G-7-Gipfel: "Bitte nicht verbarrikadieren"

Nach unseren Erkenntnissen ist gerade der weit überwiegende Teil der Demonstranten friedlich gesinnt und möchte auch die örtliche wie überörtliche Infrastruktur nutzen. Es sollte daher keinesfalls der Eindruck entstehen, dass sich unsere Orte verbarrikadieren würden. Das Leben wird auch während des Gipfels weitergehen – unsere Verwaltung wird dabei mit Vorbild vorangehen und es insbesondere im Rathaus bei den üblichen Öffnungszeiten belassen. Bitte helfen Sie mit, dass sich Garmisch-Partenkirchen und die Region auch weiterhin weltoffen und freundlich präsentieren.
Für alle Fragen rund um den G-7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau hat die Polizei ein kostenfreies Bürgertelefon eingerichtet. Dieses ist werktags von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 19.00 Uhr erreichbar. G-7-Bürgertelefon: 0800 77 66 33 0

Dr. Sigrid Meierhofer, erste Bürgermeisterin von Garmisch-Partenkirchen, in einem Info-Blatt an die Bürger/innen des Ortes.



Die neuen Beiträge - chronologisch absteigend:

Mai 2015

Mehr als ein Hilfsorgan des Bundestages? Scheidender Wehrbeauftragter zieht Bilanz
Interview mit Hellmut Königshaus aus der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (25. Mai 2015)
IS weiter auf dem Vormarsch
Antike Ruinenstadt Palmyra von Milizen des "Islamischen Staates" eingenommen. Al-Nusra-Front zurückgedrängt. Von Karin Leukefeld, Damaskus (24. Mai 2015)
Skopje im Fadenkreuz der USA
Mazedonien wird weiter destabilisiert. Albanien will NATO-Mitgliedschaft blockieren (24. Mai 2015)
Arabische Eingreiftruppe - Instrument auch gegen Oppositionskräfte im Innern?
Ein Beitrag von Dirk Eckert in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (24. Mai 2015)
"Sie werden uns nicht zum Schweigen bringen"
Grup Yorum feiert 2015 dreißigsten Geburtstag: Aller Repression zum Trotz hat die türkische Band große Pläne für die Zukunft. Ein Gespräch mit Caner Bozkurt (23. Mai 2015)
US-Drohnenkrieg via Ramstein stoppen!
Bundesausschuss Friedensratschlag verstärkt Anti-Drohnen-Kampagne - Presseerklärung (23. Mai 2015)
Ausgebrochene Wut
Guatemala: Rücktritt des Präsidenten und neue Verfassung gefordert. Anlass ist ein Korruptionsskandal (23. Mai 2015)
Komorowski braucht die Linksliberalen
Eine Stichwahl am Sonntag muss entscheiden, wer Polens neuer Präsident wird. Holger Politt im "neuen deutschland" (23. Mai 2015)
Sechs Polizisten in Baltimore offiziell angeklagt
Nach Tod eines Schwarzen müssen sich Polizisten vor Gericht verantworten/ In Olympia/USA schießen Polizisten erneut auf unbewaffnete Schwarze (23. Mai 2015)
Begrenzte Entspannung
Russland gibt "Neurussland"-Vision auf. USA bremsen Kiewer Revanchegelüste (23. Mai 2015)
Durchbruch in Washington?
Verhandlungen zwischen Kuba und USA überraschend verlängert. Ziel: Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen (23. Mai 2015)
"Auf derselben Terrorliste"
Hamburger PKK-Prozess: PKK gut im Ausland, aber Terrororganisation zu Hause (23. Mai 2015)
"Demokratische Kontrolle ist ungeklärt"
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat angesichts des Ukraine-Konflikts für eine europäische Armee geworben. Gespräch mit Bernhard Rinke (23. Mai 2015)
Churchills dritter Weltkrieg
Wie der britische Regierungschef 1945 mit Soldaten der deutschen Wehrmacht die Sowjetunion angreifen wollte. Von Knut Mellenthin (23. Mai 2015)
IS beherrscht die Hälfte Syriens
Humanitäre Lage schwierig: weder Strom, Wasser oder medizinische Versorgung / Übersicht: Zerstörte religiöse Kulturdenkmäler (22. Mai 2015)
Da sei der Ermittlungsbeauftragte vor!
Kanzleramt verweigert die Vorlage der NSA-BND-Selektorenliste und sucht rechtlich unangreifbare Auswege. Von René Heilig (22. Mai 2015)
Staatliche Zensur
Sendung abgesetzt. Deutsche Welle beschuldigt Ägypten, die Presse- und Meinungsfreiheit zu missachten (22. Mai 2015)
Die "Schahed" auf heikler Mission
Iranisches Schiff mit Hilfsgütern nach Jemen unterwegs / Friedensgespräche einberufen (22. Mai 2015)
Westliche Flexibilität
NATO plant auch nach 2016 eine "militärische Komponente" in Afghanistan. Russland will Nachschub nicht mehr durchlassen (22. Mai 2015)
Wandel mit Bedacht
Die Annäherung zwischen den USA und Kuba geht in Washington in die nächste Verhandlungsrunde (Andreas Knobloch im "neuen deutschland") (22. Mai 2015)
Ein bisschen pleite
Testlauf für den kontrollierten Staatsbankrott? Ukrainische Eisenbahn meldet Insolvenz an und Parlament erlaubt selektive Zahlungsverweigerung (22. Mai 2015)
Der Krieg im Jemen zieht die verfehlten Grenzen des Mittleren Ostens neu
Berichte aus der Gefahrenzone. Von Conn Hallinan (22. Mai 2015)
Geste der Versöhnung
Bei seinem Irland-Besuch traf sich Prinz Charles mit Sinn-Féin-Vorsitzendem Gerry Adams. Von Uschi Grandel (22. Mai 2015)
Dichtung, Deals und Wahrheit
NSU-Prozess: Mutmaßlicher V-Mann aus Thüringen könnte wegen Falschaussage belangt werden. Kasseler Neonazi will für Hafterleichterungen Polizei belogen haben (22. Mai 2015)
"Wir kritisieren den christlichen Glauben, das Judentum und den Islam"
Atheisten sorgen sich um den Frieden. Erfahrungsaustausch auf der Konferenz "Give Peace a Chance". Ein Gespräch mit Rainer Ponitka (22. Mai 2015)
Mehr Geld für "Ausländer raus"
CDU/CSU und SPD beantragen Millionen Euro für schnellere "Rückführung" mittelloser Asylbewerber. Von Arnold Schölzel (22. Mai 2015)
Aufbau einer Litauisch-Polnisch-Ukrainischen Brigade - Gefährliches sicherheitspolitisches Experiment?
Ein Beitrag von Björn Müller in der NDR-Sendereihe "Streitkräfte und Strategien" (22. Mai 2015)
Vor dem G-7-Gipfel: Vorsicht, alpiner Erdrutsch!
Russlands Präsident darf nicht nach Elmau, und die Kanzlerin wird zerlegt. Beiträge von Willy Wimmer und anderen (21. Mai 2015)
Instabile Lage
Israelischer Geheimdienst warnt vor Raketen im Südlibanon. Mit der neuen Regierung in Tel Aviv dürften sich die Beziehungen weiter verschlechtern. Von Karin Leukefeld (21. Mai 2015)
"Wir haben das Abkommen ins öffentliche Interesse gerückt"
TTIP ist keineswegs am Ende, aber die Verhandlungen mit den USA werden sich wohl länger hinziehen. Ein Gespräch mit Roland Süß (21. Mai 2015)
"Erspähen und zerstören": Entwicklungsminister distanziert sich von Schleuserbekämpfung
Linke-Außenpolitiker Liebich: Legale Fluchtwege nach Europa öffnen / Libyens international anerkannte Regierung gegen Militäreinsatz (21. Mai 2015)
Geschichte vor Gericht
Serbien: Die Rehabilitierung des Tschetnik-Führers und Nazikollaborateurs Mihailovic soll kommunistische Partisanen in Misskredit bringen (21. Mai 2015)
NATO, Russland, Ukraine - ein Versuch rote Linien zu erkennen
Von Kai Ehlers (21. Mai 2015)
Lammert sagt Treffen mit Al-Sisi ab – Merkel nicht
Bundestagspräsident kritisiert systematische Verfolgung oppositioneller Gruppen / Kanzlerin hält an Einladung von Ägyptens Präsident fest (21. Mai 2015)
Vater der Revolution
Ein abenteuerlicher Lebensweg vom Schiffsjungen zum vietnamesischen Staatspräsidenten. Hellmut Kapfenberger zum 125. Geburtstag Ho Chi Minhs (21. Mai 2015)


2014 erschienen

  • Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0
  • Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
    PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9



Mazedonien zwischen Protest und Gegenprotest
Umstrittener Regierungschef Gruevski ruft nach Großdemonstration der Opposition eigene Anhänger auf die Straße. Thomas Roser, Belgrad, in "neues deutschland" und ein Kommentar (21. Mai 2015)
Stillstand in Euro-Zirkus
Bundesbank betrachtet Lage in Griechenland als besorgniserregend. Notkredite lösen Problem nicht. Athen gegen drittes "Hilfspaket" (20. Mai 2015)
Machtkampf in Skopje
Zehntausende gehen in Mazedonien gegen die Regierung auf die Straße. Furcht vor Spannungen im Land (20. Mai 2015)
Klassenkampf ist konkret / Übersicht über aktuelle Arbeitskämpfe
Deutsche Medien tun gern so, als sei die BRD ein streikfreudiges Land. Doch der Nachbar kann es besser. Von Georges Hallermayer und Dieter Schubert (20. Mai 2015)
Geopolitischer Faktor
Warum Griechenland in der Euro-Zone gehalten und vor der Pleite gerettet wird: Überlegungen des Finanzgurus Marc Faber (20. Mai 2015)
Absturz A400M: Vom Pannen- zum Katastrophenflieger
Von Fred Schmid, isw (19. Mai 2015)
"Wir erleben eine geradezu lächerliche Kriegsrhetorik"
"Soldaten für den Frieden": Unterstützung aus Österreich für den Appell der 100 NVA-Generäle. Peter Wolter im Gespräch mit Friedrich Hessel (19. Mai 2015)
Todesstrafe für Mursi
Kairo: Gericht verurteilt ägyptischen Expräsidenten und 105 weitere Angeklagte. Bestätigung durch Großmufti steht noch aus (19. Mai 2015)
Die Menschen in Portugal sind wachsam
Der Linkspolitiker Pedro Filipe Soares über die schmerzhaften Folgen der Kürzungspolitik vor der Wahl im Herbst (19. Mai 2015)
"Erdogan könnte in der Türkei ein Präsidialsystem einführen"
Parlamentswahlen am 7. Juni. Die linke HDP hofft auf Überspringen der Zehnprozenthürde. Ein Gespräch mit Düzgün Altun (19. Mai 2015)
Keine Straffreiheit für den "Verfassungsschutz"
Unterstützen Sie die Aktion der "Humanistischen Aktion" (19. Mai 2015)
Moldau-Maidan in der Mache?
Demonstranten in Chisinau fordern Anschluss an Rumänien. Bevölkerung zunehmend gegen Zusammenarbeit mit EU. Von Reinhard Lauterbach (19. Mai 2015)
CSUler für den Frieden
Wilfried Scharnagl mahnt einen anderen Umgang mit Russland an (19. Mai 2015)
Mehr Waffen, mehr Krieg
Mit einem großangelegten Trainingsprogramm wollen die USA eine Söldnertruppe fit machen für den Kampf gegen den IS – und für den Sturz der syrischen Regierung (18. Mai 2015)
Historischer Grenzpakt: Indiens Parlament ratifiziert nach 41 Jahren Abkommen mit Bangladesch
Indischer Premier Modi zu Besuch in China (18. Mai 2015)
Heckler & Koch bat MAD wegen vermeintlicher Übernahmepläne um Hilfe
Firma weist Vorwürfe, man habe Journalisten ausspionieren wollen, zurück (18. Mai 2015)
Tote bei Bildungsprotest
Chile: Soziale Bewegungen demonstrieren für Beteiligung an Reformprozess. Zwei Studenten erschossen (17. Mai 2015)
Linke und Grüne warnen vor Krieg gegen Schleuser
Trittin und Ramelow: "Wahnwitziger Plan", "unvereinbar" mit EU-Werten« / SPD-Politiker Oppermann für "robustes Mandat" mit "Fingerspitzen" (17. Mai 2015)
SYRIZA-Chef Tsipras: Keine Kürzungen bei Gehältern und Renten
Premier Griechenlands bekräftigt "rote Linien" / EU-Vizekommissionspräsident: Athen soll jetzt "Reformen vorschlagen und nicht nur Vorschläge ablehnen" (17. Mai 2015)
Eines der teuerstes Rüstungsprojekte der nächsten Jahrzehnte
"Süddeutsche Zeitung" berichtet über Meads-Pläne der Bundeswehr / Verteidigungsministerium: Entscheidung werde "erst bis Ende des zweiten Quartals" fallen (16. Mai 2015)
Ein bisschen Waffenruhe
Fünftägige Kampfpause im Jemen hält trotz zahlreicher Verstöße. Iranisches Hilfsschiff soll saudi-arabische Blockade durchbrechen (16. Mai 2015)
Chaos nach gescheitertem Putschversuch
Burundi: Aufständische Militärs geben auf. Staatschef Nkurunziza offenbar wieder in Hauptstadt Bujumbura / Drei Anführer der Revolte festgenommen (16. Mai 2015)
Linkspartei: Gabriel soll Kurswechsel in Athen unterstützen
Neuer Pfad statt neuer Nationalismus: Kipping und Riexinger rufen SPD-Vorsitzenden zu Werbung für DGB-Aufruf zu Griechenland auf (16. Mai 2015)
Vor den Traumstränden droht der Tod
Wachsende Verzweiflung unter Tausenden Bootsflüchtlingen in Südostasien (16. Mai 2015)
Staatsvertrag mit Ramallah
Der Vatikan erkennt Palästina an. Abbas am Wochenende in Rom erwartet (16. Mai 2015)
"Das Wichtigste ist die Seenotrettung"
EU erntet Kritik für Pläne, Boote von Fluchthelfern zu zerstören (16. Mai 2015)
"Der EU-Plan bedroht den Frieden"
Unter der Syriza- Regierung werden Flüchtlinge an Griechenlands Meeresgrenzen nicht mehr zurückgedrängt, Sammellager wurden aufgelöst. Ein Gespräch mit Tasia Christodoulopoulou (16. Mai 2015)
Auf nach Afrika
China und Bangladesch waren gestern: Deutsche Unternehmen orientieren auf Niedriglohnproduktion in Afrika. Von Jörg Kronauer (16. Mai 2015)
Eurasischer Flickenteppich
Kirgistan tritt in dieser Woche als fünfte ehemalige Sowjetrepublik der Eurasischen Union bei. Kosten und Nutzen umstritten (15. Mai 2015)
EU will Schiffe versenken
Außenbeauftragte Brüssels setzt sich vor UN-Sicherheitsrat für Mandat zum Kriegseinsatz gegen Flüchtlingsboote ein. Russland argumentiert dagegen (15. Mai 2015)
Paris will Ende der Kuba-Blockade
Zeitenwechsel angesagt: Erster Staatsbesuch eines französischen Präsidenten auf der Karibikinsel (15. Mai 2015)
Aus dem Dschungel in die Seenot
Tausende Rohingya aus Myanmar und Bangladesch auf der Flucht (15. Mai 2015)
Steinmeier hofft auf Fortschritte in Ukraine
Außenminister begrüßt Einrichtung gemeinsamer Arbeitsgruppen durch Konfliktparteien / NATO-Außenministertreffen im türkischen Belek (15. Mai 2015)
Zwei Jahre Schweigen
Seit Mai 2013 läuft der NSU-Prozess, doch die Hauptangeklagte will immer noch nicht reden (15. Mai 2015)
(K)ein Obama
Soll Südafrikas DA-Partei zu neuen Höhen führen: Mmusi Maimane (14. Mai 2015)
Beate und Serge Klarsfeld bekommen Bundesverdienstkreuz
Gysi: "Späte, aber verdiente Ehrung für die Verdienste dieser mutigen Antifaschisten". Tom Strohschneider im "neuen deutschland" (14. Mai 2015)
Zeitung: Neue Rüstung für die Saudis
Bundesregierung genehmigt Waffen für 30 Millionen Euro an Riad / USA wollen Verteidigungskooperation mit Golfstaaten stärken (14. Mai 2015)
"In die alte Arbeiterbewegung schauen"
Marx21-Aktivist Stefan Bornost über linke Regierungen und Zwangsjacken, Entscheidungsschlachten und netzpolitische Leerstellen von Marx (14. Mai 2015)
"Für die heute Verantwortlichen werden Militär und Krieg wieder zunehmend zum Mittel der Politik"
"Die Friedensbewegung findet das nicht nur falsch, sondern auch obszön". Rede von Horst Schmitthenner (14. Mai 2015)
Töten für den Machterhalt
Burundis Präsident lässt Proteste niederschlagen / Rebellierende Soldaten übernehmen Kontrolle der Hauptstadt Bujumbura. Von Jörg Tiedjen (junge Welt) (14. Mai 2015)
Flüchtlingspolitik der EU
amnesty: Libyen wird zur tödlichen Falle für Flüchtlinge / Mit einem Kommentar von Arnold Schölzel (13. Mai 2015)
184.665 menschliche Schicksale
Zahl der Flüchtlinge aus Syrien gestiegen / UN-Generalsekretär lehnt Militäreinsatz gegen Schleuser ab (13. Mai 2015)
Gauck: Wir dulden Antisemitismus nicht
Bundespräsident lobt Beziehungen Deutschlands zu Israel / Präsident Riviln: "Wunderbare Partnerschaft" (13. Mai 2015)
Obama im Wunderland
US-Journalist bezeichnet offizielle Darstellung über Tötung von Al-Qaida-Führer Bin Laden als Schwindel. Bericht und Kommentar (13. Mai 2015)
Geld gegen Leben
Referendum, Ersatzwährung, oder doch Staatspleite? Entscheidung zu Griechenland ist überfällig (13. Mai 2015)
Angst vor Terror in Mazedonien
UÇK bekennt sich zu Angriffen in Kumanovo am Wochenende / Mazedonien bleibt labil (13. Mai 2015)
"Das Leben ist weiterhin sehr hart"
Zehntausende Kurden kehren nach Kobani zurück. Wiederaufbau der zerstörten Staat ohne internationale Hilfe nicht möglich. Ein Gespräch mit Idriss Nassan (13. Mai 2015)
BND liefert NSA monatlich 1,3 Milliarden Metadaten
WikiLeaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschus / Menschenrechtskommissar des Europarates: Geheimdienstkontrolle ist unzureichend (13. Mai 2015)
Gezielte Verschleierung
Im Streit um das "Pannengewehr" G 36 schweigen Politiker und Medien über dessen Einkäufer Volker Rühe (13. Mai 2015)
Auf dem Weg zur EU-Armee: Vereint marschieren
Eine Analyse von Sabine Lösing und Jürgen Wagner (Teil I und II) (13. Mai 2015)
Nach Wahldebakel: Bremer Bürgermeister Böhrnsen gibt auf
LINKEN-Geschäftsführer Höhn: Rücktritt folgerichtig / SPD-Politiker zieht Konsequenzen (12. Mai 2015)
Zehntausende sagen danke
70 Jahre Befreiung vom Hitlerfaschismus: Bundesweit Gedenkfeiern und Proteste gegen Rassismus und Militarisierung deutscher Außenpolitik (12. Mai 2015)
Der Kriegstreiber
Die vergessene Bismarck-Biographie von Max Lehmann wurde neu aufgelegt (Besprechung von Reiner Zilkenat) (12. Mai 2015)
Dreiländereck in neuer Kriegssorge
Nach Gefechten in Mazedonien fürchten die Nachbarn die Destabilisierung der Region (12. Mai 2015)
Präsidentenwahl in Polen: Rechtskonservativer Duda vorn
Prognosen: Liberaler Amtsinhaber Komorowski muss mit nur 32,2 Prozent wohl in die Stichwahl / PiS-Kandidat holt überraschend 34,8 Prozent / Nationalistischer Punkrocker mit 20 Prozent(12. Mai 2015)
Verluste trotz Exporthochs
Geringe Produktivität beim wichtigen Devisenbringer Sri Lankas: Teebranche steckt in der Krise. Beschäftigte fordern mehr Lohn (12. Mai 2015)
"Times": EU will Quotenregelung für Flüchtlinge
Mitgliedsländer äußern Kritik an den Plänen der EU-Kommission / London: Vorhaben Junckers "Bedrohung für die britische Mitgliedschaft in der Europäischen Union" (12. Mai 2015)
Antimuslimischer Rassismus
Abgrenzung nach außen und Identitätsstiftung nach innen (12. Mai 2015)
"Der Sieg wirkt bis heute nach"
Gespräch mit Botschafter Wladimir Grinin. Über das Gedenken an die Befreiung Europas vom Faschismus im heutigen Russland und Versuche, die Geschichte umzuschreiben (11. Mai 2015)
Putin dankt Westalliierten und Antifaschisten
Tausende ehren Sowjetsoldaten in Berlin / Erinnerung an Befreiung Europas von Nazideutschland / Obama: "Das war die Generation, die ganz wörtlich die Welt gerettet hat" (11. Mai 2015)
Eine Mehrheit am seidenen Faden
Rechtsentwicklung: Israels Ministerpräsident hat eine neue Koalition beisammen - zu einem hohen Preis (11. Mai 2015)
"Bleiben Sie politisch aktiv"
Frauenprotest gegen Waffenlieferung im Bundestag: Richter stellt Verfahren gegen Geldauflage ein (11. Mai 2015)
Raúl Castro: "Bei dieser Feier durfte ich nicht fehlen"
Russland feiert am 9. Mai den "Tag des Sieges" mit Gästen aus aller Welt / Raúl Castro in Moskau, Fidel Castro kommentiert den Jahrestag per Artikel (11. Mai 2015)
Ein Überraschungssieger, viele Verlierer
Tories regieren nach britischer Parlamentswahl weiter / Rücktritte bei Labour, Liberalen und UKIP. Berichte und Kommentare (10. Mai 2015)
72 Stunden für Chiles neues Kabinett
Präsidentin Bachelet forderte nach Affären den Rücktritt der Regierung und formiert eine neue (10. Mai 2015)
Vorspiel im Kampf um die Macht
Den beiden Favoriten im Kampf um Polens Präsidentschaft droht eine Stichwahl (Julian Bartosz in "neues deutschland") (10. Mai 2015)
Athens Gläubigern fehlt "politischer Wille"
Tsipras appelliert an Kreditgeber: Haben alles Mögliche für ehrbaren Kompromiss getan / Eurogruppe winkt ab (10. Mai 2015)
Deutsches Vaterland mit "Schutzverantwortung"
Auszüge aus Rede von Heinrich August Winkler im Deutschen Bundestag - Dokumentiert: Reaktionen darauf (10. Mai 2015)
Die Dreistigkeit der Rüstungsmafia
Heckler & Koch und Rüstungsbeamte wollten Journalisten durch den Militärischen Abschirmdienst ausforschen (9. Mai 2015)
Neue Verantwortung
Zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus: Die Linke muss für eine andere Wirtschaftsordnung kämpfen und für eine Entspannungspolitik gegenüber Russland. Von Oskar Lafontaine (Dokumentation) (9. Mai 2015)
Neues Kabinett
Chile: Präsidentin Bachelet fordert ihre Minister zum Rücktritt auf. Mit einem neuen Team will sie mehrere Sozialreformen umsetzen (9. Mai 2015)
Faschistentrainer
Das Minsker Abkommen über einen Waffenstillstand in der Ukraine ist brüchig / Derweil versorgen die USA Kiew mit militärischem Gerät / Davon profitieren auch extrem rechte Freikorpsbataillone (9. Mai 2015)
Riskante Gasförderung unter Druck
Koalitions- und Oppositionspolitiker streiten im Bundestag über Fracking-Gesetzespaket (9. Mai 2015)
Reine Privatsache?
Indiens Regierung lehnt die Einführung eines Gesetzes ab, das Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe stellt (9. Mai 2015)
Protest gegen Regierung
Mazedonien: Tausende fordern Aufklärung über Mord an 21jährigem (9. Mai 2015)
Unimitarbeiter im Stress
GEW-Studie: Bologna-Reform hat Hochschulbeschäftigten viele Zusatzaufgaben gebracht. Parallel Prekarisierung durch befristete Jobs (9. Mai 2015)
Amazonien brennt wieder
Zunahme illegaler Regenwaldrodungen in Brasilien. Norbert Suchanek berichtet aus Rio de Janeiro (8. Mai 2015)
Zur Friedenspolitik der DKP
11 Thesen zur Weiterentwicklung der Friedensbewegung. Von Patrik Köbele (8. Mai 2015)
Vom "Versagen bloß intellektueller Erziehung und Bildung vor und während des Dritten Reichs"
Stellungnahme von Konstantin Wecker und Holdger Platta zum 8. Mai (8. Mai 2015)
Töten als Zeitvertreib
Angehörige der Israelischen Streitkräfte äußern sich über ihre Erfahrungen beim Einsatz im Gaza-Krieg 2014 (8. Mai 2015)
Mord in Belfast
Ehemaliger IRA-Kommandeur getötet. Attacken und Drohungen gegen Sinn Féin vor Parlamentswahl (8. Mai 2015)
Aktuelle Bewertung: Demokratieoffensive?
Amed Dicle berichtet über eine Aufsehen erregende Pressekonferenz in Istanbul (8. Mai 2015)
In TTIP vorgesehene Schiedsgerichte sind verfassungswidrig
Pressemitteilung des BUND / Neue Studie erschienen (7. Mai 2015)
Keinen Schritt zurück / Athen muss blechen
Griechischer Widerstandskämpfer Manolis Glezos fordert von Deutschland Reparationen für sein Land / Griechenland mobilisiert letzte Reserven für Zinszahlungen an IWF (7. Mai 2015)
"Wir wollen sie lebend zurück"
Mexiko: Im September 2014 sind 43 Studenten "verschwunden". Gespräch mit Omar García und Eleucadio Ortega Carlos / Und eine Chronik (7. Mai 2015)
Wieder souverän
Vor 25 Jahren begannen die Verhandlungen über den Zwei-plus-vier-Vertrag. An deren Ende stand ein wiedererstarktes, imperialistisches Deutschland. Von Gregor Schirmer (7. Mai 2015)
"Weil wir sehr gut wissen, was Krieg bedeutet, erheben wir unsere Stimme gegen den Krieg"
Die Führungsspitze der ehemaligen DDR-Streitkräfte plädiert anlässlich des 70. Jahrestags für eine neue Entspannungspolitik (7. Mai 2015)
Klatsche für das FBI
Wiener Gericht lehnt Auslieferungsantrag gegen ukrainischen Oligarchen Dmitri Firtasch ab: "Vorwürfe politisch motiviert" (7. Mai 2015)
"Ein Naher und Mittlerer Osten jenseits von repressiven Nationalstaaten und Imperialismus ist möglich"
Rosa Burc im Gespräch mit Dr. Thomas Jeffrey Miley. Interview anlässlich der Konferenz "Die kapitalistische Moderne herausfordern II" (7. Mai 2015)
Al-Sisi macht Steinmeier den Hof
Deutscher Außenminister zu Gesprächen in Ägypten. Kritische Fragen ausgespart (7. Mai 2015)
Japans Linke im Aufwind
Kommunistische Partei nach Zugewinnen bei Kommunalwahlen drittstärkste Kraft des Landes. Von Michael Streitberg (6. Mai 2015)
Ausgefranst
Am 7. Mai finden in Großbritannien Unterhauswahlen statt. Das alte Zwei-Parteien-System scheint der Vergangenheit anzugehören. Von Graham Stevenson (6. Mai 2015)
Wettlauf um Syrien
Parallel zum Beginn einer Gesprächsrunde in Genf eskalieren islamistische Verbände Angriffe auf syrische Städte. Von Karin Leukefeld (6. Mai 2015)
Law-and-Orbán
Ungarns Ministerpräsident fischt am rechten Rand. Neofaschistische Jobbik-Partei legt in Umfragen zu (6. Mai 2015)
Streubomben und Blockade
Saudi-Arabien hungert den Jemen aus, aber lässt Nachschub für Al-Qaida durch (6. Mai 2015)
Nepals politisches Chaos
Parteiengezänk und Machtkampf erschweren Bewältigung der Erdbebenkatastrophe (6. Mai 2015)
Vergessene Opfer: Rassistische Polizeigewalt in den USA
Schwarze Frauen und Mädchen sind ebenso wie schwarze Männer vom "Racial Profiling" betroffen / Studie der Menschenrechtsorganisation "Black Women’s Blueprint" / Anklage gegen sechs Polizisten in Baltimore (6. Mai 2015)
Machtprobe vor Irans Küste
Nach der Beschlagnahmung eines dänischen Frachters will die US-Kriegsmarine "Flagge zeigen" (5. Mai 2015)
Türkei gibt Feuerschutz
Bevölkerung protestiert gegen Unterstützung Ankaras für Islamisten. Al-Nusra-Front überfällt syrische Städte (5. Mai 2015)
Umdenken statt intervenieren
Rüdiger Göbel bespricht das neue Buch von Michael Lüders: "Wer den Wind sät" (5. Mai 2015)
Tschernobyl immer teurer
Internationale Geberkonferenz macht weitere 530 Millionen Euro für Reperaturarbeiten locker. Ob es reicht und wirkt, weiß niemand (5. Mai 2015)
Einmischung ausländischer Mächte
Karin Leukefeld schreibt über die Ursachen des Flächenbrands im Nahen Osten (5. Mai 2015)
Kriegs-Erklärung
Wie in der Bundesrepublik über das Ende des Zweiten Weltkriegs gedacht wird: "Zusammenbruch", "Niederlage", – ganz selten "Befreiung vom Faschismus". Von Kurt Pätzold (5. Mai 2015)
König Salman festigt seine Machtbasis und ernennt Hardliner zu Kronprinzen
Saudi-Arabien setzt Bombenkrieg fort (4. Mai 2015)
Revolution abgesetzt
Finanzminister Varoufakis ohne Mandat? Im Griechenland-Konflikt scheinen die Anhänger eines unveränderbaren Euro-Großreiches Athen in die Knie zu zwingen (4. Mai 2015)
"Nie zur Elite gehört"
Fernsehdokumentarfilm illustriert Wladimir Putins Selbstdarstellung (4. Mai 2015)
BND-Affäre: Gysi spricht von Landesverrat
Bundesanwaltschaft prüft mögliche Unterstützung von US-Spionage / Linkenpolitiker Hahn: Schwer vorstellbar, dass Kanzlerin Merkel von Vorgängen nichts gewusst hat (4. Mai 2015)
1. Weltkrieg: Kein Knabbern am Kriegszwieback
Ein neues Buch des Historikers Kurt Pätzold, der am 3. Mai 85 Jahre alt wird (3. Mai 2015)
Keine Entschädigung für Kundus-Opfer
Kölner Gericht bestätigte Vorinstanz-Urteil - Ex-Bundeswehr-Region im Zentrum der Taliban-Offensive. Berichte und Kommentar (3. Mai 2015)
In die Offensive kommen
Gewerkschaftliche Initiative wirbt für Frieden und Solidarität (3. Mai 2015)
Kompatible Kriegstechnik
US-Armee und Bundeswehr probten in Sachsen-Anhalt für den Ernstfall. Vermehrt Truppenbewegungen in Ostdeutschland (3. Mai 2015)
'The economic system is rotten to the core' / "Das ökonomische System ist im Innersten verfault"
MAY DAY 2015 in MALTA: NO PEACE WITHOUT JUSTICE! / 1. Mai in Malta: Kein Frieden ohne Gerechtigkeit (2. Mai 2015)
Überlegungen zum PKK-Verbot
Die Würde der Kurdinnen und Kurden in der BRD. Von Devriş Cimen (2. Mai 2015)
Im Dunstkreis von Atomwaffen
Xanthe Hall (IPPNW) zur Atokmwaffenkonferenz 2015 in New York (2. Mai 2015)
Von den USA lernen
Ausgerechnet in den gewerkschaftsfeindlichen Vereinigten Staaten ist eine Massenstreikbewegung im Niedriglohnsektor entstanden. Fast-Food-Konzerne im Visier. Von Ingar Solty (2. Mai 2015)
Ein attraktiver Markt
Westliche Sanktionen haben die iranische Wirtschaft des Landes schwer gezeichnet. Nun wittern ausländische Firmen das große Geschäft (2. Mai 2015)
Gewerkschaften rüffeln SYRIZA
Dachverbände Griechenlands mobilisieren zum 1. Mai auch gegen die linke Regierung / Alexander Ulrich über Solidarität für Griechenland seitens der Gewerkschaften (2. Mai 2015)
Kriegserinnerungen: Pakistani fühlt sich bedroht
ZDF-Kameradrohne löst in Berlin Polizeieinsatz aus (1. Mai 2015)
ARD-Film zu MH 17: Fragen bleiben
Außerdem: Reinhard Lauterbach zum Massaker von Odessa und zur Rückeroberung von Mariupol vor einem Jahr (1. Mai 2015)
Armee meldet Erfolge
Nigeria: Entführte aus der Gewalt von Boko Haram befreit (1. Mai 2015)
TTIP: Beruhigungspillen fürs Volk
Chefunterhändler der EU-Kommission für Abkommen mit USA kündigt "Transparenzoffensive" an. Von Jana Frielinghaus (1. Mai 2015)
"Frieden! Kein Tod mehr!"
Am 30. April 1975 triumphiert die Befreiungsarmee Vietnams nach 30 Jahren Krieg über die USA. Von Hellmut Kapfenberger (1. Mai 2015)
Korruption in der Rüstungsindustrie
Transparency International stellt Index zu Antikorruptionsprogrammen von Rüstungsunternehmen vor [Pressemitteilung] (1. Mai 2015)

Beachten Sie unsere neuen Bücher:

  • Umbrüche und Kontinuitäten: Von den Weltkriegen zum "permanenten Krieg"?
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2014, 240 S., EUR 15,-; ISBN: 978-3-934377-79-0
  • Ein Spiel mit dem Feuer. Die Ukraine, Russland und der Westen
    PapyRossa: Köln 2014 (Neue Kleine Bibliothek 201), 213 Seiten, 12,90 EUR; ISBN 978-3-89438-556-9
  • Die Rückkehr des Krieges in die Politik. Außen-, Sicherheits- und Rüstungspolitik zwischen Völkerrecht, Menschenrechten und Machtinteressen
    Verlag Winfried Jenior: Kassel 2013, 234 Seiten, 15 EUR; ISBN 978-3-928172-13-4 (Kasseler Schriften zur Friedenspolitik Bd. 20)
  • TÖTEN PER FERNBEDIENUNG. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg
    Promedia-Verlag: Wien 2013, br., 224 Seiten, 14,90 Euro (ISBN 978-3-85371-366-2)