Millenniums-Entwicklungsziele abschließen

2015 ist ein wichtiges Jahr auf unserem Weg. Wir werden die Initiative der Millenniums-Entwicklungsziele abschließen. Wir sind dabei, eine kühne Vision für die Herbeiführung einer nachhaltigen Entwicklung mit einem entsprechenden Zielkatalog auszugestalten. Und wir wollen ein neues, universales Klimaabkommen schließen.
Zitat von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auf dem Rückumschlag der 72 Seiten umfassenden UN-Broschüre "Millenniums-Entwicklungsziele. Bericht 2015" [externer Link]


Die neuen Beiträge - chronologisch absteigend:

August 2015

Konjunkturlok USA
Die deutsche Wirtschaft profitiert derzeit enorm von Aufträgen aus den Vereinigten Staaten. Von Jörg Kronauer (13. August 2015)
EU produziert Terror
Mali: Mindestens zwölf Tote bei Überfall auf Hotel. Sahelregion auch durch europäische Politik destabilisiert (12. August 2015)
"Gefangene haben keine Rechte"
Die Justiz in Odessa geht brutal gegen Oppositionelle vor, vor allem gegen Aktivisten der Antimaidanproteste. Ein Gespräch mit Nadiia Melnychenko und Kyrylo Shevchuk (12. August 2015)
Gabriels Waffenexporte: Das hässliche Antlitz von Schwarz-Rot
Opposition kritisiert Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung / Waffenausfuhren im ersten Halbjahr über 6,35 Milliarden genehmigt (11. August 2015)
Linke: Landesverrats-Affäre noch nicht beendet
Ministerium wusste früh von drohenden Ermittlungen / Verfahren gegen Journalisten eingestellt / Gegen Unbekannt wird weiter ermittelt (11. August 2015)
"Wir akzeptieren keine äußere Einmischung"
Saudi-Arabischer Außenminister weist Kritik an Inhaftierung des Bloggers Raif Badawi von sich (10. August 2015)
Lapavitsas: "Wir wollen keine Spaltung"
Linke Plattform bei SYRIZA arbeitet an "Oxi-Programm": Gegenmodell zum Bail-out soll Grexit und Bankenverstaatlichung beinhalten (10. August 2015)
"Wir widersetzen uns den kommenden Kriegen"
Gespräch mit Ikuma Saito. Über studentische Kämpfe an japanischen Hochschulen, den militaristischen Kurs der Regierung Abe und Spaltungen der Linken (9. August 2015)
Zittern um die Gefriertruhe
Die Nacht blieb schwarz. Die Kaffeemaschine aber auch, denn in Polen gab es mal wieder einen Stromausfall. Von Reinhard Lauterbach (9. August 2015)
Erdogans Amoklauf
Der türkische Staatspräsident betätigt sich als Kriegsbrandstifter. Der Westen, Berlin eingeschlossen, unterstützt ihn dabei. Von Ulla Jelpke (9. August 2015)
Bundeswehr bereitet sich auf Kampfmission in Mali vor
Bundesregierung: "Sinnvollen Beitrag zur fortschreitenden Stabilisierung des Landes". Von René Heilig (nd) (9. August 2015)
Duda will Staat "reparieren"
Neuer polnischer Präsident fordert mehr Waffen. Von Reinhard Lauterbach, Nekielka (9. August 2015)
Erfolge für die Propaganda
Somalia: Die Regierung meldet bedeutende Schläge gegen islamistische Rebellen. Sie ist aber nicht imstande, Wahlen abzuhalten. Von Knut Mellenthin (9. August 2015)
Friedensritt macht in Kassel Station
Bebilderter Bericht über eine Demo der ReiterInnen für den Frieden und des Kasseler Friedensforums zu Krauss-Maffei Wegmann (pdf)(9. August 2015)
Friedensritt macht in Kassel Station
Demo zu Krauss-Maffei – gemeinsam mit dem Kasseler Friedensforum (9. August 2015)
Sisis Propagandashow
Ägyptens faktischer Alleinherrscher inszeniert die Eröffnung des erweiterten Suezkanals. Der ökonomische Nutzen ist unklar. Von Sofian Philip Naceur, Kairo (9. August 2015)
"Die NATO will die Kommunikation steuern"
Eine entsprechende Fachkonferenz soll in Essen stattfinden. Dagegen regt sich jetzt schon Widerstand. Ein Gespräch mit Siw Mammitzsch (9. August 2015)
Herzlichen Glückwunsch, Fluchthelfer.in!
Mit einem symbolischen "EU-Verdienstkreuz" sind in Berlin mehrere Fluchthelfer geehrt worden (8. August 2015)
Führende US-Demokraten sagen Nein zum Atom-Deal mit Iran
Senator Chuck Schumer und Abgeordnete Eliot Engel bezeichnen Abkommen als gefährlich (8. August 2015)
Sonniger Systemwechsel
Zweite Ausschreibungsrunde für Solarstromanlagen auf Freiflächen beendet. Künftig gilt veränderte Vergütung. Von Tatiana Abarzúa (8. August 2015)
Schäuble baut am deutschen Euro
Fabio De Masi sieht dringenden Bedarf für eine Reform der Währungsunion - um den Bundesfinanzminister aufzuhalten (8. August 2015)
Abes hohle Phrasen
70. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima: Mahnung zum Frieden und Forderung nach kernwaffenfreier Welt. Michael Streitberg in der jungen Welt (8. August 2015)
Vergessen durch Erinnern
Auch 70 Jahre nach den Atombombenabwürfen auf Hiroschima und Nagasaki dominiert die Trauer über die japanischen Opfer. Dagegen wird des koreanischen Leids kaum gedacht und die Verbrechen von Nippons Kolonialherrschaft werden verschwiegen. Von Rainer Werning (8. August 2015)
SYRIZA will Votum über Kürzungen verschieben
Bericht: Abstimmung über Rentenkürzung und Steuererhöhung für Landwirte erst im Herbst / Juncker spricht schon über neue Brückenfinanzierung (7. August 2015)
U-Boote für Australien
Thyssen-Krupp will zwölf neue U-Boote liefern, und die Bundesregierung setzt sich dafür nach Kräften ein (Bernd Müller in der jW) (7. August 2015)
Streik ohne Gegner
In Uruguay rufen die Gewerkschaften zu einem 24stündigen Ausstand auf. Gegen die Regierung richtet sich der Protest jedoch nicht (7. August 2015)
Viele Tote bei Anschlag auf Moschee in Saudi-Arabien
Anschlagsort Abha liegt in der Grenzregion zum Bürgerkriegsland Jemen (7. August 2015)
Maaßen muss weg
Nach Entlassung des Generalbundesanwalts werden Forderungen nach Rückzug des Verfassungsschutzchefs lauter. Er brachte die Affäre ins Rollen (7. August 2015)
Forum von São Paulo fordert Entkolonialisierung für Puerto Rico
Bankrottes "Territorium". Von Jürgen Heiser. Volker Hermsdorf interviewt Heinz Bierbaum (Die Linke) (7. August 2015)
"Hibakusha weltweit" / UN-Generalsekretär: "No more Hiroshimas. No more Nagasakis."
70. Jahrestag: Kriegsgegner gedenken bundesweit der Opfer des US-amerikanischen Atomschlags gegen Hiroshima und Nagasaki und fordern Abrüstung (7. August 2015)
Fusion im Panzerbau
Rüstungsschmiede KMW geht mit Nexter zusammen / Konzentration im EU-Rüstungssektor. Beiträge von Jörg Kronauer (6. August 2015)
Fluglotsen in Griechenland legen die Arbeit nieder
EZB belässt Notkredite für Griechenland weiter unverändert / EU berät mit Athen über Privatisierungen / Juso-Chefin Uekermann kritisiert Gabriel (6. August 2015)
Tausende Angriffe
Ein Jahr US-Bombenkrieg im Irak und in Syrien: Attacken werden ausgeweitet. Russische Regierung warnt vor weiterer Destabilisierung (6. August 2015)
Der Apparat schlägt zurück
Generalbundesanwalt keilt gegen Bundesregierung: Haben die Minister ihre Ressorts, hat die Kanzlerin ihr Kabinett nicht im Griff? (6. August 2015)
Tiefer Staat im Blick
NSU-Prozess: Nebenkläger fordern rekonstruierten Teil der geschredderten Verfassungsschutzakten / Vierwöchige Pause im NSU-Verfahren (6. August 2015)
Iran-Deal:
Petro-Geopolitik gegen Russland? Von Jürgen Wagner (6. August 2015)
FIfF kritisiert Entwurf zur europäischen Fluggastdatenspeicherung
FIfF-Presseerklärung vom 4. August 2015 (5. August 2015)
"Geschenk an die Welt"
Ägyptens Militär sichert sich durch die Erweiterung des Suezkanals wirtschaftliche Macht. Von Sofian Philip Naceur, Kairo (5. August 2015)
Nicht ganz lupenrein:
Jemens Exilregierung (5. August 2015)
Eskalation in Syrien
Türkei und USA wollen "Schutzzone" im Norden des arabischen Landes errichten. Washington kündigt Verteidigung "gemäßigter Rebellen" gegen Regierungstruppen an (5. August 2015)
"Die Austerität ist eine Sackgasse"
Alexis Tsipras über die harten Verhandlungen mit den Gläubigern, das Referendum und den finanziellen Staatsstreich. Interview (5. August 2015)
Verhandeln ist alternativlos
Ali Atalan sieht die prokurdische HDP als wichtigen Faktor zur Deeskalation in der Türkei (5. August 2015)
Range wird das Bauernopfer
Justizminister Maas versetzt Generalbundesanwalt in den Ruhestand / Staatsrechtler hält Range-Kritik an Maas für nicht gerechtfertigt / Solidarität mit Netzjournalisten (5. August 2015)
Nicht nur Cockpitleitern und Kleinkram
Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien und in die Golfregion laufen weiter - trotz Krieg und Menschenrechtsverletzungen. Von René Heilig (5. August 2015)
Asarow will Ukraine retten
Exregierungschef unter Janukowitsch präsentiert in Moskau eine "Gegenregierung" für Kiew. Projekt offenbar mit dem Kreml abgestimmt. Von Reinhard Lauterbach (5. August 2015)
Flucht oder Ferienspiele
König Salman von Saudi-Arabien ist von der Riviera nach Marokko gereist (5. August 2015)
Nie wieder Gucci?
Südafrika: EFF-Chef Malema droht Haftstrafe. Von Christian Selz (5. August 2015)
Bewusste Täuschung?
Vor 25 Jahren marschierte Iraks Präsident Saddam Hussein in Kuwait ein. Fünf Monate später wurde seine Armee von den USA vernichtend geschlagen. Von Knut Mellenthin (4. August 2015)
Staatsgewalt erzeugt Terror / Dokumentiert: CARNAGE IN RAFAH DURING 2014 ISRAEL/GAZA CONFLICT
Israel: Siedler töten bei Brandanschlag Kleinkind. UN-Generalsekretär kritisiert Fehlen politischer Lösung. Amnesty legt Bericht zu Gaza-Krieg vor (4. August 2015)
Ankaras Massaker
Zivilisten bei türkischem Luftangriff auf Dorf im Nordirak getötet. Kurdischer Autonomiepräsident Barsani fordert PKK zum Abzug auf (4. August 2015)
Landesverrat: LINKE fordert Rücktritt von Maaßen
Verfassungsschützer setzen wohl Bundesanwaltschaft auf falsche Fährte / Mehrere Ministerien haben über Informationsstand zu Ermittlungen offenbar gelogen (4. August 2015)
Nachnationales Imperium
Zwei Schriften über die politische Funktion von EU und Euro. Bücherbesprechung von Ekkehard Lieberam (4. August 2015)
Obama verschärft Klima-Ziele
US-Präsident stellt Initiaitive für Verringerung des Schadstoffausstoßes vor / Kohlekraftwerke müssen Ausstoß um fast ein Drittel senken (4. August 2015)
Grexit? Paris hat "klaren Dissens" mit Berlin
Finanzminister Sapin bleibt bei Kritik an deutschen Plänen / Unternehmensnahes IW-Institut legt Entwurf für Insolvenzordnung im Euroraum vor (4. August 2015)
70. Jahrestag der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki:
Statt atomarem Nachrüsten ein Zeichen der Abrüstung setzen. Gemeinsame Erklärung des Bundesausschusses Friedensratschlag und der Kooperation für den Frieden (3. August 2015)
Tod eines Phantoms
Der afghanische Geheimdienst hat das Ableben des Taliban-Führers vermeldet. Bestätigt wird das von den Aufständischen nur anonym. Von Knut Mellenthin (3. August 2015)
Ungarn verschärft Asylrecht drastisch
Verkürzung des Asylverfahrens auf 15 Tage / Tschechiens Präsident plädiert für Armeeeinsatz gegen Migranten (3. August 2015)
Konkurrenzkampf unter Milizen
Syrien: Al-Nusra-Front will US-gesponserte Rebellen entführt haben. Washington bestreitet das. Von Karin Leukefeld (3. August 2015)
Unbedingt angriffsbereit
Friedhofsruhe erwünscht: Ermittlungen gegen Journalisten wegen "Landesverrats", Klagewellen gegen Medien, die Neonazi-Spitzel benennen. Von Sebastian Carlens / Kommentar von Ulla Jelpke (2. August 2015)
Erdogans neuer IS
Ahrar Al-Sham: Ankara und Washington sind im Begriff, eine neue Terrortruppe zur Durchsetzung ihrer Interessen zu etablieren. Von Sevim Dagdelen (2. August 2015)
Umverteilung gebremst
Ecuador: Opposition macht gegen "Bürgerrevolution" mobil. Streik Mitte August geplant (2. August 2015)
Schnitt oder nicht
Auf Drängen Deutschlands soll sich der IWF an Debatten über Kredite für Athen beteiligen. Dieser verfolgt jedoch – zum Kummer Berlins – die Ziele der US-Regierung (2. August 2015)
Lateinamerika ist wachsam
"Forum von São Paulo" sagt in Mexiko-Stadt Neoliberalismus den Kampf an. Von Volker Hermsdorf (2. August 2015)
NATO-Propaganda in Essen
Im November wollen Militärstrategen in Essen beraten, wie der öffentlichen Meinung beizukommen ist – die bleibt nämlich bislang stur pazifistisch. Von Bernhard Trautvetter (2. August 2015)
Eigenlob hinkt
Philippinischer Präsident spricht über vermeintliche Erfolge seiner Regierung. Von Rainer Werning (1. August 2015)
UNO: In Syrien scheitert die Gemeinschaft
HDP-Vorsitzender Demirtas: Türkische "Sicherheitszone" soll Kurden stoppen und nicht die Islamisten. Von Karin Leukefeld (1. August 2015)
Tod eines Oligarchen
Jan Kulczyk war zu Lebzeiten der reichste Mann Polens. An seiner Biographie ist ablesbar, wie die neue Bourgeoisie Osteuropas entstanden ist (1. August 2015)
Marsch ins militärische Kerneuropa
Von Thomas Roithner, Wien (1. August 2015)
"Das ist ein Akt des Zynismus"
Athanassios Giannis über die humanitäre Lage in Griechenland und die verantwortlichen Schreibtischtäter (1. August 2015)
Hat Präsidentin Rousseff kapituliert?
Brasiliens Dilemma: Austeritätspolitik oder Weiterführung des Weges seit 2002. Von Achim Wahl (1. August 2015)
Deutsche Realpolitik und die Westsahara
Ein Gastkommentar in INAMO von Axel Goldau (1. August 2015)


Juli 2015

"Hungern nach echter Harmonie"
Mikis Theodorakis zum 90. Geburtstag: Der berühmte Künstler über Einklang und Chaos in Politik und Musik (Hansgeorg Hermann in der jW) (31. Juli 2015)
Niederlagen des IS / Erdogan will linke Opposition mundtot machen / PKK übt Vergeltung
Großstadt Hasak befreit und Verbindung nach Aleppo blockiert. Iran wirbt um Bündnis der syrischen Kurden mit Damaskus (31. Juli 2015)
Vor dem Verhungern
Humanitäre Katastrophe durch Krieg im Jemen. Von Gerrit Hoekman (31. Juli 2015)
Schluss mit dem rassistischen Terror gegen Flüchtlinge!
PRO ASYL fordert klare Verurteilung und umfassende Maßnahmen zum Schutz der Flüchtlinge. Dokumentation einer Erklärung (31. Juli 2015)
Streit über SYRIZA-Kurs: Tsipras schlägt Basisentscheid vor
Vorschlag: Parteitag im Herbst oder Mitgliederbefragung über Kurs gegenüber den Gläubigern (31. Juli 2015)
Versagen im großen Stil
Mexiko: Ermittlungslücken im Fall der 43 "Verschwundenen". Angehörige werben um Unterstützung (31. Juli 2015)
Cameron macht Schotten dicht
Großbritannien will Flüchtlingen den Weg durch den Eurotunnel über Calais verbauen (31. Juli 2015)
Hiroshima-Tag und mehr!
Das Programm für den 6. und 7. August - ReiterInnen für den Frieden in Kassel (31. Juli 2015)
Aktionstage in der Heide
Sachsen-Anhalt: Aktivisten haben Antikriegscamp bei Letzlingen errichtet. Polizei will "versammlungsfreundlicher" sein als in den Vorjahren (31. Juli 2015)
"Die deutschen Medien sollten für Aufklärung sorgen"
Sie halten immer noch an der Fiktion fest, die kurdische PKK sei eine Terrororganisation. Ein Gespräch mit Akif Yilmaz (31. Juli 2015)
Zielscheibe der Reaktion
Der lateinamerikanische Fernsehkanal Telesur wird jetzt zehn Jahre alt. Alternative zu Konzernmedien (31. Juli 2015)
Arktis, Atlantik und Krim
Neue Marinedoktrin Russlands stellt Nord- und Westgrenzen ins Zentrum der Aktivitäten (31. Juli 2015)
Friedensforum kritisiert Panzer-Fusion
Umgehung der strengeren deutschen Export-Vorschriften möglich (pdf-Datei)(31. Juli 2015)
Die Mission der kleinen Taube
Eine Kindergärtnerin schuf eines der bekanntesten DDR-Lieder - es ist bis heute unvergessen (30. Juli 2015)
Tsipras will "erst die Bombe entschärfen"
SYRIZA debattiert über Termin für Parteitag / Kommen noch mehr Auflagen für Athen? (30. Juli 2015)
Heimliche TTIP-Skepsis im Kabinett
Dokument offenbart Bedenken gegen geplante "Kooperation" mit USA ohne Parlamentsbeteiligung (30. Juli 2015)
Neuer Rüstungsriese
Heute soll in Paris der Fusionsvertrag zwischen dem deutschen Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann und dem französischen Staatskonzern Nexter unterzeichnet werden (30. Juli 2015)
"Sie arbeiten, ohne Geld zu verlangen"
Griechische Ärzte behandeln in solidarischen Praxen kostenfrei Menschen ohne Krankenversicherung und versorgen Flüchtlinge. Gespräch mit Nadja Rakowitz (30. Juli 2015)
Kahlschlag für Reifenindustrie
In Südostasien bedroht stetiger Zuwachs an Kautschukplantagen geschützte Waldgebiete (Thomas Berger in jW) (30. Juli 2015)
"Menschenrechte gibt es seit dem Putsch nicht mehr"
Trotz Protesten fehlt es in Thailand an einer organisierten Opposition gegen das Militärregime. Gespräch mit Giles Ji Ungpakorn (30. Juli 2015)
Obama diskutiert Plan B für Südsudan
Im jüngsten Land Afrikas soll ein Waffenstillstand her / US-Präsident zu Gesprächen in Äthiopien eingetroffen. Von Anne Gonschorek, Kapstadt (nd) (29. Juli 2015)
"Sozialpartnerschaft bringt uns nichts"
Bei Amazon im polnischen Poznań hat sich die Wut der Beschäftigten über die schlechten Arbeitsbedingungen in einem "wilden Streik" entladen. Gespräch mit Lidia G. (29. Juli 2015)
Putsch in der Syriza
Wie aus einem Nein ein Ja wurde. Oder: Wie Alexis Tsipras seine Partei nach rechts wendete. Von Andreas Wehr (29. Juli 2015)
NATO vor dem Bündnisfall
Türkische Armee bombardiert Kurden im Irak und in Syrien. (Beiträge von Nick Brauns, Izmir, u.a.) (29. Juli 2015)
Im Machtkampf mit Berlin
Erst Schuldenschnitt für Griechenland, dann Euro-Zonen-Regierung: Wie Frankreich vergeblich versucht, das deutsche Austeritätsdiktat zu kontern (29. Juli 2015)
Dokumentiert: "Genehmigen Sie die Freigabe"
Ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter fordern Präsident Obama auf, nachrichtendienstliche Informationen über den Abschuss von Flug MH17 über der Ostukraine vor einem Jahr veröffentlichen (29. Juli 2015)
Warten aufs Wunder
Diplomatische Aktivitäten für die Lösung der Syrien-Krise. Assad erlässt Generalamnestie für Deserteure. Von Karin Leukefeld (28. Juli 2015)
Kriegserklärung aus Ankara / Statement by the North Atlantic Council
Türkische Armee fliegt Luftangriffe auf Stellungen der Terrormiliz IS in Syrien und das PKK-Hauptquartier im Irak / Dokumentiert: NATO-Erklärung (28. Juli 2015)
Dickes Geschäft
Der Iran ist ein außergewöhnlich lukrativer Markt. Die deutsche Wirtschaft will ihren Handel mit dem Staat so schnell wie möglich reaktivieren. Von Jörg Kronauer (28. Juli 2015)
Alphabet des Klassenkampfs
Band 8/II des historisch-kritischen Wörterbuchs des Marxismus erschienen. Von Gerd Bedszent (28. Juli 2015)
Der Grexit wäre die Megakatastrophe
Der Wirtschaftswissenschaler Rudolf Hickel im nd-Interview über Schuld und Sühne als Prinzip der Krisenpolitik. Die Fragen stellte Ralf Streck (28. Juli 2015)
Das Taxi und die Straße
Jafar Panahi führt die Konflikte der Islamischen Republik Iran auf engem Raum zusammen. Filmbesprechung von Kai Köhler (28. Juli 2015)
Erdogans Aufmarsch an zwei Fronten
Der Schlag des türkischen Staates geht sowohl gegen Islamisten als auch Kurden / USA dürfen Incirlik nutzen. Von Jan Keetman (27. Juli 2015)
Alles schwer zu überblicken
Vom Brotkringel bis zum Bauprojekt machen Krise und Teuerung der griechischen Bevölkerung zu schaffen. Von Anke Stefan, Athen (27. Juli 2015)
Kampf um Susija
Israel will Dorf in Palästina für Siedlung zerstören. Bewohner wehren sich. Von Karin Leukefeld (27. Juli 2015)
Griechenland hat 700.000 Jobs im Mittelstand verloren
Athen will Stromnetzbetreiber nicht verkaufen / Berlin verlangt Massenentlassungen in Griechenland (27. Juli 2015)
Politik der Angst
Das Atomabkommen mit dem Iran ist für den israelischen Premier Netanjahu eine Niederlage. Die Warnung vor den Gefahren einer Nuklearisierung des Mullah-Regimes bildet die Matrix seiner Politik / Israel verschärft Strafen gegen Steine werfende Palästinenser. Zwei Beiträge von Moshe Zuckermann (27. Juli 2015)
Tummelplatz für Dschihadisten
Das Kosovo ist eine der wichtigsten Drehscheiben für den "Islamischen Staat" in Europa (26. Juli 2015)
Türkei greift Syrien an
Nachbarland bombardiert. Ankara vereinbart mit Washington Flugverbotszone und stellt dafür Luftwaffenstützpunkt zur Verfügung. Sevim Dagdelen: "Terror und Täuschung" (26. Juli 2015)
"Steinmeier kam spät, aber er kam"
Der Kuba-Besuch des Außenministers war überfällig. Auch aus wirtschaftspolitischen Gründen. Ein Gespräch mit Wolfgang Gehrcke (26. Juli 2015)
Erdogan bestätigt Nutzungserlaubnis von Luftwaffenbasis
Großrazzia gegen IS und PKK / Türkei greift IS-Stellungen in Syrien an / Dagdelen befürchtet ein Täuschungsmanöver (26. Juli 2015)
Zurück durch die Seitentür
US-Pazifikflotte kann philippinische Militärbasis wieder nutzen. Von Rainer Werning (26. Juli 2015)


2014 erschienen

  • Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0
  • Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
    PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9



Wieder Dutzende Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken
UNHCR: Rund 40 Tote bei Untergang von Schlauchboot / Bericht: EU setzt auf autoritäre Regime Afrikas gegen Flüchtlinge (25. Juli 2015)
Kagame für Kagame
Ruandas Parlament bereitet Referendum über Verfassungsänderung für dritte Amtszeit des Präsidenten vor (25. Juli 2015)
Hollande beschwört Terrorgefahr
Warnung vor radikalen Islamisten / Linke Opposition sieht auch andere Motive (Ralf Klingsieck im nd) (25. Juli 2015)
Kenia schmückt sich für verlorenen Sohn
US-Präsident Barack Obama besucht auf seiner Afrikareise zuerst das Land seiner Vorfahren väterlicherseits. Von Markus Schönherr, Kapstadt (25. Juli 2015)
Wider die Hegemonie
Brasilien: Staudammpläne am Rio Xingú werden trotz zahlreicher Verfahren weiter fortgesetzt. Nun auch mögliche Klage wegen Ethnozids im Raum (25. Juli 2015)
Aufstehen gegen Landraub
Protestmarsch von Angehörigen der San Carlos Apache Nation aus Arizona gegen den Verkauf ihres Grund und Bodens an ausländischen Bergbaugiganten (25. Juli 2015)
Russland in neuer Bedrängnis
Iran rückt mit ambitionierten Projekten in Moskauer Einflusssphären vor. Von Irina Wolkowa, Moskau (24. Juli 2015)
In den USA boomen die Wirtschaft und die Armut
Etwa jedes vierte Kind lebt in prekären Verhältnissen. Von John Dyer, Boston (24. Juli 2015)
Revolte oder Intrige?
Machtdemonstration auf dem Maidan: "Rechter Sektor" fordert in Kiew Sturz der "Regierung der Verräter". Die zerlegt sich derweil selbst (24. Juli 2015)
EU-Kommission mit Athen "überaus zufrieden"
Erneut 31 SYRIZA-Abgeordnete gegen Tsipras / Zweites Paket der umstrittenen Gläubiger-Auflagen bekommt dank Opposition klare Mehrheit im Parlament (24. Juli 2015)
Unheimliche Deutsche
Die polnische Öffentlichkeit blickt mit gemischten Gefühlen auf die deutsche Rolle in der Griechenland-Krise. Von Reinhard Lauterbach, Nekielka (24. Juli 2015)
Erdbeben mit Ansage
Regionalwahlen Katalonien: Autonome Region vor dramatischen Veränderungen (24. Juli 2015)
Drohungen und Lockungen
Die Diskussion im Vereinigten Königreich über einen Ausstieg aus der EU alarmiert die deutsche Wirtschaft. Von Jörg Kronauer (24. Juli 2015)
IS wird zur Sicherheitsgefahr für Ankara
Beiträge von Karin Leukefeld und Tom Eipeldauer (23. Juli 2015)
Kairo schreibt Geschichte um
Militärregime will die Erinnerung an das Massaker auf dem Rabaa-Al-Adaweja-Platz auslöschen. Von Sofian Philip Naceur, Kairo (23. Juli 2015)
Rotlicht: Gewaltenteilung
Von Georg Fülberth (23. Juli 2015)
Ukraine wird Chefsache
Washington und Moskau verhandeln über Wege aus dem Konflikt / Poroschenko befiehlt Waffenabzug (23. Juli 2015)
Kobane - unsichere Insel in einem feindlichen Meer
Die nordsyrische kurdische Autonomieregion ist ein Störfaktor für viele: die Regierung in Damaskus, die IS-Terrorgruppen und die Türkei (23. Juli 2015)
Widersprüche werden deutlich
Das Fortbestehen von UN-Strafmaßnahmen löst Verärgerung im Iran aus. Von Knut Mellenthin (23. Juli 2015)
Aufklärungshindernisse
Hauptangeklagte stört NSU-Prozess mit immer neuen Vorstößen gegen ihre Pflichtverteidiger. Hessischer Untersuchungsausschuss blockiert sich selbst (23. Juli 2015)
Ein guter Pakt
Die Verhandlungen der Siegermächte, die zum Potsdamer Abkommen führten, begannen vor 70 Jahren. Von Gregor Schirmer (23. Juli 2015)
"Welcoming Iran’s reaffirmation in the JCPOA that it will under no circumstances ever seek, develop or acquire any nuclear weapons"
Neue Iran-Resolution verabschiedet / Dokumentiert: Der vollständige Text der Resolution (englisch) (23. Juli 2015)
SPD-Kreise fordern Kurswechsel in Russland-Politik
Politiker, Künstler und Theologen warnen in Erklärung des Willy-Brandt-Kreises vor Großkonflikt [Erklärung im Wortlaut] (23. Juli 2015)
Angriff auf Sozialisten
Anschlag auf Solidaritätsbrigaden für Kobani. Dutzende Tote und Verletzte. "Islamischer Staat" hinter Attacke vermutet / Festnahmen in Berlin (22. Juli 2015)
Nkurunziza will bleiben
Burundi: Opposition boykottiert Präsidentschaftswahl. Sieg des Amtsinhabers erwartet (22. Juli 2015)
Wenn die Heizung zu teuer wird
Serbien: Proteste gegen steigende Energiepreise in Niš. EU und IWF fordern "Strukturreformen" (Daniel Kerekeš in der jW) (22. Juli 2015)
Kubas Flagge weht wieder in Washington ...
... die Blockade bleibt (22. Juli 2015)
Krieg beginnt in Schnöggersburg
Sachsen-Anhalt: Einwöchiges antimilitaristisches Camp in der Colbitz-Letzlinger Heide ab Samstag (22. Juli 2015)
Die Abschirmer und die Ablenker
Der NSU-Prozess geht weiter - mit 3+1 Zschäpe-Pflichtverteidigern. Von René Heilig (nd) (22. Juli 2015)
Startfreigabe zu neuen Irrflügen?
Deutschland hält trotz Zulassungsproblemen an der Beschaffung militärischer Drohnen fest. Von René Heilig (nd) (21. Juli 2015)
Viele Tote bei Anschlag auf Kobane-Solidarität in Suruc
Mindestens 30 Opfer, viele davon frewillige Helfer aus linken Jugendverbänden / Polizei geht gegen Trauer-Demo in Istanbul vor (21. Juli 2015)
Washington schickt Söldner nach Syrien
Von den USA und der Türkei trainierte "moderate Rebellen" wurden ins Kriegsgebiet verlegt. Von Karin Leukefeld (21. Juli 2015)
Anschlagswelle in Süddeutschland
Wieder Brandstiftung an Flüchtlingsheimen in Bayern und Baden-Württemberg (21. Juli 2015)
Zehn Soldaten sterben bei US-Luftangriff in Afghanistan
Zwei Hubschrauber greifen versehentlich Kontrollpunkt der Armee an (21. Juli 2015)
Zwischen Boykott und Widerstand
Ein Band über die blutige Spätphase des südafrikanischen Apartheidregimes. Gerd Bedszent über das Buch "Bang-Bang Club" (21. Juli 2015)
Magere Resultate
Bislang verhinderte die Bundesrepublik bessere Beziehungen zu Kuba. Auch nach dem Besuch des deutschen Außenministers ist offen, ob sich das ändert / Pressekonferenzen unüblich (21. Juli 2015)
"Der Verfassungsschutz ist ein Schattenreich"
Gespräch mit Hajo Funke. Über den Staat im Staate, die drei internationalen Terrornetzwerke im Dunstkreis des NSU und eine junge Polizistin, die vielleicht zuviel wusste (20. Juli 2015)
Der Maji-Mythos
Vor 110 Jahren erhoben sich die Bewohner des östlichen Afrika gegen die deutschen Kolonialherren. Von Simon Loidl (20. Juli 2015)
Obamas Vorstoß
US-Präsident offenbar entschlossen, das US-Strafjustizsystem zu reformieren. Stimmen aus den USA (19. Juli 2015)
"Befreiung" durch Söldner
Saudi-Arabien lässt jemenitische Hafenstadt Aden erobern. Gerüchte über Rückkehr von Exilpräsident Hadi (19. Juli 2015)
Tsipras holt neue Minister in sein Kabinett
Vertreter des linken SYRIZA-Flügels verlieren ihre Ämter: Lafazanis und Stratoulis müssen gehen / Zerreißprobe vorerst überstanden (19. Juli 2015)
USA und EU einig über Mazedonien
Regierung und Opposition beenden nach Druck aus Washington und Brüssel Staatskrise in Skopje (19. Juli 2015)
Einladung für Rassisten
Aufmärsche in Freital, Schüsse in Böhlen, Brandanschlag in Bayern: Google Maps entfernt Landkarte, die Standorte von Flüchtlingsheimen in Deutschland zeigte (19. Juli 2015)
Wer hat womit geschossen? Auffälliges Schweigen
Vermutungen und Indizien zum Flug MH17: Ein Jahr danach ist der Abschuss der malaysischen Boeing über der Ostukraine nach wie vor nicht aufgeklärt (19. Juli 2015)
Der Norden verweigert globale Entwicklung
Bei der UN-Konferenz in Addis Abeba wird ein schwacher Aktionsplan verabschiedet. Von Martin Ling (nd) (18. Juli 2015)
Einheitsliste für Kataloniens Unabhängigkeit
Republikanische Linke und Partei des konservativen Ministerpräsidenten Artur Mas einigen sich. Von Ralf Streck, San Sebastián (nd) (18. Juli 2015)
Kaffee für den Weltmarkt
Indonesien ist weltweit drittgrößter Produzent. Doch auch die heimische Nachfrage wächst, der Flächenertrag bisher nicht (18. Juli 2015)
MH17 und die "Operation Helena" / Porträt: Gennadi Moskal
Propaganda und Pragmatik auf dem Weg in einen neuen Kalten Krieg – statt Wahrheit und Gerechtigkeit (18. Juli 2015)
Die Burg bröckelt / Nobelpreisträger Stiglitz verurteilt Griechenland-Politik
"Grexit" oder nicht? Die Bundesregierung konnte im Umgang mit Athen lange Einigkeit simulieren. Von Sebastian Carlens (18. Juli 2015)
Jetzt "alle für Chile"
Wahlversprechen kassiert, Reformen aufgeschoben: Präsidentin Bachelet reagiert auf schlechtere Wirtschaftslage mit Rückzieher. Von Robert Ojurovic (jW) (18. Juli 2015)
"Griechenland wird wie eine Kolonie behandelt""Griechenland wird wie eine Kolonie behandelt"
Griechisches Parlament verabschiedet Kürzungsdiktat der EU / Gespräch mit Annette Groth / Mikis Theodorakis fordert "Volksfront" (17. Juli 2015)
Japanisches Unterhaus sagt: Bye, bye Pazifismus
Zehntausende Japaner protestieren gegen Reform, die erstmals Kampfeinsätze im Ausland erlaubt / China droht (17. Juli 2015)
"Annäherung heißt nicht Anschluss" / Hermsdorf: Chance auf Neubeginn
Kubas Bevölkerung freut sich über die Normalisierung der Beziehungen zu den USA und zur EU. Ein Gespräch mit Jesús Irsula und ein Kommentar von Volker Hermsdorf (17. Juli 2015)
Putsch in Raten
"Rechter Sektor" errichtet Kontrollpunkte um Lwiw und Kiew. Von Reinhard Lauterbach (17. Juli 2015)
Wortlaut: "Am 12. Juli fand in Brüssel ein Staatsstreich statt" / "The 12th of July, a coup took place in Brussels"
"This proposal cannot be accepted by the members and the cadres of Syriza" STATEMENT by the 109 (out of 201) members of Syriza’s Central Committee / Führende SYRIZA-Politiker lehnen Vereinbarung ab (16. Juli 2015)
Faschisten spalten Junta
Ukraine: Jazenjuk unterstützt Position der Nazis. Anschläge in Lwiw. Von Reinhard Lauterbach (16. Juli 2015)
Ringen um die Rehabilitierung
In Baden-Württemberg trafen sich Opfer der Berufsverbote mit Landtagsabgeordneten von SPD und Grünen (16. Juli 2015)
Supersnelle Flitsmacht der NATO nimmt Konturen an
Uli Cremer untersucht die beschlossene "NATO-Speerspitze" (16. Juli 2015)
Atomstreit mit Iran beigelegt
Sieben beteiligte Staaten erzielten am Dienstag in Wien eine Einigung / Ölpreise fallen / Harte Kritik aus Israel / Mellenthin: "Nicht zu früh freuen!" (15. Juli 2015)
Ein Währungsraum von Schäubles Gnaden
Klaus Ernst über die deutsche Grexit-Drohung: Die griechische Regierung muss mit einem Forderungspaket, das deutlich über die griechischen Positionen der vergangenen Woche hinausgeht, den Kniefall vor den Gläubigern machen (15. Juli 2015)
Wahrheit ist nicht verhandelbar!
In Kolumbien bemüht sich die "Stiftung Nydia Érika Bautista" um Aufklärung. Von Knut Henkel (15. Juli 2015)
Hellas unterm Hammer / Tsipras akzeptiert Knebelungsprogramm
In Brüssel einigen sich EU-Regierungschefs auf Verhandlungen über neues "Hilfsprogramm" für Griechenland (15. Juli 2015)
Kämpfe um Weltkulturerbe
Historische Zitadelle in Aleppo beschädigt. Britische Regierung will Luftangriffe auf Syrien fliegen. Von Karin Leukefeld (15. Juli 2015)
China treibt Asien voran
Schanghai-Organisation auf dem Weg zur Weltmacht. Trotz Börsenturbulenzen behauptet die Volksrepublik ihre ökonomische Dominanz (15. Juli 2015)
Gabriel auf Wirtschaftsreise in China
Peking und Berlin suchen engere Kooperation in innovativen Industrien / Sorge über neue chinesische Gesetze zur Kontrolle des Internets (15. Juli 2015)
Wieder nur Händeschütteln?
Indiens und Pakistans Premiers sprachen im russischen Ufa miteinander (15. Juli 2015)
Mafiotische Beziehung
"Free-Gaza-Flottille" aufgebracht: Israel hält an der Entrechtung der Palästinenser fest. Von Norman Paech / Palästinenser nach Hungerstreik frei gelassen (15. Juli 2015)
Raus aus der Pleite: Von Argentinien lernen
2002 endete die neoliberale Wirtschaftspolitik im Staatsbankrott. Der Weg aus dem sozialen Chaos war steinig. Von Gaby Weber (14. Juli 2015)
Ausgebrannte Häuser und Barrikaden
Algerien: Gewaltsame Zusammenstöße zwischen Berbern und Arabern. Von Sofian Philip Naceur (14. Juli 2015)
Griechenland wird Kolonie / Brutales Kürzungspaket, Hellas unter Zwangsverwaltung der Troika
Ministerpräsident Alexis Tsipras beugt sich Diktat der EU / Proteste in Athen und im Internet. Berichte, Kommentare, Dokumente (14. Juli 2015)
Iglesias und "grummelnder Zwerg"
Podemos hält nichts von einer Wahlfront mit Vereinter Linker und "Ahora en Común". Von Ralf Streck, San Sebastián (14. Juli 2015)
Alle Korrupt, diese Griechen?
Das Treiben der deutschen Rüstungskonzerne in Griechenland. Von Franziska Lindner (14. Juli 2015)
Wer folgt auf Mahmud Abbas?
In der PLO bringen sich potenzielle Nachfolger bereits in Stellung. Von Oliver Eberhardt (14. Juli 2015)
Vom Nein zum Ja? Von Thomas Sablowski / Gegen das linke Grexit-Gerede. Von Thomas Seibert
AUS DER DEBATTE ZU GRIECHENLAND (zwei kontroverse Beiträge aus "neues deutschland") (13. Juli 2015)
Damals, in der Bipolarität
Mosambikanische Vertragsarbeiter in der DDR. Ein Sammelband präsentiert Beiträge von Wissenschaftlern und Beteiligten. Von Gerd Schumann (13. Juli 2015)
"Der Reichtum muss verteilt werden"
Papst Franziskus trifft Vertreter von Staat und Gesellschaft Boliviens. Rede im Wortlaut (12. Juli 2015)
Papst kritisiert neuen Kolonialismus
Länder des Südens dürfen nicht zu bloßen Rohstofflieferanten und Zulieferern kostengünstiger Arbeit werden (12. Juli 2015)
Allianz der Elite
Südafrikas Kommunistische Partei kritisiert Regierungspartner ANC (12. Juli 2015)
"Wir wollen Skepsis in Widerstand verwandeln"
Trotz Entscheidung des EU-Parlaments: Der Widerstand gegen TTIP geht weiter. Großdemo am 10. Oktober. Ein Gespräch mit Uwe Hiksch (11. Juli 2015)
Obamas kleine Klasse
US-Präsident will Krieg gegen IS ausweiten. Ber er findet nur wenige "moderate syrische Rebellen". Von Karin Leukefeld (10. Juli 2015)
Ausverkauf Europas eingeleitet
EU-Parlament beschließt Resolution zur weiteren Verhandlung von TTIP. Private Schiedsgerichte dürfen künftig Staaten verklagen (10. Juli 2015)


[Geduld: Die Lücke im Juni wird geschlossen]

Juni 2015

Hoffnung für den alten Kontinent
In Brüssel treffen sich die Staatschefs der EU und der Lateinamerikanischen Staatengemeinschaft CELAC. Politische Impulse gibt es aber vor allem beim "Gipfel der Völker". Von Lena Kreymann und Peter Steiniger, Brüssel (12. Juni 2015)
"Bezahlt wird nicht"
Kiew versucht kreativ, seine Schulden bei ausländischen Gläubigern loszuwerden und den Anschein einer Insolvenz zu vermeiden (12. Juni 2015)
IWF-Vertreter reisen aus Brüssel ab
Athen: Gewerkschafter besetzen Finanzministerium / Aufrufe zu Protestaktionen aus Sorge vor neuen Kürzungen / Treffen Merkel, Hollande, Tsipras (12. Juni 2015)
Krimineller Subunternehmer BND
Deutscher Geheimdienst soll im Auftrag der USA belgische Wirtschaft ausspioniert haben. Von Gerrit Hoekman (12. Juni 2015)
Maulkorb für Parlament
Abstimmung und Debatte über TTIP verschoben. Mehrheit der Europaabgeordneten verordnet sich Diskussionsverbot zum Thema "Freihandel" / Fabio de Masis zur Tacheles-Demokratie / Gespräch mit Maritta Strasser (12. Juni 2015)
Offensive der Linken
EU-Lateinamerika-Gipfel in Brüssel: Lage in Venezuela auf der Tagesordnung. "Gipfel der Völker" demonstriert für Solidarität (11. Juni 2015)
Wahrheitssuche im Geheimdienstsumpf
NSU-Prozess: Nebenklage will Gegenüberstellung von Quellenführer und mutmaßlichem V-Mann (11. Juni 2015)
Kiews Ausverkauf
Die Ukraine soll amerikanischer werden (11. Juni 2015)
Bloß Juniorpartner
Am 10. Juni 1940 trat Italien an der Seite Nazideutschlands in den Krieg ein. Mussolini wollte sich einen Anteil an der Beute sichern, hatte sich indes zu unterwerfen und führte seine Armeen in den Untergang. Von Gerhard Feldbauer (10. Juni 2015)
Profite um jeden Preis: Die sieben vom Gipfel fordern, den transatlantischen Freihandelsvertrag "unverzüglich zu beschleunigen"
Zwei Millionen Menschen unterschrieben bislang gegen TTIP / Bündnis gegen G7 zieht positive Gesamtbilanz (10. Juni 2015)
Fast wie damals im Gezi-Park. Von Fabian Köhler, Istanbul
Die 13-jährige Alleinherrschaft der AKP ist vorbei und die Zukunft ungewiss / Sevim Dagdelen: Erdogan gescheitert (10. Juni 2015)
Plünderung per Sanktion
Syrischer Gewerkschaftsbund fordert in Genf Ende der EU- und US-Wirtschaftsblockade. Von Karin Leukefeld, Damaskus (10. Juni 2015)
Truppenentsendung dementiert
Iranischer Politiker widerspricht Gerüchten über die Anwesenheit von Kampfeinheiten seines Landes in Syrien (10. Juni 2015)
"Die Menschen wollen mehr demokratische Rechte"
Wahl in der Türkei: Die prokurdische Partei HDP hat vor allem in Industriegebieten mehr Stimmen bekommen. Ein Gespräch mit Düzgün Altun (10. Juni 2015)
Streit im Gazastreifen
Die Spannungen zwischen Anhängern des »Islamischen Staates« und der regierenden Hamas nehmen zu. Von Gerrit Hoekman (10. Juni 2015)
Poroschenkos Südwestfront
Kiew erhöht die Spannungen rund um Transnistrien. Von Reinhard Lauterbach (10. Juni 2015)
Afrikaner in der zweiten Reihe
G7-Abschluss mit Ebola, Armut, Boko Haram und Entwicklungshilfe (Martin Ling im nd) (10. Juni 2015)
Schäuble ganz unschuldig: Athen spielt "blame game"
Faymann schlägt Fünf-Jahr-Plan für Griechenland vor / Sieben Seiten: Athen legt erneut Vorschläge vor / Varoufakis: "Bitte erlaubt uns Reformen" (10. Juni 2015)
Italiens Rechte kündigt Solidarität
Massiver Streit über die Verteilung von 60 000 Flüchtlingen innerhalb des Landes. Von Anna Maldini, Rom (10. Juni 2015)
Angst vor der zweiten Perestroika. Gorbatschow-Stiftung könnte sich auf Index für Agenten wiederfinden
Michail Gorbatschow, der erste und einzige Präsident der Sowjetunion, ein ausländischer Agent? Nein, so weit ist es - noch - nicht. Von Irina Wolkowa, Moskau (10. Juni 2015)


2014 erschienen

  • Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0
  • Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
    PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9



Selbstverwaltung mit allen Kräften
Das Buch "Revolution in Rojava" liefert detaillierte Hintergründe zum kurdischen Freiheitskampf (Elmar Millich in der jW) (9. Juni 2015)
"Gysis Rückzug hatte sich schon angedeutet"
Die Bundestagsfraktion der Linkspartei wird demnächst wahrscheinlich von Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch geleitet. Gespräch mit Jan van Aken (nd) / "Trübe Brühe" von Andreas Wehr (jW)(9. Juni 2015)
Kolumbien hofft auf Wahrheit
Regierung und FARC-Rebellen einigen sich auf Kommission / Strafrechtliche Fragen offen. Von David Graaff (9. Juni 2015)
Die Solidarität selbst
Ohne starke außerparlamentarische Bewegungen ist vom Parlament nichts zu erhoffen – Eckart Spoo zum Tod von Arno Klönne (9. Juni 2015)
Verhaftung statt Verhandlung
Philippinen: Festnahme von Kader der Kommunistischen Partei untergräbt Friedensprozess. Von Rainer Werning (9. Juni 2015)
Noch sieben Jahre
Die Industriestaaten müssen die Emission ihrer Treibhausgase schneller zurückfahren als angekündigt. Von Wolfgang Pomrehn (9. Juni 2015)
Tod ohne Gnade
Der ehemalige irakische Außenminister Tariq Aziz ist nach langer Haft gestorben. Von Karin Leukefeld, Beirut (9. Juni 2015)
Tausende tote Häftlinge
Amnesty International: Nigerianische Armee für Folter und außergerichtliche Hinrichtungen verantwortlich (9. Juni 2015)
Varoufakis kritisiert Presse: "Das war ein Rufmordversuch"
Griechischer Finanzminister trifft Schäuble und Gysi / Kipping: SYRIZA hat Rückendeckdeckung der Linkspartei / Ringen um Kreditprogramm geht weiter (9. Juni 2015)
Mehr als zwanzig Jahre nach dem Genozid: Schatten der Gewalt
Ruanda pendelt zwischen Auseinandersetzung mit der jüngsten Geschichte und der Verdrängung von deren Auswirkungen. Von Simon Loidl (8. Juni 2015)
Manöver und Sprotten-Symmetrie
Ukrainischer Präsident beschwört "große Gefahr" eines russischen Einmarsches. Von Klaus Joachim Herrmann (8. Juni 2015)
Eine endliche Geschichte
Miniaufschub für Athen bei Rückzahlung an Internationalen Währungsfonds. Eine Lösung der Krise ist nicht in Sicht. Von Rainer Rupp (8. Juni 2015)
"Beenden Sie das Aushungern des syrischen Volkes! Schluss mit dem Embargo, damit Syrien Frieden bekommt!"
Appell an Merkel: Syrien-Embargo beenden (8. Juni 2015)
Angst vor Katzen
Wahlbetrug bei Parlamentswahl in der Türkei befürchtet. Anschlag auf die HDP: 2 Tote / Vision der "neuen Türkei" verlockt (7. Juni 2015)
Ausufernde Spitzelei
"Verfassungswidrig": Datenschutzbeauftragte warnt vor Folgen der Geheimdienstreform und ist von Expertenanhörung ausgeschlossen. Von Ulla Jelpke (7. Juni 2015)
Schritt zur Aussöhnung
Kolumbien: Regierung und FARC einigen sich auf Wahrheitskommission (7. Juni 2015)
Snowden: US-Geheimdienstreform "historischer Sieg"
US-Enthüller sieht Privatsphäre aber weiterhin bedroht / Argentiniens Präsidentin Kirchner soll Snowden getroffen haben (6. Juni 2015)
Kämpfe bei Donezk / Propagandakrieg gegen Russland
Ukraine: Rund 50 Tote auf beiden Seiten bei Kämpfen um Vorort Marjinka (6. Juni 2015)
Iran schickt Truppen
Tausende Kämpfer sollen Syrien bei der Zurückschlagung der Offensive regierungsfeindlicher Milizen helfen. Von Karin Leukefeld, Damaskus (6. Juni 2015)
Erstmals koalieren SPÖ und rechte FPÖ auf Landesebene: "Rot-blauer Burgfriede"
Rot-Blaues Regierungsbündnis im österreichischen Burgenland / Sozialdemokraten: Kein Vorbild für Wien (6. Juni 2015)
Sprung über den Schatten des Miloševic-Erbes
Schwierige Ausgangsbedingungen, symbolträchtige Kämpfe: die neue Linke in Serbien. Von Boris Kanzleiter (6. Juni 2015)
"Bis zum Generalstreik"
Beim Münchner "Gipfel der Alternativen" rief Jean Ziegler zur Überwindung der Marktwirtschaft auf. Polizeiübergriff gegen jW-Kollegen (6. Juni 2015)
Punktsieg für "Prekäre"
Polnisches Verfassungsgericht erlaubt Gewerkschaften, atypisch Beschäftigte aufzunehmen. Erster Schritt zur Reregulierung des Arbeitsmarktes? (6. Juni 2015)
Einer, der niemals kapitulierte
Offener Geist, kritischer Kopf, scharfsinniger Analytiker: Zum Tod des Historikers und Publizisten Arno Klönne. Von Elmar Altvater (6. Juni 2015)
Planspiele für Syrien
Westen schmiedet Pläne über die Zerstückelung des Landes. Von Karin Leukefeld, Damaskus (5. Juni 2015)
Krisengewinnler Poroschenko
Die persönlichen Finanzen des ukrainischen Präsidenten haben das Jahr 2014 bestens überstanden. Von Reinhard Lauterbach (5. Juni 2015)
Arno Klönne ist tot
Sein Selbstverständnis war, wo immer nötig Widerspruch zu formulieren. Nun ist der Historiker und Publizist im Alter von 85 Jahren gestorben. Von Tom Strohschneider (5. Juni 2015)
Athen schlägt Solidaritätssteuer und Konzernabgabe vor
Gläubiger wollen unter anderem Kürzungen bei niedrigen Renten oder eine Erhöhung der Mehrwertsteuer für Strom / SYRIZA pocht weiter auf Umstrukturierung der Schulden / Schrittweise Anhebung des Mindestlohns (5. Juni 2015)
"Stabilitätsanker" mit erheblichen Defiziten
Trotz Protest gegen Menschenrechtsverletzungen in Ägypten zeigt sich dessen Präsident in Berlin zufrieden. Von Roland Etzel (5. Juni 2015)
Die zwei großen Gefahren
Sektierertum und das Aufgehen im demokratischen Lager. Ein Gespräch mit Gáspár Miklós Tamás (5. Juni 2015)
"Verschiedene Ansätze für dasselbe Projekt"
AfD, Pegida und andere agieren gegen die Interessen der Mehrheit der lohnabhängig Beschäftigten. Ein Gespräch mit Phillip Becher (5. Juni 2015)
Zwischen Frauenfront und "kroatischer SYRIZA"
Kommende Chance auf antikapitalistische Wahlallianz? In Kroatien ist das politische System in Bewegung geraten / Der Erfolg in Griechenland bringt einer sich neu formierenden Linken in Südosteuropa Rückenwind (5. Juni 2015)
Das Ende als Ermittlungsanfang
In Thüringen beginnt mit Fragen zum Tatort Eisenach die zweite Runde der NSU-Aufklärung, Sachsen zieht nach. Von René Heilig (5. Juni 2015)
Ein bisschen Frieden
Parteitag in Bielefeld: Gregor Gysi und das Forum Demokratischer Sozialismus wollen Die Linke anschlussfähig für SPD und Grüne machen (5. Juni 2015)
So geht Weltpolizei
Josef Blatter ausgehebelt. Von Uschi Diesl (5. Juni 2015)
Virtuelle Wahrheiten im ZDF
Kronzeuge im jüngsten Bilderstreit um Boeing-Absturz betreibt Bildforensik als "Hobby". Experten kritisieren Analyse des "Bellingcat"-Rechercheportals (5. Juni 2015)
US-Kongress beschließt Geheimdienstreform
Senat stimmt für Freedom Act / NSA-Zugriffsrechte eingeschränkt / Snowden spricht von "historischem Gesetz" (4. Juni 2015)
Eine neue Linke gegen alte Mächte
Die indische Wirtschaftswissenschaftlerin Jayati Ghosh eröffnet den Alternativgipfel / Voller Saal bei Jayathi Ghosh (4. Juni 2015)
Blatter geht doch (Blatters Erklärung im Wortlaut)
FIFA-Chef kündigt Rücktritt an. Russischer Sportminister würdigt Versuch, den Fußballverband zu retten (4. Juni 2015)
Eklat bei Pressekonferenz mit Merkel und Al-Sisi
Tausende zu Protesten gegen Al-Sisi erwartet / Unternehmen hoffen auf Geschäfte / Milliardendeal eingefädelt (4. Juni 2015)
Hass in Energie
Nichts versteht sich von selbst: Zum Tod von Walter Mossmann. Christof Meueler in der "jungen Welt" (4. Juni 2015)
Athen warnt vor Ultimatum
Griechenlands Regierung bestätigt Übersendung eines "kompletten Reformplans" nach Brüssel / attac: Eine Demokratie kann sich das nicht bieten lassen (4. Juni 2015)
Eine Schicksalswahl
Am kommenden Wochenende wird in der Türkei abgestimmt. An der linken HDP könnten Erdogans Diktaturpläne scheitern. Von Nick Brauns (4. Juni 2015)
Um Moral geht es zuletzt - zumal die USA ihre Finger im Spiel haben
Ein Nachwort zu den Vorgängen um die FIFA / Und weitere Artikel und Meinungen (4. Juni 2015)
Vom Volksfest zur NATO-Show
Kieler Woche: Stelldichein von Rüstungsindustrie, Wissenschaft und Politik. Breites Bündnis organisiert Proteste (4. Juni 2015)
Wut auf den Staat
Wahl in Mexiko: Geringe Beteiligung am Sonntag erwartet. Linke sucht Alternativen. Von Torge Löding, Mexiko-Stadt (junge Welt) (4. Juni 2015)
Rechte Gefahr
Italien: Spaltung der Sozialdemokraten Ursache für Niederlage der Demokratischen Partei in Ligurien. Linke warnen vor Unterschätzung der Faschisten (4. Juni 2015)
Bilderstreit um MH17
Rüstungsfirma widerspricht Vermutung über Abschuss der malaysischen Boeing in der Ostukraine. Fälschungsanschuldigung gegen Russland nicht haltbar (4. Juni 2015)
Keine Lösung in Bangkok
Flüchtlingskonferenz in Thailand blieb hinter Erwartungen zurück (4. Juni 2015)
Einsatz aller Mittel
EU will mit Militärmission Flüchtlingsproblem im Mittelmeer erledigen. Russland verweigert "Freibrief" im UN-Sicherheitsrat (4. Juni 2015)
Mit Dollars und Allah
Dschihadismus: Religiöser Fanatismus oder Business? Von Werner Ruf (4. Juni 2015)


2014 erschienen

  • Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0
  • Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
    PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9



Star Wars, nächste Runde
Wie die Europäische Union All-gestützte Infrastruktur für Sicherheits- und Verteidigungszwecke nutzt. Ein Hintergrundbericht zur Militarisierung des Weltalls von Regina Hagen (3. Juni 2015)
Religion als Maske des Krieges
Großmufti von Syrien: "Es geht hier nicht um Konfessionen" / Vorwürfe an EU und Türkei. Interview: Karin Leukefeld (3. Juni 2015)
Diktator an der Spree
In Berlin wird Al-Sisi von Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck empfangen. Ausbau der Kooperation bei Flüchtlingsabwehr (3. Juni 2015)
Urnen- wird zum Krebsgang
Rückschlag für Partei von Premier Renzi bei den italienischen Regionalwahlen (3. Juni 2015)
G7-Protest: Kein Regen in Sicht
Verwaltungsgericht hebt Campverbot für G7-Gegner auf / Globalisierungskritiker Jean Ziegler Redner bei Anti-TTIP Protest in München (3. Juni 2015)
In der Region abgehängt
Indonesien: Die Schere zwischen Arm und Reich klafft auseinander (3. Juni 2015)
Roll out für den NATO-Stalker
"Global Hawk"-Überwachungsdrohne soll demnächst einsatzbereit sein - Schwerpunkt: Osteuropa. Von René Heilig (3. Juni 2015)
Die Blauen marschieren durch
Österreich: Zugewinne der rechtspopulistischen FPÖ bei Landtagswahlen. KPÖ Steiermark verteidigt zwei Mandate (3. Juni 2015)
NSA ist vorübergehend ein Stecker gezogen
Keine Einigung im US-Senat: Überwachungsgesetz ausgelaufen, doch neues geplant (3. Juni 2015)
Varoufakis' IWF-Kandidatin lehnt Amt ab
Nach breiter Kritik aus den Reihen von SYRIZA / Außenminister Kotzias: Man muss nicht links, sondern nur vernünftig sein, um bisherige Krisenpolitik nicht fortführen zu wollen (2. Juni 2015)
NATO, Steinmeier, Poroschenko und das Friedensgerassel
Von Kai Ehlers, Hamburg (2. Juni 2015)
"Che hat keine Sonntagsreden gehalten"
Gespräch mit Benicio del Toro: Über den Ernesto Guevara, soziale Fortschritte in Kuba und den Wandel in den Beziehungen zwischen Washington und Havanna (2. Juni 2015)
Kein Frieden und keine Gespräche zu Jemen
Schwere Luftangriffe Saudi-Arabiens auf Aden und Sanaa / Amnesty fordert Schutz der Zivilbevölkerung (2. Juni 2015)
25 000 Polizisten beim Gipfel mit "niedriger Einschreitschwelle"
Behörden kündigen hartes Vorgehen gegen renitente Demonstranten an - Bundeskriminalamt will mit Hilfe der Geheimdienste im Vorfeld 10 000 Menschen überprüfen (1. Juni 2015)
Keine Angst vor Al-Qaida
Anführer der islamistischen Al-Nusra-Front erklärt in Interview, den Westen nicht angreifen zu wollen. Ziel sei Sturz der syrischen Regierung. Von Karin Leukefeld, Damaskus (1. Juni 2015)
Von der Leyens bester Mann
Fit für den Krieg unter "NATO-Flagge": Neuer Wehrbeauftragter fordert mehr Geld, mehr Frauen und ein Hauptquartier für künftige EU-Armee (1. Juni 2015)
Kuba von US-Terrorliste gestrichen
Sozialistische Karibikinsel ist kein "Schurkenstaat" mehr. Bankgeschäfte ermöglicht. Hoffnung auf baldiges Ende der Blockade (1. Juni 2015)
Polens geteilter Himmel
Die Parteien "Bürgerplattform" und "Recht und Gerechtigkeit" trennen politische und auch territoriale Grenzen (1. Juni 2015)
Inselstreit und Spionageflüge
"Shangri-la Dialogue" 2015: In Singapur tagt ab heute "Asiens Münchner Sicherheitskonferenz". Auch USA und BRD nehmen teil. Von Jörg Kronauer (1. Juni 2015)
Ein Nein mit Folgen
Zur Ablehnung des EU-Verfassungsvertrags in Volksabstimmungen in Frankreich und in den Niederlanden vor zehn Jahren. Von Andreas Wehr (1. Juni 2015)


28. bis 31. Mai 2015

"Das Giftgas kommt nicht von uns und es gibt keinen Beweis dafür"
Dokumentiert: Der syrische Präsident Bashar al-Assad im Interview mit dem französischen Sender France 2 (deutsche Übersetzung) (31. Mai 2015)
Misshandlung als Alltag
Amnesty-Bericht erhebt schwere Vorwürfe gegen ukrainische Armee und Aufständische. Von Reinhard Lauterbach (30. Mai 2015)
Schichtdienst für die Schnellrichter
Garmisch nähert sich dem G7-Ausnahmezustand. Von Rudolf Stumberger (30. Mai 2015)
Panzer zu Keksdosen!
Die Krise in Griechenland und deutsche Rüstungsexporte: Ein Gedankenexperiment von Katja Kipping (30. Mai 2015)
Kronzeugin der Europa-Hasser
Premier Cameron plant Referendum zu Verbleib in EU. Von Ian King, London (30. Mai 2015)
Die Versenker sind da - als Lebensretter
Die Deutsche Marine fischt im Mittelmeer Flüchtlinge aus dem Wasser. Von René Heilig (30. Mai 2015)
"Krieg" statt Nachwahlparty
Nach Wahldebakel fliegen in Spaniens Vereinigter Linker die Fetzen. Von Ralf Streck, San Sebastián (30. Mai 2015)
Einigung mit "Institutionen"
Griechische Linksregierung offenbar kurz vor Übereinkommen mit Gläubigern. Von Heike Schrader, Athen (30. Mai 2015)
Mit Zahnbürste gegen Atomwaffen
Gewaltfreier Widerstand am Fliegerhorst in Büchel soll auch nach Blockade weitergehen (30. Mai 2015)
"Salafistisches Fürstentum"
Dokumentiert: Bericht des US-Militärgeheimdienst DIA aus dem Jahr 2012 / Entstehen eines "Islamischen Staats" gefördert (30. Mai 2015)
Dichtung und Wahrheit
Zu einem Deal mit Luftabwehrsystem kommen aus Russland und Iran unterschiedliche Angaben (30. Mai 2015)
Linke: Berliner Kurs ist Grund für Athener "Katastrophe"
Wagenknecht kritisiert unsozialen Kürzungsdiktate / Streit geht weiter / IWF-Chefin Lagarde schließt Grexit nicht mehr aus (30. Mai 2015)
Des Mordes schuldig
Emran Feroz über die erfolglose Klage gegen Deutschland wegen der Unterstützung des US-Drohnenkriegs (29. Mai 2015)
Friedenslösung für Zypern näher als 2004
Mit neuem Personal im Norden und Süden neue Verhandlungen zur Wiedervereinigung der Mittelmeerinsel. Von Christiane Sternberg, Nikosia (29. Mai 2015)
Kinder als Attentäter
Immer mehr Minderjährige in Nigeria für Anschläge missbraucht. Designierter Präsident spricht soziale Ursachen der Gewalt an (29. Mai 2015)
EU gibt sich gnädig
Quotensystem für Verteilung von Flüchtlingen beschlossen. Schwerpunkt liegt aber bei militärischer "Abschreckung" (29. Mai 2015)
Die Kopftuchverbote verschwinden
Länder reagieren auf BVG-Spruch - Niedersachsen plant Staatsvertrag mit Muslimen. Von Hagen Jung (29. Mai 2015)
Weniger Hunger reicht nicht
FAO stellte Bericht zur Ernährungssituation vor / Welthungerhilfe fordert mehr Unterstützung der G7-Staaten (Haidy Damm im "neuen deutschland") (29. Mai 2015)
Warten statt teilhaben
Studie: Abschiebung oder Bleiberecht? Lange Asylverfahren erzeugen Unsicherheit und verhindern den Zugang von Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt (29. Mai 2015)
"Diese Sprengfallen sind besonders gefährlich"
Die befreite Kurdenstadt Kobani ist voller Munitionsreste und gefährlicher Blindgänger. Ein Gespräch mit Eva Maria Fischer von "handicap international" (29. Mai 2015)
Beliebter Querulant
Ermordung von populärem Milizkommandeur im Donbass gibt Rätsel auf. Alexej Mosgowoj hatte die Machthaber in Lugansk von links kritisiert (29. Mai 2015)
Diskriminierung von Gewerkschaftern wird vor Gericht geklärt
Betriebsratsmitglieder bei Amazon klagen gegen die Nichtverlängerung ihrer Arbeitsverträge. Von Wladek Flakin (29. Mai 2015)
"Da werden Flüchtlingsgruppen gegeneinander ausgespielt"
Dirk Vogelskamp über die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg (Interview) (29. Mai 2015)


2014 erschienen

  • Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0
  • Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
    PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9



G7-Bündnis klagt gegen Campverbot
Rückkehr Russlands in G8-Gruppe nicht auf Tagesordnung / Steuerzahlerbund beziffert Kosten für Gipfel auf 360 Millionen Euro (28. Mai 2015)
Angriff auf Al-Fouah
In dem kleinen syrischen Ort verschlechtert sich angesichts permanenter Attacken die Situation für die Bewohner. Von Karin Leukefeld, Damaskus (28. Mai 2015)
Klima der Furcht
Burundi: Bombenanschlag in Hauptstadt Bujumbura. Führer von Oppositionspartei ermordet. Von Jörg Tiedjen (28. Mai 2015)
Rückschlag für Friedensprozess
Kolumbien: Angriffe auf Lager der FARC. Guerillaorganisation will Verhandlungen fortsetzen. Von Joachim Jachnow ("junge Welt") (28. Mai 2015)
Amnesty wirft Hamas Kriegsverbrechen vor: "Palestinians tortured, summarily killed by Hamas forces"
Radikal-Islamische Organisation ermordete während des Gaza-Kriegs 2014 dutzende politische Gegner (28. Mai 2015)
Hilfsorganisation fordert Neuausrichtung der Entwicklungshilfe
medico-Geschäftsführer Gebauer: Flüchtlingspolitik neu denken / Stärker die Ursachen in den Blick nehmen (28. Mai 2015)
Das Schlachtfeld des US-Militärs von morgen
Von Nick Turse (28. Mai 2015)
"Auf dem Weg, ein autoritärer Staat zu werden"
In der Türkei werden die Medien von Staatspräsident Erdogan zunehmend unter Druck gesetzt. Ein Gespräch mit Murat Cakir (28. Mai 2015)
Staat gegen Ultras
Seit der Rebellion auf dem Tahrir-Platz 2011 kriminalisiert Ägyptens Polizei die Ultraszene der obersten Fußballiga aufs äußerste (28. Mai 2015)
Angst vor neuer Eskalation
Besuch in den Volksrepubliken Donezk und Lugansk: Im Osten der Ukraine versucht die Bevölkerung den zivilen Alltag nach monatelangem Krieg zu organisieren (28. Mai 2015)

Beachten Sie unsere neuen Bücher:

  • Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0
  • Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
    PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9
  • Die Rückkehr des Krieges in die Politik. Außen-, Sicherheits- und Rüstungspolitik zwischen Völkerrecht, Menschenrechten und Machtinteressen
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2013, 234 Seiten, 15 EUR; ISBN 978-3-928172-13-4 (Kasseler Schriften zur Friedenspolitik Bd. 20)
  • TÖTEN PER FERNBEDIENUNG. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg
    Promedia-Verlag: Wien 2013, br., 224 Seiten, 14,90 Euro (ISBN 978-3-85371-366-2)



Ramstein schließen!

Anlässlich der Prozesseröffnung von Angehörigen jemenitischer US-Drohnenopfer gegen die Bundesrepublik Deutschland in Köln am 27. Mai 2015 gibt es weltweit zahlreiche Solidaritätsaktionen. Lesen Sie bitte hier weiter:
US-Drohnenkrieg via Ramstein stoppen!
Bundesausschuss Friedensratschlag verstärkt Anti-Drohnen-Kampagne - Presseerklärung / Syracuse Peace Council is sponsoring a vigil to close Ramstein (23. Mai 2015)


Keine Straffreiheit für den "Verfassungsschutz"

Unterstützen Sie die Aktion der "Humanistischen Aktion"!



Zum Tag der Befreiung
(8. Mai):

Eine Erklärung der VVN-BdA, der sich viele Einzelpersonen und Organisationen angeschlossen haben (mit Unterschriften):

CHANCE FÜR FRIEDEN UND DEMOKRATIE IN EUROPA



OSTERMARSCH 2015

Dokumente, Aufrufe, Interviews, Reden

Lesenswert - Darum geht es heute in Griechenland:

Entschädigung für Opfer deutscher Besatzungsverbrechen in Griechenland


Einer von drei lesenswerten Anträgen der Linksfraktion im Deutschen Bundestag (18/4755, 18/4754, 18/4753

Was die Syriza-Regierung tun wird

Das Regierungsprogramm von Syriza, vorgestellt auf der Internationalen Messe in Thessaloniki am 15. September 2014


Das Kasseler Friedensforum mit eigener Website

Kasseler Friedensforum

Und hier entsteht ein Verzeichnis aller Friedensinitiativen/-organisationen:

Lokale und regionale Friedensbewegungen



Proteste gegen Münchner "Sicherheitskonferenz"

Hier geht es zum Mobilisierungs-Aufruf sowie zu weiteren Dokumenten, Artikeln und Reden.


Die –"gida"-Proteste in Kassel


Dokumentiert: Eine Expertise des MBT Hessen *
* MBT=Mobiles Beratungsteam

100 Jahre Erster Weltkrieg

Beachten Sie unser Dossier zum Gedenkjahr:

Lehren aus der Geschichte ziehen!



Kriegsgefahr

Beachten Sie bitte unser umfangreiches Ukraine-Dossier.
Und den Aufruf des Bundesausschusses Friedensratschlag zum 8. Mai [pdf]:

AUFRUF: Wenn erst die Gewerkschaftshäuser brennen ...! (deutsch und englisch)



NEU:

Das Kasseler Friedensforum mit eigener Website

Kasseler Friedensforum

Und hier entsteht ein Verzeichnis aller Friedensinitiativen/-organisationen:

Lokale und regionale Friedensbewegungen

Friedensbewegung gegen Kampfdrohnen

Der Bundesausschuss Friedensratschlag unterstützt die Anti-Drohnen-Kampagne der Friedensbewegung.
Hier geht es zum Unterschriften-Appell:

Keine Kampfdrohnen

Bitte ausdrucken und Unterschriften sammeln!

Unser Drohnen-Dossier





Aufkleber NEU
Bestellen bei:
Friedensratschlag
Germaniastr. 14
34119 Kassel
Tel. 0561/93717974
bundesausschuss.friedensratschlag@gmx.net

Der NSU-Prozess

Berichte, Analysen, Kommentare in unserem neuen Dossier zum Münchner Prozess

Lernen für den Frieden

Keine Rüstungsindustrie und kein Militär in Bildungseinrichtungen

Ein Aufruf zahlreicher Organisationen (von der GEW und ver.di über die Zivilklauselbewegung und den Bund demokratischer Wissenschaftler bis zur DFG-VK, der VVN-BdA und dem Bundesausschuss Friedensratschlag). Bitte herunterladen und Unterschriften sammeln: >>> hier <<<


"Uranmunition ächten"

Eine Petition an Bundesregierung und Bundestag - ICBUW-Deutschland - Koalition zur Ächtung von Uranwaffen

Bitte mitmachen!

Petition hier herunterladen, kopieren und Unterschriften sammeln!


Neues Dossier:

Rohstoffe, Ressourcen, Extraktivismus

Sind das die Kriegsursachen des 21. Jahrhhunderts?
Alles über Konflikte um Rohstoffe, Ressourcenkriege, Raubbau an der Natur unter dem neuen Stichwort "Rohstoffe"

Militärwerbung bei Minderjährigen

Nach Sardinien oder in die Alpen - for free
Bundeswehr und "Bravo" locken Jugendliche mit Adventure-Camps. terre des hommes protestiert.
Machen Sie mit! Unterschreiben Sie eine Petition von terre des hommes:

h i e r !





Zum Herunterladen:

Kinder im Visier

Wie die Bundeswehr an Schulen um Nachwuchs wirbt
Eine gemeinsame Aktions-Zeitung von terre des hommes und Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
pdf-Datei

Nur einer von vielen wertvollen Texten in unserem Dossier:

Bundeswehr an Schulen und Hochschulen

Kernkraft

Nukleartechnologie, Atomenergie, Kernkraft, zivile Nutzung, Atomkraftwerke usw.
Unser neues Dossier

Das neue strategische Konzept der NATO

Im November 2010 verabschiedete die NATO auf ihrem Gipfel in Lissabon ein neues strategisches Konzept verabschieden. Dokumente, Hintergründe, Analysen und Kommentare in unserem
Dossier


Griechenland: Fragen über Fragen

Schuldenkrise, Finanzspekulationen und die Zukunft des EURO:

Griechenland-Dossier


Der "Klassiker":

Schuhwürfe auf Bombenwerfer

Schon vergessen? Das historische Filmdokument aus Bagdad:
www.youtube.com