Griechen ist so was nicht zu vertreten. Von Otto Köhler (18. Februar 2015)
Luftangriffe auf Libyen
Nach Enthauptung von 21 Kopten: Ägyptische Kampfjets zerstörenStellungen und Depots des "Islamischen Staates" (18. Februar 2015)
Uni Bremen: Ohne praktische Konsequenz
Künftiges Gesetz gegen Kriegsforschung soll nicht mehr leisten als geltende Zivilklauseln der Hochschulen. Gegen die wird regelmäßig verstoßen. Ralf Wurzbacher in der jW (18. Februar 2015)
Brüchige Waffenruhe
Beschuss im Donbass geht weiter. Kiew will schwere Waffen nicht abziehen. Merkel: Frieden wird kompliziert (Mit Kommentar von Reinhard Lauterbach) (18. Februar 2015)
Drohung mit Intervention
Golfstaaten und Ägypten bereiten militärisches Eingreifen im Jemen vor (18. Februar 2015)
Hamburg: Linke will weiter "Dampf machen"
LINKE gewinnt mehr als zwei Prozent hinzu / Spitzenkandidatin Heyenn: Starke linke Opposition in Hamburg / Bundesvorsitzende Kipping: Wir können auch im Westen zulegen (17. Februar 2015)
Blockade bröckelt
US-Senatoren legen Gesetzentwurf über Ende der Sanktionen gegen Kuba vor. Havanna verstärkt Kooperation mit Russland (17. Februar 2015)
Rafah vor Zerstörung
Ägyptisches Militär geht brutal gegen bewaffnete Gruppen auf Sinaihalbinsel vor. Von Karin Leukefeld (17. Februar 2015)
Informelle Zirkel: Wer verhandelt da mit wem über was?
Neue Studie über die Netzwerke hinter TTIP erschienen. Dieter Boris über das Buch "Die Macher hinter den Kulissen" (17. Februar 2015)
Gefährlicher Selbstbetrug
USA und EU eskalieren Ukraine-Krise weiter. Rede von Sergej Lawrow auf der Münchner "Sicherheitskonferenz" (im Wortlaut) (17. Februar 2015)
"Wir sind nicht mehr dasselbe Volk"
jW-Gespräch mit Georges Bensoussan: Über die erstarkende Rechte in Frankreich, Antisemitismus und die Furcht vor der imperialistischen Attitüde Berlins (16. Februar 2015)
Zehn-Punkte-Erklärung der syrischen Opposition
Von Karin Leukefeld (16. Februar 2015)
"Flächenbombardement"
Euro-Gruppe geht nicht auf Athener Forderung nach Schuldenerlass und Umschichtung von "Rettungsgeldern" ein (16. Februar 2015)
Kampf gegen denselben Feind
Syriens Präsident Assad, der UN-Sicherheitsrat und die US-geführte Koalition gegen den IS stehen mit einem Mal in einer Front – ohne Partner zu sein. Von Karin Leukefeld (15. Februar 2015)
Noch lange nicht Schluss
US-Spezialtruppen sollen jahrelang in Afghanistan bleiben (15. Februar 2015)


N e u ! Das Ratschlagsbuch!

Peter Strutynski (Hg.): Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0



Das Unheil begann 1939
Vor siebzig Jahren sank Dresden infolge alliierter Luftangriffe in Schutt und Asche. Verantwortung tragen diejenigen, die den Krieg vorbereitet hatten. Von Kurt Pätzold (14. Februar 2015)
Aufeinander zugehen: Nationalistisch, patriarchalisch, unternehmerfreundlich
Das Regierungsbündnis, das die linke Syriza mit der ultrarechten Partei "Unabhängige Griechen" eingegangen ist, könnte vergleichbaren Organisationen europaweit Auftrieb verleihen. Von Phillip Becher (14. Februar 2015)
Machtpoker am Nil
Russland und Ägypten verstärken ihre Zusammenarbeit (14. Februar 2015)
Am Abgrund
Die ukrainische Volkswirtschaft steht kurz vor dem Kollaps. Die Rechnung soll die Bevölkerung bezahlen (14. Februar 2015)
Streitbare Pazifistin
Eine unbequeme Katholikin, Frauenrechtlerin und Friedenskämpferin: Vor 125 Jahren wurde Klara Marie Faßbinder (1890–1974) geboren. Von Florence Hervé (14. Februar 2015)
"Schmerzhafte Reise in die Vergangenheit"
Bremen: Aufregung um "Nakba"-Ausstellung zur Verteibung der Palästinenser 1948 (14. Februar 2015)
Waffen sollen schweigen / Probe auf den guten Willen
Vereinbarungen nach Minsker Verhandlungen sollen der Ukraine Frieden bringen. Optimismus und Skepsis gleichermaßen verbreitet (14. Februar 2015)
Nur ein Slogan
Jemens schiitische Rebellen wollen "normale Beziehungen" zu den USA. Washington zieht trotzdem sein Personal ab (13. Februar 2015)
Brüchige Einheitsfront
Ukraine-Konflikt: Vorschläge für Verhandlungslösung aus Frankreich und Deutschland stellen für die USA ein Katastrophenszenario dar. Von Rainer Rupp (13. Februar 2015)
Kampf um Kredite
Griechenland fordert Rückzahlung von Zwangsdarlehen (13. Februar 2015)
"Zu einer ausschließlich friedlichen Lösung gibt es keine Alternative"
Dokumentiert: Die Minsker Ergebnisse von 2015 und von 2014 (13. Februar 2015)
Der Alptraum von Malabo
Äquatorialguinea: Exzesse von Hooligans sind Ausdruck einer geschändeten Gesellschaft (12. Februar 2015)
Modi verliert in Delhi
Indien: Regierungspartei abgestraft. Partei des kleinen Mannes schafft sensationellen Wahlsieg (12. Februar 2015)
Gegenangriff gescheitert
Ostukraine: Faschistenregiment "Asow" greift Aufständische nahe Mariupol an / Kessel von Debalzewe geschlossen / Wenig Hoffnung auf Minsk II (12. Februar 2015)
Bildende Tat
Staatsakt für den verstorbenen Altbundespräsidenten Richard von Weizsäcker: Alle rühmen seine Rede zum "Tag der Befreiung" am 8. Mai, doch es ist meist nur Gerede. Von Kurt Pätzold (12. Februar 2015)
Minsk als Makler
Belarus versucht, mit einer Vermittlung im Ukraine-Konflikt aus der Isolation herauszukommen (12. Februar 2015)
Horror vor Lampedusa
Wieder sterben 29 Menschen auf der Flucht vor Krieg und Elend. Italienische Politiker machen EU mitverantwortlich (12. Februar 2015)
Im Zeichen von Odessa
Tausende protestierten gegen "Münchner Sicherheitskonferenz", Konfrontation mit Russland und Waffenexporte. Gespräch mit Alexander Neu (10. Februar 2015)
Machtwechsel in Sanaa
Jemen: Schiitische Rebellen setzen Regierung ab. Saudi-Arabien und Golfkooperationsrat fordern Eingreifen der Vereinten Nationen (10. Februar 2015)
Griechenlands linke Syriza-Regierung – Neuanfang auch in der Außen- und Sicherheitspolitik?
Ein Bericht von Jerry Sommer in der NDR-Sendung "Streitkräfte und Strategien" (9. Februar 2015)
Alles lernen, nichts vergessen!
Redebeitrag von Sevim Dagdelen auf der Abschlußkundgebung des Bündnisses gegen die "Sicherheitskonferenz" am 7.2.2015 auf dem Marienplatz in München (9. Februar 2015)
Aquinos Alptraum
Philippinen: Nach dem Tod von 64 Elitepolizisten gerät der Präsident zunehmend unter Druck (8. Februar 2015)
"Die territoriale Integrität der Ukraine wird ebenso missachtet wie ihre staatliche Souveränität"
Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der 51. Münchner Sicherheitskonferenz - 7. Februar 2015 (8. Februar 2015)
"In Rojava wird gerade das aufgebaut, wofür Menschen seit Jahrhunderten in allen Teilen der Welt kämpfen"
Redebeitrag für "Tatort Kurdistan" auf der Abschlusskundgebung des Bündnisses gegen die "Sicherheitskonferez" am 7.2.2015, Marienplatz (8. Februar 2015)
Neutrale Ukraine?
Zeitung berichtet über Einzelheiten des französisch-deutschen Friedensplans für die Ukraine. Waffenruhe erster Schritt? (8. Februar 2015)
"Ihr Krieg hat viele Gesichter und Facetten"
Bündnisrede Siko 2015, gehalten von Walter Listl (Münchner "Sicherheitskonferenz") (8. Februar 2015)
Innere Zerissenheit
Madrid: Kommunistische Partei und Kandidatin für Regionalregierung verlassen "Vereinigte Linke" (7. Februar 2015)
Hollandes kalte Füße
Frankreichs Präsident kommt Tsipras nur zögerlich entgegen und will nicht Vermittler sein (7. Februar 2015)
"Die USA ändern nicht die Ziele ihrer Politik"
Ein Dialog zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten kann nur gelingen, wenn er auf Augenhöhe geführt wird. Gespräch mit Gladys E. Ayllón Oliva (7. Februar 2015)
Geoökonomie und Geopolitik
Sönke Hundt über die Ukraine, die Außenpolitik der Bundesregierung und die Vormundschaft der USA (Beitrag für einen Sammelband) (7. Februar 2015)
Westliche Doppelstrategie
"Hybride Kriegsführung" auf der Agenda der Münchner "Sicherheitskonferenz". Von Peer Heinelt (7. Februar 2015)
Willkommen bei Orwell
Frankreich nach den Anschlägen von Paris. Von Pierre Lévy (7. Februar 2015)
Ausweitung eines Krieges
Truppen des Tschad kämpfen gegen Boko Haram auf Territorium Nigerias. Frankreich führt Aufklärungsflüge durch, USA trainieren Armeen der Region. Artikel und Interview (7. Februar 2015)
Keine Mobilmachung gegen Russland - SIKO wurde zum Kriegs-Propaganda-Forum
Erklärungen gegen die Münchner "Sicherheitskonferenz" (Sabine Lösing und Veranstalter) (6. Februar 2015)
"Es geht um Gesetzeszensur unter Lobbyeinfluss"
Begleitet von Protesten, tagt in Brüssel die achte Verhandlungsrunde zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Gespräch mit Maritta Strasser (6. Februar 2015)
Auge um Auge
"Islamischer Staat" tötet Kampfpiloten. Jordanien lässt zwei Terroristen hinrichten (6. Februar 2015)
Geschenk für die Atomkonzerne
ARD-Bericht: Bundesregierung ebnete RWE und E.ON den Weg für Schadenersatzklagen gegen Ausstieg aus der Kernenergie (6. Februar 2015)
Die "Anregung"
Jetzt freigegebene Akten des Auswärtigen Amtes belegen: BRD-Diplomaten hetzten Geheimdienste auf Opfer der Militärdiktatur in Argentinien. Von Gaby Weber, Buenos Aires (6. Februar 2015)
"In der Abgrenzung nach rechts sind wir uns wohltuend einig"
Friedensbewegung beginnt mit Organisation der traditionellen Ostermärsche. Befreiung vom Faschismus soll thematisiert werden. Gespräch mit Felix Oekentorp (6. Februar 2015)
Gefahrenzone rekonstruiert
NSU-Prozess: Tatort nach Kölner Bombenanschlag unvollständig vermessen: Gericht lässt Polizeiermittler nacharbeiten. Streit um Zulassung von Nebenklägern (6. Februar 2015)
Kein Beweis für Genozid
Prozess vor Internationalem Gerichtshof geht nach über 15 Jahren zu Ende. Weder Serbien noch Kroatien mit Klage erfolgreich (5. Februar 2015)
Rotlicht: Münchner Sicherheitskonferenz
500.000 EUR: Bund betätigt sich wieder als Hauptsponsor (5. Februar 2015)
Wien blockiert Pegida
Österreich: Tausende Gegendemonstranten verhindern Marsch der rassistischen Bewegung (5. Februar 2015)
Ohne Fahndungsdruck
NSU-Prozess: Mutmaßliches Terrortrio soll nach seinem Untertauchen an Szenetreffen in Chemnitz teilgenommen haben (5. Februar 2015)
Postkoloniale Attitüde
Abendländische Aufklärung gegen morgenländische Religiosität? Über die Problematik des nach den Terroranschlägen von Paris verbreiteten Slogans "Je suis Charlie" (4. Februar 2015)
Platz im Knast
Ägypten: Nach Ausweisung von Al-Dschasira-Reporter weitere Freilassungen angekündigt. Verhaftungswelle gegen Islamisten erwartet (4. Februar 2015)
USA rüsten Kiew auf - Oder doch nicht?
In Washington wird über weitere Waffenlieferungen an die Ukraine "nachgedacht" – im Umfang von drei Milliarden US-Dollar (4. Februar 2015)
Berufsbildung in Handarbeit
Afghanische Flüchtlingsfrauen in Pakistan versuchen, sich als Näherinnen eine Einkommensquelle zu erschließen (4. Februar 2015)
Austeritätspolitik ist gescheitert - Griechenland braucht eine faire Chance
Im Wortlaut: Aufruf des DGB und seiner Einzelgewerkschaften für eine gründliche Korrektur der Wirtschafts- und Sozialpolitik der EU (4. Februar 2015)
"Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung"
Die denkwürdige Rede des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker anlässlich des 40. Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkrieges (1985) (4. Februar 2015)
Die "inneren Werte"
In der Ostukraine gibt es einen gigantischen Industriekomplex mit Kohleförderung, Metallurgie und Chemie. Von Rainer Rupp (4. Februar 2015)
Zu teure Tickets
Brasilien: Proteste gegen höhere Fahrpreise im öffentlichen Nahverkehr. Polizei setzt Tränengas und Gummigeschosse ein (4. Februar 2015)
"Ein harter, sehr harter Weg"
Vor zwei Jahren intervenierte Frankreich in Mali. Ein Reportageband zeichnet ein differenziertes Bild des westafrikanischen Landes (3. Februar 2015)
"Podemos definiert sich nicht als links"
Im Herbst wird in Spanien gewählt. Die Vereinigte Linke setzt auf ein breites Bündnis. Ein Gespräch mit Alberto Garzón / Großdemonstration von Anhängern der Partei Podemos (3. Februar 2015)
"Wir haben lange um eine Einladung gekämpft"
"Sicherheitskonferenz" in München: 95 Prozent der Teilnehmer sind auf NATO-Linie. Ein Gespräch mit Alexander Neu (3. Februar 2015)
"Keine Einzeltäter oder Heißsporne"
Mord und Mordversuche: Die neofaschistische Partei Chrysi Avgi ist mit 17 Abgeordneten im griechischen Parlament vertreten. Ein Gespräch mit Dimitris Zotos (3. Februar 2015)
Die Proteste gegen die Münchner "Sicherheitskonferenz" werden nicht abnehmen
Im Wortlaut: Der Aufruf gegen die Münchner Sicherheitskonferenz 2015 (3. Februar 2015)
Notausstieg für Hellas
Entsetzen in Brüssel: Athen widersetzt sich neoliberalem Diktat der Troika (3. Februar 2015)
Bremer AfD-Parteitag: Zwei rechte Flügel
Dreierspitze bald Geschichte, Schlingerkurs zwischen Mob und Elite / Luckes Tabu. Ein Kommentar von Thomas Wagner (3. Februar 2015)
Utopie fairer Freihandel
DGB, Kulturrat, Umweltverband und Ökolebensmittelwirtschaft warnen vor TTIP, glauben aber nicht mehr, das Abkommen verhindern zu können (2. Februar 2015)
Im WORTLAUT: "Für eine Handelspolitik im Interesse der Menschen und der Umwelt"
Keine transatlantischen Handels- und Investitions-Abkommen auf Kosten von Demokratie und Rechtsstaat, Umwelt-, Arbeits- und Sozialstandards, Subsidiarität und kultureller Vielfalt (2. Februar 2015)
Nichts geschenkt
CELAC-Gipfel: Kuba und sein Verhältnis zu den USA im Mittelpunkt. Lateinamerika stellt sich hinter Castro. Volker Hermsdorf in der "jungen Welt" (1. Februar 2015)
Kiew will nicht verhandeln / Männer ganzer Dörfer fliehen nach Russland
Ukrainische Regierung boykottiert Friedensgespräche / Erneut schwerer Angriff auf Donezk mit vielen Toten (1. Februar 2015)


Januar 2015

In die Offensive kommen
Dokumentiert: Pegida und die Aufgaben der Partei Die Linke. Von Volker Külow, Ekkehard Lieberam, Dietmar Pellmann (31. Januar 2015)
Südafrikas Blackout
Kaputtgespart und teilprivatisiert: Stromlieferant Eskom kann Bedarf nicht mehr decken. IWF revidiert Wachstumsprognose. Regierung plant Bau von Atomkraftwerken (31. Januar 2015)
Schlagabtausch am Golan
USA und EU billigen Israels "Recht auf Selbstverteidigung" in widerrechtlich annektierten Gebieten (31. Januar 2015)
Ökonomie kein Thema
Linke Debatte über Koalition in Athen / EU-Parlamentspräsident Schulz will Athen auf Kurs bringen (31. Januar 2015)
Kommandoaktion gescheitert
Nach dem Tod von 64 Polizisten im Süden der Philippinen schwindet die Hoffnung auf Frieden (31. Januar 2015)
"Vorposten der Freiheit"
Der Kampf gegen die "Islamisierung des Abendlandes" verbindet sich oft mit einseitiger Parteinahme für Israel im Nahostkonflikt. Von Knut Mellenthin (30. Januar 2015)
AfD vor Bremer Parteitag: Entscheidung über Führungsstruktur
Elitäres Kalkül: Mittelstandsforum und "junge Freiheit". Beiträge von Thomas Wagner (30. Januar 2015)
Streit um Mine
Erneut antiserbische Ausschreitungen in Kosovo (30. Januar 2015)
Kampf um Jungwähler
Peru: Nach wochenlangen Protesten lehnt Kongress ein kontrovers diskutiertes Jugendarbeitsgesetz ab (30. Januar 2015)
"Gerri" oder "Max": Neues vom NSU-Prozess
Uwe Böhnhardt schob in Köln das Fahrrad mit der Bombe. Anklage geht von Mundlos aus. Zschäpe-Anwälte fragen nicht nach (30. Januar 2015)
Schwerer Rückschlag im Friedensprozess
64 Polizisten einer Eliteeinheit bei Gefecht im Süden der Philippinen getötet. Von Rainer Werning (29. Januar 2015)
"Israel unterstützt Terrorgruppen" / Moskau: Gespräche und Kampf gegen Terroristen
Syriens Präsident Assad wirft in US-Magazin Westen vor, Al-Qaida und IS zu befördern / Türkei will "neuen Mittleren Osten" (29. Januar 2015)
Hinters Licht geführt
Für die Bundesregierung gibt die Parlamentswahl in Moldau "Anlass zu einer gewissen Sorge". Von Sevim Dagdelen (29. Januar 2015)
Athen, Kobane ... Madrid - Verändern wir Europa!
Kommentar zum Ausgang der Griechenland-Wahl von Leo Mayer (29. Januar 2015)
Blutiger Jahrestag
Dutzende Tote und Verletzte bei Protesten in Ägypten. Söhne des ehemaligen Machthabers Mubarak aus Gefängnis entlassen (28. Januar 2015)
"Griechische Opfer der Wehrmacht werden nicht anerkannt"
Interview mit dem griechischen Volkshelden und SYRIZA-Politiker Manolis Glezos (28. Januar 2015)
Partner im Rüstungsgeschäft
US-Präsident Barack Obama verfolgte Militärparade zum 65. Jahrestag der Republik Indien (28. Januar 2015)
Die Truppe füllt sich
Mehr Zulauf bei der Bundeswehr: Von der Leyen will Frauenquote einführen und marode Kasernen sanieren. Von Susan Bonath (28. Januar 2015)
Neue Hoffnung Syriza
Griechische Linkspartei gewinnt Parlamentswahlen mit großem Abstand. Mit einem Gastkommentar von Andreas Wehr. Weitere Reaktionen (28. Januar 2015)
Staatschef bis auf weiteres
Der neue Präsident Sambias heißt Edgar Lungu, doch schon im kommenden Jahr wird erneut gewählt (28. Januar 2015)
Erfolgreiche Proteste
DR Kongo: Neues Wahlrecht nach tagelangen Kundgebungen von Senat gestoppt (27. Januar 2015)
Offensive auf Mariupol
Volksrepubliken greifen an: Donbass-Aufständische beginnen Vorstoß gegen ukrainische Stellungen. Von Reinhard Lauterbach (Bericht und Kommentar) (27. Januar 2015)
Die Facebook-Falle
Ägypten geht gegen regierungskritische Positionen im Internet vor und setzt dabei auf Bespitzelungssoftware aus dem Westen. Mehrere Tote bei Demonstrationen (27. Januar 2015)
"Solar-Valley" am Ende
Solarzellenhersteller Q-Cells lagert Produktion nach Malaysia aus. Standort bei Bitterfeld-Wolfen war mit 40 Millionen Euro subventioniert worden (26. Januar 2015)
Licht und Schatten
Indien steht am 65. Jahrestag der Republik vor einer Fülle von Aufgaben (26. Januar 2015)
Matte Hoffnung
Griechenland am Tag vor der Parlamentswahl. Armut und soziale Spaltung kennzeichnen die Lage. Syriza verspricht im Falle eines Wahlsiegs Veränderungen, die KKE erwartet hingegen eine Fortsetzung der Troika-Diktatur (25. Januar 2015)
"Die Gehälter der Beschäftigten haben weniger Kaufkraft"
Im Kampf gegen die Deflation überschüttet die EZB Europa mit Geld – es gibt Gewinner und Verlierer. Ein Gespräch mit Heinz-J. Bontrup (25. Januar 2015)
Kein Anschluss unter dieser Leitung
Nach dem Aus für South Stream versucht die EU, Russland doch noch zugunsten einer Wiederaufnahme des Pipelineprojekts umzustimmen. Von Jörg Kronauer (24. Januar 2015)
Iran siegt im Jemen
Die von den USA unterstützte Regierung hat im Konflikt mit den schiitischen Rebellen erneut eine Niederlage erlitten (24. Januar 2015)
Signale aus Colombo
Sri Lankas neue Regierung weckt Hoffnungen der tamilischen Minderheit (24. Januar 2015)
Bis dass der Tod …
Philippinen weiter einziges Land der Welt, in dem Scheidung verboten ist. Chancen für Gesetzesreform gering (24. Januar 2015)
Die Chinesen sind da
Kriegsschiffe aus der Volksrepublik liefen in Hamburg erstmals einen deutschen Zivilhafen an. Von Hermannus Pfeiffer, Hamburg (24. Januar 2015)
Charlie - Patrioten - Ukraine:
Anti-Terroristische Einheit - auf dem Weg in eine neue Volksgemeinschaft? Von Kai Ehlers (24. Januar 2015)
Wildes Spekulieren
Argentinien: Tod des Staatsanwalts Nisman bietet Anlass zu Mutmaßungen. Rechte Presse startet Antiregierungskampagne (23. Januar 2015)
Permanenter Rechtsbruch / Erklärung der US-Menschenrechtsorganisation "Close Guantánamo"
US-Präsident Obama will das Gefangenenlager Guantánamo schließen. Doch die gesamte Militärbasis hat auf kubanischem Boden nichts zu suchen (23. Januar 2015)
"Pegida" ohne Führer
"Legida"-Aufmarsch in Leipzig bleibt hinter Erwartungen zurück. Zehntausende bei Protestaktionen. "Pegida"-Chef Bachmann zurückgetreten (23. Januar 2015)
Allzwecklösung Fremdenlegion
Russland öffnet seine Streitkräfte für Ausländer und will so viele Fliegen mit einer Klappe schlagen. Von Reinhard Lauterbach (23. Januar 2015)


N e u ! Das Ratschlagsbuch!

Peter Strutynski (Hg.): Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0



Die Welt auf den Kopf gestellt
Obamas Rede zur Lage der Nation hat jede Menge Versprechen für die bröckelnde Mittelschicht. Artikel aus "junger Welt" und andere Pressestimmen (23. Januar 2015)
Kanadische Ausbilder liefern Bombenziele - Vorbild für Bundeswehr?
Bundesverteidigungsministerium wortkarg zum Thema Bundeswehr-Trainer für Anti-IS-Kampf in Irak (23. Januar 2015)
"Unsere Führungsstärke basiert (auch) auf dem guten Vorbild unserer Werte"
Bericht des US-Präsidenten Obama zur Lage der Nation 2015 – hier: außenpolitischer Teil - Die Rede im Wortlaut (23. Januar 2015)
Schlechter Stummfilm
NSU-Prozess: "Dafür braucht man kein Ermittler zu sein": Verletzte aus der Kölner Keupstraße schildern Nagelbombenanschlag und die Folgen (22. Januar 2015)
Kiews Embargo
Das Ende der Rüstungskooperation zwischen Russland und der Ukraine schadet beiden Nationen. Aus einem neuen Buch von Ralf Rudolph und Uwe Markus (22. Januar 2015)
Granaten auf Wohnhäuser
Kiew verschärft Angriffe gegen Ostukraine. Bis zu 100.000 Männer sollen neu rekrutiert werden. Reinhard Lauterbach berichtet und kommentiert (22. Januar 2015)
Kein Konsens in Nepal
Opposition und Regierung streiten weiter über Verfassung. Generalstreik lähmt das Land (22. Januar 2015)
Anklagen gegen CIA-Obere? CIA und amnesty stellen Folterbericht vor
Übersetzung des US-Folterberichts von Wolfgang Nešković vorgestellt. amnesty-Zusammenfassung und Empfehlungen (englisch) (22. Januar 2015)
Imperium Americanum
Die Herrschaft des US-Imperialismus ist erdumspannend. Stabil ist das nicht. Kursorisches zur Weltlage. Von Lucas Zeise (22. Januar 2015)
Kanton Sengal gebildet
Jesiden organisieren sich. Kämpfe zwischen kurdischen Einheiten und Regierungstruppen in Nordsyrien (21. Januar 2015)
Raketen auf Kuneitra
Israel feuert auf syrische Provinz. Hisbollah droht bei weiteren Angriffen mit Konsequenzen (21. Januar 2015)
Wahlen in der Halbkolonie
Griechenland: Linkspartei Syriza will bei Wahlsieg Kürzungs- und Sparpolitik beenden. Doch da müssten auch EU, Europäische Zentralbank und IWF mitspielen. Von Andreas Wehr (21. Januar 2015)
"Alles für mein Land"
Parlament in Bolivien arbeitet Privatisierungspolitik der Vergangenheit auf. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen hochrangige Politiker (21. Januar 2015)
Poroschenkos blutige Märchenstunde
Eine Antwort auf den "Aufruf an Europa" des ukrainischen Präsidenten. Von Kai Ehlers (21. Januar 2015)
Venezuela kämpft mit niedrigem Ölpreis
Sinkende Einnahmen aus dem Rohstoffgeschäft führen zu neuen Protesten gegen Präsident Nicolás Maduro (21. Januar 2015)
McCain auf Kriegskurs
Delegation von US-Senatoren bereitet in Golfstaaten Aufstellung für Söldnertruppe gegen Syrien vor. Von Karin Leukefeld (20. Januar 2015)
Im Windschatten der Soutane
Philippinen: Regierung und Rebellen wollen nach Papstbesuch Friedensverhandlungen wiederaufnehmen. Von Rainer Werning (20. Januar 2015)
Antisemiten neben Israel-Verehrern
Rassistische Pegida-Bewegung und ihre Ableger wollen durch Demotourismus "Volk" simulieren. Von Knut Mellenthin (20. Januar 2015)
Erstunken und erlogen
Vorabdruck aus dem von Wolfgang Nešković herausgegebenen "CIA-Folterreport": Der Geheimdienst rechtfertigt seine verschärften Verhörmethoden (20. Januar 2015)
Das tägliche "Paris"
Überlegungen zu den Anschlägen in der französischen Hauptstadt: Sie können nicht aus dem Kontext der Weltordnung gelöst werden. Von Ulla Jelpke (20. Januar 2015)
Kleinkrieg wird groß
Heftige Kämpfe um Flughafen. Kiew bereitet Einberufung von 50.000 Männern vor und lässt Soldatengräber auf Vorrat ausheben / Ukrainische Streitkräfte eröffnen massive Artillerieoffensive bei Donezk (19. Januar 2015)
Tote in Belgien
Mutmaßliche Islamisten von Polizei in Verviers erschossen (18. Januar 2015)
Millionengeschäft mit der Not
EU-Innenkommissar stellt Plan zur Eindämmung von Schleuserfahrten über das Mittelmeer vor (18. Januar 2015)
CIA-Morde in "Gitmo"
Zu Tode gefoltert: Ehemaliger Wächter im US-Militärlager Guantánamo wirft Geheimdienst vor, drei Gefangene umgebracht zu haben (18. Januar 2015)
"Konsequenz der westlichen Politik in Libyen"
Terrorismus wird angeheizt durch das Ziel, neoliberale Politik voranzubringen. Ein Gespräch mit Samir Amin (17. Januar 2015)
Zerfallserscheinungen
Die Weltwirtschaftskrise, die Präsidialkabinette und der Aufstieg der NSDAP. Die Weimarer Republik ging um 1930 ihrem Ende entgegen. Von Manfred Weißbecker (17. Januar 2015)
Fischen am rechten Rand
Griechenland: Syriza führt in Umfragen. Samaras setzt nun auf Rassismus (17. Januar 2015)
Kanonen statt Kohle
Proteste gegen Zechenschließungen in Polen halten an. Energie- und Fiskalpolitik im Clinch, das Militär als lachender Dritter (17. Januar 2015)
Angela Merkel: "Eine Islamisierung Deutschlands sehe ich nicht"
Kai Ehlers stellt wichtige Fragen an die Bundeskanzlerin (17. Januar 2015)
Anzeige gegen Polizei
"Mögliche Strafvereitelung im Amt" – Grünen-Politiker Beck wirft Ermittlungsbehörden im Fall des getöteten Flüchtlings aus Eritrea "nachlässiges Vorgehen" vor. Artikel und Dokumente (17. Januar 2015)
Nein zum Bundeswehreinsatz im Irak!
Dokumentiert: Christine Buchholz (DIE LINKE) im Bundestag - und ein Interview mit Alexander Neu (16. Januar 2015)
Streit mit dem Rücken an der Wand
Überlegungen zur Urheberschaft des Angriffs auf einen Reisebus bei Donezk. Von Reinhard Lauterbach (16. Januar 2015)
Ehrenwerter Herr Mubarak
Ägyptisches Berufungsgericht kassiert Urteil gegen Exdiktator. Freispruch erwartet (16. Januar 2015)
Merkel verlangt von Muslimen Abgrenzung vom Terrorismus
Linkenpolitiker Korte lehnt Djihadistenausweis-Pläne der Bundesregierung strikt ab / Gysi gibt Westen Mitschuld an Anschlägen in Paris (16. Januar 2015)
Große Koalition ignoriert Kritik an Kissinger Professur
Unlautere Einflussnahme auf die zivile Hochschullandschaft durch Abstimmung bestätigt. Im Wortlaut: Stellungnahme des fzs und der Landes-ASten-Konferenz NRW (16. Januar 2015)
Umerziehung für Schwule?
Minister des indischen Bundesstaats Goa löst mit der Idee von»Heilungszentren« für Homosexuelle Empörung aus (16. Januar 2015)
Gegen jede Kriegsbeteiligung
Im Wortlaut: Rede von Oskar Lafontaine auf der XX. Rosa-Luxemburg-Konferenz am 10. Januar 2015 (15. Januar 2015)
Überraschung in Zagreb
Konservative Kandidatin Kolinda Grabar Kitarović gewinnt Präsidentschaftswahl in Kroatien knapp vor sozialdemokratischem Amtsinhaber (15. Januar 2015)
Krieg um Ölmärkte
Mehr als Kollateralschäden: Preisverfall beim Petroleum hält an. Das trifft nicht nur Russland oder Venezuela, sondern auch die US-Frackingbranche (15. Januar 2015)
Kejriwal gegen Modi
Hindunationalistische BJP will bei »Miniparlamentswahl« in Delhi an Erfolge anknüpfen. Der Ausgang ist offen (15. Januar 2015)
"Patrioten" zunehmend isoliert
Erneuter Teilnahmerekord bei Pegida-Protest in Dresden. Doch in allen anderen Städten dominieren die Gegner (15. Januar 2015)
Großer Erwartungsdruck
Indonesien: Neuer Vorsitzender soll Vertrauen in Verfassungsgerichtshof wieder aufbauen. Von Thomas Berger (15. Januar 2015)
"Verbindung zu anderen gesellschaftlichen Kämpfen"
Beschäftigte von Amazon und Studierende blockieren rechte "Legida"-Demonstration. Ein Gespräch mit Jasper Petschat (15. Januar 2015)
Tod vor Aussage
Die mutmaßlichen drei Beteiligten an den Pariser Terroraktionen wurden erschossen. Sie waren alte Bekannte der Polizei / Die jemenitische Spur (14. Januar 2015)
"Frieden statt NATO": Kontrapunkt gesetzt
Am Samstag fand in Berlin die XX. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz mit einem neuen Rekordbesuch statt. Bericht von Arnold Schölzel. Auszüge aus der Abschlussdiskussion (13. Januar 2015)
Marx im Wohnzimmer
Sri Lanka hat einen neuen Präsidenten. Welchen Kurs wird Maithripala Sirisena einschlagen? (13. Januar 2015)
Friedliche Kriegshilfe
Eine Reihe von Konfliktforschungsinstituten bemüht sich um die Akzeptanz der herrschenden militärpolitischen Doktrinen im friedenswissenschaftlichen Diskurs. Von Peer Heinelt (13. Januar 2015)
"Und nichts erfordert mehr Charakter..."
Vor 125 Jahren wurde der antimilitaristische Schriftsteller Kurt Tucholsky geboren. Von Kurt Pätzold (11. Januar 2015)
Frieden statt NATO
Maxime linker Politik: Nach dem Warschauer Pakt auch das westliche Militärbündnis auflösen. Von Oskar Lafontaine (9. Januar 2015)
Vorsorgliche Erpressung
Schuldenschnitt bei Syriza-Sieg? Die Debatte über einen imaginären Austritt Griechenlands aus dem Währungsverbund ist längst mehr als Wahlkampfeinmischung. Von Andreas Wehr (9. Januar 2015)
Der 114. US-Kongress – neue Gesichter, veränderte Dynamik
Vom US-Büro für internationale Informationsprogramme (8. Januar 2015)
NATO rüstet Kiew auf
Poroschenko übergibt Armee Militärtechnik und rühmt sich westlicher Lieferanten. Moskau droht Berlin mit Umorientierung auf Frankreich (7. Januar 2015)
Cuba and the United States Resume Relations: Happy New Year!
A Commentary by Immanuel Wallerstein (6. Januar 2015)
Südeuropa im Würgegriff
Jahresrückblick 2014 BRD: Berlin verursacht durch Spardiktat und "Arbeitsmarktreformen" die Zerstörung der betroffenen Gesellschaften. Von Jörg Kronauer (5. Januar 2015)
Krieg und Frieden im Klassenzimmer
Friedensinitiativen loben Handreichung für Schulen in Sachsen-Anhalt (3. Januar 2015)
Keine Frist für Gespräche
Propalästinensische UN-Resolution ohne Mehrheit / Netanjahu als Kandidat wiedergewählt (3. Januar 2015)
Friedenspolitische Schwerpunkte 2015. Herausgegeben vom Bundesausschuss Friedensratschlag (pdf-Datei)
Die Agenda 2015 der Friedensbewegung


Dezember 2014

Irrationale Stimmungsmache
Jahresrückblick 2014: Mehr Flüchtlinge in der BRD. Rechte, aber auch Medien schüren Rassismus und Ängste (28. Dezember 2014)
Saudische "Waffe" wogegen?
Königshaus in Riad verweigert Drosselung seiner Ölfördermenge zwecks Preisstabilisierung. Negative Folgen für Russland – und die US-Frackingindustrie (28. Dezember 2014)
Hinrichtungen und Kriegsgerichte
Pakistanische Oppositionsparteien stimmen verschärften Maßnahmen gegen aufständische Gruppen zu (28. Dezember 2014)
Hoffnung für Sengal
Kurdische Kämpfer verdrängen IS aus jesidischen Siedlungsgebieten (27. Dezember 2014)
Enttäuschte Hoffnungen
Jahresrückblick 2014 - USA: Nach den jüngsten Morden weißer Polizisten an Schwarzen wird deutlich, dass Präsident Obama keine Strategie gegen Rassismus hat (27. Dezember 2014)
Besatzung beenden
Klarer Zeitplan für Friedenslösung und konkrete Forderungen: Fatah-Politiker Barghuti drängt auf Änderungen in Palästina-Resolution des UN-Sicherheitsrats. Von Karin Leukefeld (25. Dezember 2014)
Misere par excellence
Jahresrückblick 2014: Hochschulen. Der Reformeifer der Regierungskoalition bewahrt bestenfalls den Status quo (Ralf Wurzbacher in der jW) (21. Dezember 2014)
"Die Welt aus den Fugen"
Außenminister Frank-Walter Steinmeier kommt nicht mehr hinterher. Alle Bundeswehreinsätze in Nordafrika und im Nahen Osten vergrößern die Instabilität dieser Regionen – machtpolitischer Nutzen ist aus ihnen bisher nicht zu ziehen. Von Jörg Kronauer (20. Dezember 2014)
Verfassungsgebot der Friedensstaatlichkeit: nur eine lästige Fessel der Politik?
Humanistische Union stellt geplanten Parlamentsbeschluss für neuen Auslandseinsatz in Frage (18. Dezember 2014)
Auslaufmodell Frieden?
Von Lühr Henken, Bundesausschuss Friedensratschlag (Eröffnungsvortrag zum 21. Friedensratschlag (10. Dezember 2014)
Zur Kriegssitzung des Reichstages
Karl Liebknechts Ablehnung der Kriegskredite (2. Dezember 1914). Aus einem illegalen Flugblatt des Spartakusbundes, Dezember 1914 (6. Dezember 2014)
Täglicher Terror
Gleichzeitige Attacken auf mehrere Städte in Nigeria. "Boko Haram" ist Hauptthema im anlaufenden Wahlkampf (4. Dezember 2014)
Lukrative Wühlarbeit
Medienfirma erhält Auftrag der US-Regierung für "subversive" Rundfunkprogramme gegen Kuba (4. Dezember 2014)
Israel ist unantastbar
Überfall auf das Hilfsschiff "Mavi Marmara" 2010: Generalbundesanwalt weist Strafanzeige wegen Kriegsverbrechen und Freiheitsberaubung zurück. Von Norman Paech (3. Dezember 2014)
EU-Sympathisanten knapp vorn
"Proeuropäische" Koalition gewinnt Parlamentswahl in Moldau. Vorwurf der Wahlfälschung (3. Dezember 2014)
Israels Hardliner im Aufwind
Proteste gegen neues "Nationalitätsgesetz". Zionistische Siedler greifen im Westjordanland Palästinenser an. Von Karin Leukefeld, Damaskus (3. Dezember 2014)
Gegen eine Stimme!
Vor 100 Jahren votierte der Sozialist Karl Liebknecht als einziger Reichstagsabgeordneter gegen die Kriegskredite. Sein Nein wurde zum Fanal für den Kampf um Frieden (3. Dezember 2014)
Tote nach Freispruch
Verfahren gegen Ägyptens Exdiktator Mubarak eingestellt. Proteste von Regimegegnern gewaltsam niedergeschlagen (2. Dezember 2014)
Überholt und doch aktuell
Ralf Rudolph und Uwe Markus über Russlands neue Militärpolitik. Buchbesprechung von Reinhard Lauterbach (2. Dezember 2014)
Baubeginn in Nicaragua
Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten am zweiten Kanal zwischen Pazifik und Atlantik beginnen. Verbände und angrenzende Gemeinden fordern Studie zu möglichen Umweltschäden (2. Dezember 2014)
Alltäglicher Kampf
In den syrischen Städten Damaskus und Homs ist der Krieg stets spürbar - beim Filmabend, auf dem Markt oder im Waisenhaus. Von Karin Leukefeld (1. Dezember 2014)