Thailand

Grundinformationen zu Geschichte, Wirtschaft und politischen Problemen

Staatsname: Prathet Thai/ Muang Thai - Königreich Thailand

Geografie:
Fläche: 513.115 km2
Hauptstadt: Bangkok (7,5 Mio. Einw.) (1999)

Bevölkerung:
Einwohner: 62 Mio. (1999); 61,3 Mio. (Juli 2000); Anmerkung: Offenbar aufgrund der Verbreitung von AIDS hat die Bevölkerungsanzahl im Jahr 2000 abgenommen
Bevölkerungsdichte: 115,3 Einw./km2
Bevölkerungswachstum: 1,5 % (1999); 0,93 % (2000)
Lebenserwartung: 69,5 Jahre (1999); 68,5 Jahre (2000)
Säuglingssterblichkeit: 31,5 pro Tausend (2000)
Alphabetisierung: 93,8 % (1995)
Religion: Buddhistisch (94,3 %), christlich (0,5 %), moslemisch (4,0 %), hinduistisch (0,1 %), andere (1,1 %)
Ethnische Gruppen: Thai (75 %), Chinesen (14 %), andere (11 %)

Politik:
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
Staatschef: König Bhumibol Adulyadeh (Rama IX., seit 1946)
Regierungschef: Premierminister Chuan Leekpai (seit Nov. 1997)
Parlament: Nationalversammlung mit 391 Abgeordneten
Politische Parteien: Democratic Party (DP - Chuan Leekpai), Liberal Democratic Party (LDP), Mass Party (MP), National Development Party (NDP), New Aspiration Party (NAP), Phalang Dharma Party (PDP), Social Action Party (SAP), Solidarity Party (SP), Thai Citizens Party (TCP), Thai Nation Party (TNP), Thai Rak Thai Party (TRT)

Wirtschaft:
Urbanisierung: 30 % (2000)
BIP: 185 Mrd. US-Dollar (1998)
BIP/Einw.: 6.873 US-Dollar (1998)
BIP/Sektor: Landwirtschaft: 12 %, Industrie: 39 %, Dienstleistungen: 49 % (1997)

(wird fortgesetzt)

Zur Thailand-Seite

Zu anderen Ländern/Regionen

Zurück zur Homepage