Konferenz: Der Journalist und der General, 14.04.2008 (Friedensratschlag)
Dieser Internet-Auftritt kann nach dem Tod des Webmasters, Peter Strutynski, bis auf Weiteres nicht aktualisiert werden. Er steht jedoch weiterhin als Archiv mit Beiträgen aus den Jahren 1996 – 2015 zur Verfügung.

Der Journalist und der General - zwischen stiller Partnerschaft und lautstarker Kritik

3. Potsdamer Tag der Medienkritik - Einladung

Am Donnerstag, den 24. März 2008, findet der 3. Potsdamer Tag der Medienkritik an der Universität Potsdam statt. Über Inhalt, Referenten und Veranstalter informiert die folgende Einladung.


Donnerstag, 24. April 2008 - 10.00 bis 16.00 Uhr

Universität Potsdam, Komplex III (Bezirk 1) – Griebnitzsee
Raum 3.06.S 17
August-Bebel-Straße 89, 14482 Potsdam


Medien und Krieg:

Der Journalist und der General - zwischen stiller Partnerschaft und lautstarker Kritik

Referenten und ihre Vortragsthemen:
  1. Hannes Heer, freier Journalist und Filmemacher, Hamburg:
    Die Wehrmacht: Taten ohne Täter. Guido Knopp zieht Bilanz
  2. Dr. Walter van Rossum, freier Journalist Köln:
    Wie die öffentlich-rechtlichen Fernsehnachrichten die neue Militarisierung Deutschlands vermitteln
  3. Dr. Sabine Schiffer, Geschäftsführerin des Instituts für Medienverantwortung, Erlangen:
    Kulturkonflikt als Werkzeug der Kriegspropaganda
  4. Georg Stefan Troller, Autor und Dokumentarfilmer, Paris:
    Nicht bestattet, aber gesellschaftlich tot - der Filmemacher trifft den Kriegsinvaliden.
Eröffnungsbeitrag:
Dr. Frank Schubert, Universität Potsdam, Medienwissenschaft
Moderation der Veranstaltung:
Kathrin Gerlof, freie Journalistin, Berlin

Veranstalter:
  • Rosa-Luxemburg-Stiftung für politische Bildung e.V. Brandenburg (Potsdam)
  • Deutsche Journalistenunion (dju) in verdi
  • Europäische Medienwissenschaften, Universität Potsdam
In freundlicher Kooperation mit
  • AG Friedensforschung an der Universität Kassel (Veranstalter der "Friedenspolitischen Ratschläge")
  • Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK), Stadtschlaining (Burgenland/Österreich)



Zurück zur Seite "Krieg und Medien"

Zur Seite "Friedenswissenschaft"

Zur Seite "Kongresse, Konferenzen, Seminare, Veranstaltungen"

Zurück zur Homepage